Kann jemand Berechnen?

+A -A
Autor
Beitrag
Investor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 14:25
Hi!
Ich brüchte ein W-Bin Bassgehäuse für 4 10" Lautsprecher.
Könnte mir das vll jemand berechnen ich hab keine ahnung davon!!

Daten der LS:
Sinus:180 W
Max. Belastbarkeit (Musik):500 W
Impedanz:8 Ω
Frequenzbereich:28 - 3000 Hz
Resonanzfreq.:27 Hz
Schalldruck:91 dB
VAS:95
QTS:0.43 l
Außen-/Korb-Ø:258 mm
Einbau-Ø:233 mm
Einbau-Tiefe:108 mm


Danke schon im voraus
MfG
DJKasitsch
stichi
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2006, 20:15
hi,

kann dir zwar ken wbin berechnen aber das habe ich grade so auslangeweile gesimet ^^

sterne

Geschlossen

Bassreflex

Bandpass

naja vieleicht hilft dir das weiter...


gruss

stich
rollermichi
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2006, 22:19
kurz mal ot

@ stichi :

drück mal beim nächsten screenshot die "alt gr" und die "print" taste gleichzeitig - dann hast du nur das vorderste fenster in der zwischenablage ...
stichi
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2006, 22:20
hehe kool danke für den Tipp


gruss


stich
Investor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2006, 23:52
Also du hast das jetzt mit meinen Lautsprechern berechnet?
Könnte man auch einen Bandpass mit 2 Treibern bauen?

Danke

MfG
DJKasitsch
tiefton
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Aug 2006, 00:50
Vielleicht ist auf der Seite was dabei:
http://members.aol.com/xxbase80a/martin.bin/box.html
Niwo!
Inventar
#7 erstellt: 15. Aug 2006, 02:05
Hallo

Was mir dazu einfällt ist das alte BB12/4 von Visaton.
Mit deinen Treibern sieht das so aus:
http://img88.imageshack.us/img88/582/bb124x10flajhsn2.jpg
Grün ist original
Rot ist die Rückkammer verkleinert auf gut die Hälfte (50l). Das bewirkt eine bessere Anpassung an deine 10"er.
Da die Fres relativ niedrig ist, braucht man trotz der verkleinerten Rückkammer immer noch ein gutes Sub-Filter, wie man an der Pmax ablesen kann.

Grüsse
Niwo!
Inventar
#8 erstellt: 15. Aug 2006, 11:11
Nachtrag:

Ein Bild vom BB12/4 gibts hier:
http://www.visaton.de/vb/showthread.php?s=&threadid=7656
Mit Zeichnung und FG mit den 12"ern.

Grüsse


[Beitrag von Niwo! am 15. Aug 2006, 11:14 bearbeitet]
Investor
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Aug 2006, 14:07
Also das heißt ich nehme den aufbau von dem original nur verkleinere die Kammer der Treiber um die Hälfte um die an meine 10" anzupassen?
Aus deiner berechneten kurve sehe ich das da ein max SPL von ca 130dB rauskommt das wäre ja ma sehr nice^^

Danke
MfG
DJKasitsch
P.s.
Was bedeutetein brauch man ein gutes Sub-Filter, wie man an der Pmax ablesen kann.


[Beitrag von Investor am 15. Aug 2006, 14:08 bearbeitet]
Investor
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Aug 2006, 14:44
Ach ja eine frage hab ich noch.
Wo kirege dich denn so ein Programm zum berechnen her?
tiefton
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Aug 2006, 14:54
Z.B. hier:
http://www.speakerbuilding.com/software/

Die Vollversion AJ Horn kostet leider Geld...

Dazu gäbs noch Basscad http://www.selfmadehifi.de

winboxsimu http://www.winboxsimu.de
und Boxsim (Visaton) http://boxsim.de/

Alle ganz brauchbar und leder nicht immer ganz logisch in der Bedienung. Aber für Freeware kann man nix sagen.
Vielleicht sind die Links auf dieser seite auch noch was für Dich:
http://www.musiker-b...nen-wie-gehtn-2.html

Da sind ein paar super und ein paar schrott-links dabei.
Viel erfolg beim testen und rumrechnen.

mfg, tiefton


[Beitrag von tiefton am 15. Aug 2006, 14:55 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#12 erstellt: 15. Aug 2006, 14:55

Investor schrieb:
Ach ja eine frage hab ich noch.
Wo kirege dich denn so ein Programm zum berechnen her?


Ist es so schwer, die FAQs zu lesen oder den oben verlinkten Subwooferbereich, wo das definitiv 1000 Mal erklärt wurde, zu finden?

Harry@Urlaub
Niwo!
Inventar
#13 erstellt: 15. Aug 2006, 15:50

Also das heißt ich nehme den aufbau von dem original nur verkleinere die Kammer der Treiber um die Hälfte um die an meine 10" anzupassen?

Genau. Es würde sich anbieten, das Volumen in der Spitze mit einem zusätzlichen Brett abzuteilen. Das kann man so machen, daß es reversibel ist, dann kann man später mal auf 4x12" aufrüsten.

Aus deiner berechneten kurve sehe ich das da ein max SPL von ca 130dB rauskommt das wäre ja ma sehr nice

Das wäre sehr nice, und das ist nur mit 100W pro Treiber gerechnet. Aufpassen mußt du halt unter 60Hz. Hier sinkt die Belastbarkeit auf 20W pro Treiber! Das liegt daran, daß sie eigentlich zu weich aufgehängt sind und deswegen schon bei 20W vollen Hub machen. PA-Treiber mit Fres von 40-60Hz sind da nicht so empfindlich. Wenn du das Horn voll belasten willst, mußt du unter 60 Hz steil abtrennen, 18 oder 24dB, oder am besten digital.
Allerdings sinds bei 20W auch schon ca. 120dB.

Grüsse
Investor
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Aug 2006, 17:51
und wie siehts mit denen aus?
(12")
Sinus:180 W
Max. Belastbarkeit (Musik):200 W
Impedanz:8 Ω
Frequenzbereich:28 - 1200 Hz
Resonanzfreq.:28 Hz
VAS:141 l
QTS:0.54
Außen-/Korb-Ø:304 mm
Einbau-Ø:282 mm
Einbau-Tiefe:128 mm
Gewicht:2350 g
Niwo!
Inventar
#15 erstellt: 15. Aug 2006, 18:46
Die sind genauso. Unter 100 Hz kein Unterschied, über 100 etwas lauter, aber das bringt ja nichts. Die müssen härter aufgehängt sein.
Investor
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Aug 2006, 18:48
aso ok
aber prinzipiell möglich?
Niwo!
Inventar
#17 erstellt: 15. Aug 2006, 19:04
Ja
Bei denen hast du die Wahl
ganzes Volumen nutzen = Fug 50Hz Belastbarkeit wie 10"er
Volumen verkleinern = Fug 55Hz Belastbarkeit verdoppelt,
noch 2dB lauter, kein Subsonic notwendig,
[img=http://img243.imageshack.us/img243/4171/bb12x4ajh12su0.th.jpg" target="_blank" class="" rel="nofollow">][url=http://img243.i...12x4ajh12su0.th.jpg]
Grün 90l
Rot 50l
3dB mehr Wirkungsgrad und SPL max, lohnt sich vielleicht doch?

Grüsse
Niwo!
Inventar
#18 erstellt: 16. Aug 2006, 13:02
Hallo

Wenn ich die 12"er Simu mit der original Visaton Messung vergleiche, finde ich die 12"er mit 50l immer interessanter.

Und? Schon eine Entscheidung gefallen?
Schon Bretter zugeschnitten?
Schon Fotos gemacht?

Würde bestimmt mehrere interessieren.

Grüsse
Investor
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Jan 2007, 18:16
Muahha!



Ich weiß es is verdammt lange her aber ich werde jeztz diese projekt in angriff nehmen!
Und zwar nur aus dem Grund das unser bassist ma was richtig fettes kriegt!
Da kann man sich subsonic usw spraen so tief kommen die eh nich =)



Also sobal ich holz usw habe gehts los!
Dann werden auch bilder folgen =)
MfG
FlorianKass
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x4 ohm = 8 ohm?
~HEAVY|BASSLINE~ am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  7 Beiträge
Boxenbau [SpeaKa Chassis]
PX500 am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  6 Beiträge
Altes Gehäuse aufmotzen
Popokattepetel am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  24 Beiträge
PA- boxen
BrOtY am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  20 Beiträge
Tsp's Bei hells**** und Pollin
Darmwind_1 am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  19 Beiträge
Ich suche passende Weiche für meine Boxen.
SpeedKiller90 am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  7 Beiträge
Frage zu Tieftöner
Mitsudragon am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  10 Beiträge
Gehäuse???
briegel87 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  2 Beiträge
Gehäuse Berechnung für LS
bludragn am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  12 Beiträge
Neuer 20er Westra TT bei Pollin (WESTRA SW-200-1304)
Burns4k am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedcaminho
  • Gesamtzahl an Themen1.475.406
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.899

Hersteller in diesem Thread Widget schließen