Bandpass Nr 1,2,3,4 ?! Wasn das

+A -A
Autor
Beitrag
Oliver20_2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Apr 2004, 17:29
Hi - hab mich jetzt mal mit dem programm bassyst beschäftigt
Kann mir einer sagen was der Bandpass nr 3und 4 ist ?
Das ist ja ein bandpass im bandpass und hab ich noch nie gesehen ... `?
Außerdem bleibt das volumen der kammern immer gleich nur die rohrlänge ändert sich - kann das stimmen ?
Danke schonmal
MFG Oliver
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2004, 23:05
, hier sind verschiedene Bandpasstypen ("order") gegenüber gestellt. Faustregel: Je höher die Ordnung, desto mehr Volumina werden zum Resonieren gebracht.
Gruss
Herbert
Oliver20_2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Apr 2004, 17:03
ja gut - da sind jetzt die frequenzverläufe usw dargestellt - aber da hab ich nicht genug plan von um mir da jetzt nen wirklichen entschluss raus zu ziehen...
was ist denn der wesentlich und einfach erklärte unterschied der 4 Varianten ?
Soweit ich weis geht schonmal die erste im gegensatz zur 2ten tiefer runter wobei bei der 2 ten - also doppelt ventilierten variante mehr druck rausgeholt wird ?!
MFG Oliver
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2004, 17:13
Moin,

ich denke, dass es sich da um die Filterordnungen handelt. Ein Bandpassgehäuse ist ja ein akusitscher Filter, der nur ein begrenztes Frequenzspektrum überträgt, z.B. zwischen 20 und 200Hz. Allerdings sind diese Filter nicht absolut, d.h. es wird auch über 200Hz etwas übertragen, jedoch mit verminderter Lautstärke. Die Filterordnung gibt nun an, wie schnell das Signal leiser wird, wenn die Frequenz über bzw. unter die Siebgrenzen des Filters sinkt. Bei einem Filter 1. Ordnung wären das 6dB/Oktave, bei einem Filter 2. Ordnung 12dB/Oktave usw.
Oliver20_2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Apr 2004, 17:24
tjo das sagt mir auch nicht sonderlich viel - sollte wohl die finger davon lassen wenn das so einfach nicht darzustellen ist...
MFG Oliver
stadtbusjack
Inventar
#6 erstellt: 10. Apr 2004, 17:30
Moin,

vielleicht hilft dir das hier weiter:
http://home.snafu.de/sicpaul/audio/filter1.htm#bpf


Ums mal nochmal anders auszudrücken: Je höher die Ordnung des Bandpasses ist, desto stärker werden die Frequenzen jenseits der Eckfrequenzen (Filtergrenzen) unterdrückt.


Ansonsten: Hast du ICQ?


[Beitrag von stadtbusjack am 10. Apr 2004, 17:31 bearbeitet]
Oliver20_2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Apr 2004, 01:46
nee sorry aber das sagt mir auch nich viel.
wie gesagt - bin halt neu in der sache.
MFG oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FEASTREX.-. fullranger nr.1
yes_we_cant am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  34 Beiträge
Nr.5 lebt
kurvenjaeger am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  5 Beiträge
Bandpass: Ausrichtung?
Meisterproper am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  6 Beiträge
bandpass formeln?
tost am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  7 Beiträge
Musikalischer Bandpass?
Caisa am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  66 Beiträge
6db Bandpass
chris2178 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  4 Beiträge
K+T Spezial Nr. 3
neotask am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  3 Beiträge
Resterverwertung oder Nr.5 Lebt
kurvenjaeger am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  5 Beiträge
Bandpass Single-Tuned Box
Osi am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  17 Beiträge
Bandpass mit Closed kombinieren?
karlofatalo am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedKrebser94
  • Gesamtzahl an Themen1.472.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.637

Hersteller in diesem Thread Widget schließen