ein Problem 20 statt 10 Liter?

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 24. Dez 2005, 13:05
Hallo,
mal ne Frage, wenn ich einen Tieftöner in ein Geschlossenes Gehäuse einbaue und nach den TSP ein 10 Liter Gehäuse benötige, was passiert, wenn ich stattdessen ein 20 Liter Gehäuse nehme?
Hat das irgentwelche Nachtele, nein oder?

Habe nämlich noch einen Langhub- Sub (ohne TSP)und hatte mir extra das Netto Volumen notiert, aber den Zettel verschlampt!
Also dachte ich ein zu großes Gehäuse kann nicht schaden.
Die ungefähren Maße hab ich noch im Kopf!
Also geht, oder nicht?
gruß
esvaubee
Stammgast
#2 erstellt: 24. Dez 2005, 13:21
Meiner Erfahrung nach bewirkt mehr Volumen beim geschlossenen Gehäuse etwas mehr Tiefgang und nen glatteren Frequenzgang, also lieber zu groß als zu klein. Vorausgesetzt du hast den Platz.
georgy
Inventar
#3 erstellt: 24. Dez 2005, 13:22
Welcher Treiber ist das denn, vielleicht kommt man an die Thiele Small Parameter ran?
Soll der Bass im Auto oder daheim eingebaut werden?

Je grösser das Gehäuse desto früher fällt der Frequenzgang zu tiefen Frequenzen hin ab, andererseits kann es bei zu kleinem Gehäuse einen Basspeak geben, das Impulsverhalten verschlechtert sich.
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2005, 13:22
welches Chassis haste denn, vllt. hat ja noch jemand anders die TSP.

Gruss

alfa
alfa.1985
Inventar
#5 erstellt: 24. Dez 2005, 13:23
@georgy,

so'n Zufall - zeitgleich die selbe Frage

Gruss

alfa
highfreek
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2005, 14:20
Hallo, danke für schnelle Antworten!

Bezeichnung:
Nein, leider steht nur JPC 4 Ohm auf dem Magnet, sonst nix!
Soll zuhause verwendet werden!

Also, werd ich das Gehäuse einfach nur gross genug machen!
Zu groß geht wohl nicht.

Kann man eigentlich bei der Dämmung zu viel machen, sprich zu viel Watte rein tun?

Danke für eure Mühe!


[Beitrag von highfreek am 24. Dez 2005, 14:22 bearbeitet]
georgy
Inventar
#7 erstellt: 24. Dez 2005, 14:22
Klar kann man zuviel reintun, nimmst dann halt wieder was raus. In 20 l kommen etwa 1-2 Beutel rein, einfach mal probieren.
MBU
Inventar
#8 erstellt: 24. Dez 2005, 16:22
Hallo zusammen,

in einem Sub ist Dämmmaterial (Polyesterwatte, o.ä.) wirkungslos, da der Sub nur unterhalb des Frequenzbereichs betrieben wird, in dem die Dämmung was bringt (so ab. ca. 500 Hz).

Alle Maßnahmen, die das Gehäuse beruhigen (Bitumen, Filz vollflächig verklebt) bringen was.
georgy
Inventar
#9 erstellt: 24. Dez 2005, 16:24

Uibel schrieb:
Hallo zusammen,

in einem Sub ist Dämmmaterial (Polyesterwatte, o.ä.) wirkungslos, da der Sub nur unterhalb des Frequenzbereichs betrieben wird, in dem die Dämmung was bringt (so ab. ca. 500 Hz).

Alle Maßnahmen, die das Gehäuse beruhigen (Bitumen, Filz vollflächig verklebt) bringen was.


Stimmt, ich hatte schon vergessen dass es ein reiner Sub wird und kein höher laufender Tieftöner.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linearray statt Surround-Lautsprechern?
josen am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  2 Beiträge
Belastbarer BB für <10 Liter
matz88 am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  8 Beiträge
Suche 5" Chassi für 10 Liter Bassreflex
deadlion am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  10 Beiträge
4 Frs8M in 10 Liter Bassreflex Probleme!
Paul_Drinhausen am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  4 Beiträge
Portable 20 Liter Musikstation für max. 200?
aw493 am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  3 Beiträge
10 cm Chassis, wie viel Liter Gehäuse?
blackopso am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  4 Beiträge
Pappel statt multiplex?
schlüter1250 am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  18 Beiträge
DSP statt Frequenzweiche?
AzulShiva am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2017  –  55 Beiträge
Lautsprecher 4Ohm statt 8 ??
F430Spider am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  5 Beiträge
4 statt 8 ohm
hangman am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedjcsmedley
  • Gesamtzahl an Themen1.472.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.403

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen