Pollin Billig-Box: "...Pollini..."

+A -A
Autor
Beitrag
onkelolly
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Sep 2005, 14:29
Gut´n Tach!!!
Ich hab mich mal von den letzen Billig-Pollin-Projekten inspirieren lassen und bin auf die Idee gekommen, ´ne kleine geschlossene Regalbox aus Pollin Komponenten zu Planen...

Hier der Hochtöner: (Eigentlich wollte ich den größeren nehmen aber der wird von Pollin nicht mehr geführt... )


Hier der Tieftöner:


Dann die Weiche:




Und das Gehäuse:



Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt dann postet sie mir...thx

...achso, die box wird nur zum Zocken benötigt...

Gruß Olly
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2005, 17:06
Hi,

sehr gute Idee und schönes Projekt. Frage : ist es möglich, daß Du die Impedanzen der Chassis vertauscht hast ? Denke die HTK ist 8 Ohm und der 180-2694 ist 4 Ohmer ?

Bin gerade an ähnlichen Projekt mit je 2 x 180-2694 in Reihe, MT Westra PM-110-1018 und Tonsil HTK - nur die Weiche macht mir Sorgen (bin keiner der von Elektronik auch nur die leiseste Ahnung, aber ich will halt in sonem Billigprojekt nicht 60 Euros für "irgendeine Visaton-Weiche" ausgeben).

Würde mich sehr freuen, wenn Du den Fortschritt weiterposten würdest, denn genau solche Fragen kommen immer wieder à la "Hab nur 80 Takken und will gute LSPs haben - was machen ?".

Viele Grüße

alfa.1985
UglyUdo
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2005, 00:21
Die Impedanzen sind in der Tat verwechsbuchselt.
Auch wird die berechnete TT Spule bei 3.5kHz nicht ausreichend sperren, da dort die Membran anfängt aufzubrechen.
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2005, 01:08
Hey Olly,

nach den TSP des TTs könntest Du bestimmt mehr Fundament mit einem kleinen BR Gehäuse rausholen :

QTS : 0,37 is eher ein BR Chassis, als geschlossen.

Weiche überarbeiten, kleines BR Rohr rein, bischen Dämmmatten und schon klingts ganz ordentlich (denk ich zumindest mal).

Viel Erfolg

alfa.1985
*chris*
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Sep 2005, 08:15
@Onkelolly
Mit BR-Rohr hättest du einen tieferen Bass.
Laut meienr Simulation brauchst du ein Bassreflexrohr mit 12cm Länge und 5cm Durchmesser.
z.B. das TR45(auf 9cm kürzen)

http://www.lautsprechershop.de/hifi/rohre.htm

gruss *chris*
onkelolly
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Sep 2005, 19:57
Hey Leutz,
danke für die Tips...
-das mit der weiche stimmt ja, ups...
jo i schraub mal an den plänen..,
greez olly
onkelolly
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Sep 2005, 20:21
Und jetz die verbesserungen:









Greez Olly
alfa.1985
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2005, 20:31
Hey,

das sieht sehr gut aus - würde mich echt interessieren was draus wird. Wollte eigentlich so schnell nicht mehr selbst bauen, aber ich glaube das hat sich jetzt geändert.

Viel Erfolg

alfa.1985
onkelolly
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Sep 2005, 20:35
Dauert aber vll noch 2 WOchen da ich gerade noch kein geld hab...
Greez Olly
Ps: Verbesserungsvorschläge sind immer noch erwünscht...
onkelolly
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Sep 2005, 21:07
Hier noch´n anderer Gehäuservorschlag:



Greez Olly
alfa.1985
Inventar
#11 erstellt: 18. Sep 2005, 21:33
@onkelolly,

Du scheinst ja ganz gute Tools zu haben - habe gerade ähnlichen Threas gepostet, allerdings als 3 Wege Billigprojekt.

http://www.hifi-foru...m_id=104&thread=4609

Hast Du evtl. Ideen, die mir bezüglich Gehäuseart, Volumen und Weiche weiterhelfen könnten ?

Viele Grüße

alfa.1985
WilliWinzig
Stammgast
#12 erstellt: 18. Sep 2005, 22:44
Hallo alfa,

diverse Gehäusevorschläge - geschlossen und BR - gibt es von Capacitor. Falls Du sie über die Suchfunktion nicht bekommen solltest, kannst Du sie auch auf der Homepage von exilist unter Sommerbox finden.

Gruß Michael
WilliWinzig
Stammgast
#13 erstellt: 18. Sep 2005, 23:19
Eine TQWT mit dem Tieftöner wird hier beschrieben:

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=profile&pID=51870

In HobbyHifi wird ein "täuschend ähnliches Chassis" in einer TL mit einer Vifa-Kalotte eingesetzt. Dazu gab es bereits einen hitzigen Thread hier im Forum.

Den KW-180 in einer 3-Weg-Kombination einzusetzen ist sicher nicht verkehrt. Der vorgeschlagene Mitteltöner von Westra hat allerdings ein vermutlich unbedämpftes viel zu kleines Gehäusevolumen. Daraus resultieren dann ausgeprägte Resonanzen im Übertragungsbereich des Chassis und eine recht hohe Eigenresonanz. Da gibt es inzwischen ein "besseres" Modell mit größerem angekoppelten Volumen bei Pollin für 2,95.

http://www.pollin.de/shop/shop.php

Der hat dafür allerdings eine recht kleine Membran (ca. 6,5 cm eff. Durchmesser) und auch nur eine Schaumstoffsicke. Schlecht klingen tun sie nicht.

Und der Wirkungsgrad könnte relativ zu einem KW-180 etwas knapp sein.

Gruß Michael
WilliWinzig
Stammgast
#14 erstellt: 18. Sep 2005, 23:34
Der Link geht nur auf die Hauptseite. Gemeint ist der Westra XM-100-414. Datenblatt (wie so oft) hier:

http://www.dobar-zvuk.hr/hi-fi/westra/srednjetonci.htm

Die 90 dB von Pollin dürften nicht stimmen!
Nu is aber gut.

Michael
onkelolly
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 19. Sep 2005, 15:06
Juhuuuu!!!
Pollin hat den Westra XDT-25-978 Hochtöner wieder...
Den wollte ich eigentlich schon von anfang an einbauen...
Ich mach dann ne Weiche mit dem...

Greez Olly
onkelolly
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 19. Sep 2005, 15:09
So...hier der neue Plan:





Greez Olly
V.I.B
Stammgast
#17 erstellt: 19. Sep 2005, 15:29

onkelolly schrieb:
Juhuuuu!!!
Pollin hat den Westra XDT-25-978 Hochtöner wieder...
Den wollte ich eigentlich schon von anfang an einbauen...
Ich mach dann ne Weiche mit dem...

Greez Olly


Hast du die HT schon bestellt ?
Pollin hat nur noch ein Exemplar davon
onkelolly
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 19. Sep 2005, 15:46
Oh...
Nöö, hab sie noch nicht bestellt...
hmm...hoffentlich ham se die mal wieder...

-Aber was mir noch eingefallen ist, könnte man mit 2 oder 4 solchen Pollin Dingern ´nen "Kleinen" Woofer basteln...also ´nen Passiven oder so was...
Greez Olly
onkelolly
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 19. Sep 2005, 17:25
Das wär doch mal ´n netter Gehäusevorschlag...
...Mit zwei von den WESTRA KW-180-2694...



...DER POLLINI-SUB...

Greez Olly
alfa.1985
Inventar
#20 erstellt: 19. Sep 2005, 18:31
@WilliWinzig,

besten Dank für den Tipp , wen man weiß wo man suchen, findet man fast alles !

Viele Grüße

alfa.1095
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Westrix - Die Pollin Breitbänderbox
Backlash am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  4 Beiträge
Pollin LS
Heimwerkerking am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  4 Beiträge
Mal eine andere Pollin box
DER_BASTLER am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  274 Beiträge
Pollin projekt
DER_BASTLER am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  17 Beiträge
Pollin+Mivoc
Caisa am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  4 Beiträge
Pollin - Breitbänder
olnima am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 24.08.2016  –  8 Beiträge
Pollin - Box to go
t3chn!qu3 am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  7 Beiträge
Pollin Aktivweiche: Live Audio für 9,90Euro - Messungen
Fabian83 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  2 Beiträge
Pollin Bastelei
corradohamm am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  46 Beiträge
Line array aus pollin-billig-chassis ( SONY....)
Toni_H._aus_St.k. am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  82 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedKassab_
  • Gesamtzahl an Themen1.472.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.509

Hersteller in diesem Thread Widget schließen