GTC 30/70 in 73l-Gehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
Mystic2
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2006, 04:25
Hallo Forengemeinde!

Mein Name ist René Mosbach und ich komme aus Kaiserslautern. Ich habe mich vor 3 Jahren etwas mit dem Boxenbau beschäftigt. Allerdings fiel dieses Hobby leider einem anderen zum Opfer. Die Unzufriedenheit über den Klang meiner Lautsprecher hat jetzt aber dazu geführt, das ich meine Basslautsprecher gerne etwas optimieren würde. Allerdings weiss ich nicht auf welches Gehäuseprinzip ich zurückgreifen sollte.

Ich besitze zwei 73l-Gehäuse mit 3 Reflexrohren, in denen jeweils ein Tonsil GTC 30/70 werkelt. Das die Lautsprecher darin nicht besonders gut aufgehoben sind, ist mir klar. Ich möchte trotzdem den Versuch wagen, die Lautsprecher einigermassen gut klingend in den Gehäusen zu belassen.

Ein Bassreflexgehäuse ist nach dem EBP (über 100) am sinnvollsten. Allerdings übersteigt die Güte die empfohlenen Werte recht deutlich. Nach der Güte sind die Lautsprecher allerdings auch nicht für ein geschlossenes Gehäuse geeignet...eher noch weniger als für ein Bassreflex.
Widerrum bräuchte ich für einen Qtc von 0.707 80 Liter, die könnte ich ja künstlich aus meinen 73l erzeugen.

Hmmm...
Was würdet ihr vorschlagen?
Die Parameter: Qts=0.58, fs=68Hz ;Vas=39l

Vielen Dank im Vorraus

Gruß René
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 09:28

Mystic2 schrieb:
Hallo Forengemeinde!

Mein Name ist René Mosbach und ich komme aus Kaiserslautern. Ich habe mich vor 3 Jahren etwas mit dem Boxenbau beschäftigt. Allerdings fiel dieses Hobby leider einem anderen zum Opfer. Die Unzufriedenheit über den Klang meiner Lautsprecher hat jetzt aber dazu geführt, das ich meine Basslautsprecher gerne etwas optimieren würde. Allerdings weiss ich nicht auf welches Gehäuseprinzip ich zurückgreifen sollte.

Ich besitze zwei 73l-Gehäuse mit 3 Reflexrohren, in denen jeweils ein Tonsil GTC 30/70 werkelt. Das die Lautsprecher darin nicht besonders gut aufgehoben sind, ist mir klar. Ich möchte trotzdem den Versuch wagen, die Lautsprecher einigermassen gut klingend in den Gehäusen zu belassen.

Ein Bassreflexgehäuse ist nach dem EBP (über 100) am sinnvollsten. Allerdings übersteigt die Güte die empfohlenen Werte recht deutlich. Nach der Güte sind die Lautsprecher allerdings auch nicht für ein geschlossenes Gehäuse geeignet...eher noch weniger als für ein Bassreflex.
Widerrum bräuchte ich für einen Qtc von 0.707 80 Liter, die könnte ich ja künstlich aus meinen 73l erzeugen.

Hmmm...
Was würdet ihr vorschlagen?
Die Parameter: Qts=0.58, fs=68Hz ;Vas=39l

Vielen Dank im Vorraus

Gruß René


Hi!
Wirklich Fs 68 Hz? Dann würde ich den wegwerfen und mir 2 Mivoc TW 3000 kaufen! Mit den beiden baust du dir was vernünftiges!

Marko
sakly
Inventar
#3 erstellt: 24. Mrz 2006, 12:30
Ja, volle Zustimmung.
Mit fs um 68Hz kannst du keinen Bass erzeugen.
Henne77
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Mrz 2006, 13:08
Tach.

Ich würde einfach nen Sub dazu bauen, natürlich aktiv. Ich hab den GTC 25/40 in CB in einer Dreiweg-Box laufen. Ist nicht so sehr mit Bass. Bei mir läuft ein Sub dazu, funktioniert und klingt prima. Wenn man mal weniger Bass möchte läßt man den Sub eben aus.
Dann vieleicht die BR-Rohre schließen (probieren).

Gruß Henne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonsil GTC 30/80 (4) simu
pulmo_negro am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  8 Beiträge
Tonsil GTC 30/60 (8ohm) Ersatz?
SoundBeni am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  4 Beiträge
Gehäuse für 1xTonsil GTC 10/80/21 und 2xTonsil GTC 11/36/1
Togu am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  2 Beiträge
Tonsil GTC 11/130
Mr.Knackwurst am 10.06.2019  –  Letzte Antwort am 18.06.2019  –  5 Beiträge
Tonsil GTC 16/40/1
Greensleve_Records am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  5 Beiträge
Gehäuse für Markaudio CHP-70
albrator am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  79 Beiträge
Daten für Tonsil GTC 11/35
Geldnot am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  3 Beiträge
Suche: Impedanzverlaufskurve für Tonsil GTC 25/40
Spotter12 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Tonsil GTC 12-19/100 Help!
Chainzo am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  15 Beiträge
Welches Gehäuse für CHR-70 3.G ?
amdir am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedzipperpetra009
  • Gesamtzahl an Themen1.472.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen