D´appolito Boxenbau

+A -A
Autor
Beitrag
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2003, 14:19
Habe zwei 16ner Bassspeaker von Jamo , Monacor DT-99 Hochtöner, Frequensweiche von Intertechnik(trennfrequenz 2800)und zwei 75x110 mm Bassreflexrohre .

Die Box soll folgende Maße besitzen : 500x200x300 mm (H-B-T)
Habe dazu einen Bauvorschlag von einen netten Ebayler bekommen. Er meinte das wie er es konstruiert hat sehr knackige Bässe erzeugen würde . Was meint ihr zu diesen Bauvorschlag :

obere Basskammer ein drittel von der Gehäusegrösse , intern führt ein Bassreflexrohr von der kleinen Kammer in die große zwei drittel Kammer , von dort aus geht ein Bassreflexrohr nach draußen .

Da ich dieses Prinzip noch nie gesehen habe frage ich mich ob das so Ok ist ?
Kann euch gerne den Vorschlag zuschicken weil leider kann man keine Bilder hier einfügen .


[Beitrag von DarkinBlack am 16. Dez 2003, 14:24 bearbeitet]
Snake
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2003, 23:07
hi
eigentlich kenne ich mich dabei nicht so gut aus aber auf mich klingt das doch sehr interressant.
was kostet das ganze denn so?
technische daten?

wenn du mal kurz zeit hast wäre ich für die pläne wirklich sehr dankbar
gruß snake
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 06:22
Hallo Snake !

Die Infos schicke ich dir gerne zu . Der Bausatz kostet 59,- EUR und hier kannst du dir den Bausatz anschauen :

http://www.proelektra.de/artikel/appolito.htm

Nur abweichend von den Fotos wird jetzt eine Weiche von Intertechnik und ein besserer Titan Hochtöner geliefert!


[Beitrag von DarkinBlack am 17. Dez 2003, 06:24 bearbeitet]
das_n
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2003, 08:52
also auf dem plan den man auf den fotos sieht gehen beide br´s nach aussen.....
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Dez 2003, 12:07
Das stimmt! Da ich den Bausatz über Ebay erworben habe kam mir die Idee jemanden anzumailen der auch diesen Bausatz gekauft hatte und diesen so nachgebaut hat.
In der Händlerbewertungsliste fand ich dann jemanden und dieser schrieb mir das die Bässe in dieser Gehäusegrösse keinen Druck hätten und nur wummern würden. Nach einer von ihm gemachten Neuberechnung hat er sie dann so gebaut wie oben beschrieben .
Cpt._Baseballbatboy
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2003, 13:17
Die Idee hat was, das Prinzip ist wie bei einem kaskadierten Bandpass. Das eigentliche BR-Gehäuse hat eine bestimmte Resonanzfrequenz, die des unteren Gehäuses eine leicht darunter liegende, die durch das obere angeregt wird. So wird eine insgesamt recht breitbandige Abstrahlung des nach außen führenden BRs erzielt, also ein tieferer Bass. Ein paar Hz sind sicherlich drin. Wie sich diese Konstruktion aber auf das Impulsverhalten des Basses auswirkt, kann ich Dir nicht sagen, aber sie wird bestimmt nicht besser.

Gruß
Cpt.
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Dez 2003, 13:33
Hier mal das Statement von dem der sie gebaut hat :

> Ja hallo, nun habe ich die Boxen gebaut. Sie befinden
> sich noch in einem experimentellen Stadium, das heißt,
> kein Furnierholz drauf, aber soweit fertig.
> Nun ich hatte erstens genau nach der mitgelieferten
> Anleitung das Gehäuse angefertigt und bin zu dem
> Schluss gekommen, dass das Gehäuse eindeutig für die
> Lautsprecher zu groß ist.
> Der Bass war zwar zu spüren, brummte aber zu sehr!
> Also habe ich ein Gehäuse errechnet, nachdem die
> Resonanz Frequenz zwar um 5 bis 10 Herz höher liegt,
> aber das Brummen das Gehör nicht belastet. So entstand
> aus einer 100x26x30 eine Box von 50x20x30 (HxBxT).
> Anstatt zweier getrennten Kammern, eine pro
> Basslautsprecher, fertigte ich eine an, die aber in im
> Verhältnis 2 zu 1 versetzt den Raum teilt. An dem, so
> entstandenen Teiler brachte ich ein
> Innenbassreflexrohr an. Das andere Bassreflexrohr
> zeigt nach außen.
>
> Die Lautsprecher sind auf der schmalen Seite
> symmetrisch angeordnet.
>
> Also. Die Box klingt sehr sauber und druckvoll,
> Perfekt als Regallautsprecher Center
> Hinterlautsprecher. Frequenzgang ist 40-18.000 Hz.
> Aber wenn Du Subbass möchtest, dann sind die Chassis
> dafür ungeeignet.
Snake
Stammgast
#8 erstellt: 17. Dez 2003, 20:15
hi
wenn ich dass ricchtig verstanden habe dann kostet dass paar 59EUR
stimmt dass oder irre ich mich

gruß snake
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Dez 2003, 20:50
Hallo Snake !

Genau dieser Bausatz kostet genau 59,-EUR , wenn du intressiert bist schicke ich dir gerne den Bauplan zu wie das Teil aussehen soll .
Snake
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2003, 00:11
hi
ich hab mir jetzt mal angesehen wie das in meinem zimmer wohl aussieht und bin zu dem schluss gekomme dass die boxen zu tief sind.
jetzt wollte ich fragen ob man die ls evtl. auch auf die breitere seite(500x300) montieren kann ohne die klangeigenschaften drastisch zu verschlechtern?

snake
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Dez 2003, 00:31
Eigentlich nicht....du kannst auch eine 1000x250x250 machen ,hauptsache ist immer das es im Volumen gleich bleibt . Dementsprechend müssen natürlich die maße der Zuschnitte geändert werden !
Snake
Stammgast
#12 erstellt: 18. Dez 2003, 17:43
danke
dann werd ich mal ein wenig umkonstruieren
mit dem bau muss ich aber noch bis nach weinachten warten weil ich momentan kein geld habe
brauchen die boxen eigentlich einen sub?

gruß snake
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Dez 2003, 17:52
Wie du weiter oben lesen kannst schrieb der Konstruckteur das man bei diesen System kein Sub Bass erwarten kann . Besitze einen kleinen Subwoofer , aber meistens lasse ich ich weg weil mir es sonst zu Basslastig wird .Mal sehn wenn ich die Boxen fertig gebaut habe wie sie mit einen passiv Woofer klingen .Wie hast du vor deine Boxen zu bauen ?
Hast du da schon konkrete Vorstellungen ? Wäre mal gespannt auf deine Ideen ...gruss D.Black
Snake
Stammgast
#14 erstellt: 18. Dez 2003, 22:06
hi
ich möchte sie weitgehend nach dem plan bauen den ich von dir bekommen habe. nur mochte ich die ls auf die gössere seite montieren da sonst die box zu tief wird (meine bank steht in einer niesche und so sollten die boxen möglichst flach sein).
entschieden habe ich mich aber noch nicht.

eigentlich suche ich ja etwas in der Art des concept m von teufel (www.teufel.de)
sprich eine kleine 2-wege regalbox die nicht tiefer als max. 20cm sein darf und so um die 70 bis 100 watt leisten sollte.
leider kanne ich mich bei solchen konstruktionen nicht aus ( kennst du vieleicht ein gutes buch?-wenn geht nicht zu teuer), und einen passenden bausatz finde ich nicht in dieser preisklasse (200 EUR für die 5 satelliten)
ich hab leider nicht soviel geld (hab mir erst einen reciever gekauft)
solltest du einen bausatz oder auch nur einen plan kennen würde ich mich sehr freuen

gruß snake
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Dez 2003, 18:48
Wer Intresse an meinen Projekt hat kann sich gerne mal meine neue Homepage dazu anschauen ,bin für jeden Kommentar und Hilfe dankbar ...einfach auf den Link klicken :

http://www.beepworld.de/members62/darkinblack/


[Beitrag von DarkinBlack am 19. Dez 2003, 23:05 bearbeitet]
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Dez 2003, 02:12
So meine Homepage ist auf den neusten Stand gebracht ... viel Spass ...

http://www.beepworld.de/members62/darkinblack/



[Beitrag von DarkinBlack am 20. Dez 2003, 13:19 bearbeitet]
satfinder2
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 13. Sep 2007, 19:34
Hallo,

habe mir deine Homepage angeschat, da ich selber Boxen nach Appolito gebaut habe. Meine sind mit 2 getrennten Kammern und jeweils 2 Bassreflexrohren gebaut. Wie weicht der Klang der von dir gewählten asymmetrischen Konstruktion mit einer äußeren Bassreflexöffnung davon ab?

Gruss,
Hannspeter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umrechnung 1 Bassreflexrohr -> 2 Bassreflexrohre
deonny73 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  2 Beiträge
Bauvorschlag Monacor SP30
basti213 am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  13 Beiträge
Bauvorschlag
Toob am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  3 Beiträge
boxenbau
kaisde am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  6 Beiträge
Bauvorschlag mit DSM 25FFL von Visaton?
tuerak am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  4 Beiträge
Bauvorschlag Hornlautsprecher
Knorki am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  2 Beiträge
Bauvorschlag für Focal Hochtöner
xyron am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Bauvorschlag
tofferl am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  4 Beiträge
Bauvorschlag
rapunzel123 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  4 Beiträge
Surround Back Speaker (Suche Bauvorschlag)
darko2004 am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedCH_KA7010
  • Gesamtzahl an Themen1.472.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.920

Hersteller in diesem Thread Widget schließen