Was unter Entkopplungsplatte legen?

+A -A
Autor
Beitrag
EifelSound
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2020, 19:29
Wenn ich eine Entkopplugsplatte, aus massivem Granit oder Schiefer, unter einem Subwoofer lege, welche "Füße" oder Matte eignet sich dann am besten um soviel wie möglich an Vibration zu meiden bzw. diese dann richtig zu absorbieren.
Wenn man die Platte nur so auf den Boden legt dürfte es ja die Vibration einfach so weiter übertragen. Was eignet sich hier am besten? Oder muss man Füße auf den Subwoofer befestigen, diesen wiederum auf die Entkopplungsplatte legen worunter wiederrum ein Dämpfmaterial liegt?


[Beitrag von EifelSound am 05. Nov 2020, 19:30 bearbeitet]
Otis_Sloan
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2020, 21:46
Zum entkoppeln funktioniert sowas recht gut

https://www.amazon.d...%2Caps%2C243&sr=8-15

du kannst auch das hier probieren
https://www.amazon.d...id=1604506114&sr=8-9
Denon_1957
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2020, 23:25
Ich habe unter meinen 2 Subwoofern jeweils eine Granitplatte und darunter eine Waschmaschinenmatte und das funzt sehr gut.
Wie die Matte die Otis verlinkt hat.
EifelSound
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Nov 2020, 23:42
Also der Plan wäre;

1. Diese : https://www.ebay.de/...p2060353.m2749.l2649

unter Subwoofer als Füße

2. Dann stelle ich den Subwoofer auf diesen : https://www.ebay.de/...p2060353.m2749.l2649

3. Die Platte liegt dann auf dem hier : https://www.ebay.de/...p2060353.m2749.l2649

so das auch hier kein direkter Kontakt zum Boden ist.


Guter Plan?
EifelSound
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Nov 2020, 19:50
Ist das so richtig oder kommen die füße unter die Steinplatte?
Otis_Sloan
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2020, 21:12
Eine Granitplatte verwendet man nicht zum entkoppeln sondern zum ankoppeln,
um die Masse zu vereinen und Nachschwingen zu reduzieren.

Wenn du das machen möchtest, solltest du Spikes benutzen
https://www.amazon.d...i%2Caps%2C191&sr=8-3

Unter die Platte kommen dann die/der Entkoppler.

Probier doch zuerst mal nur zu entkoppeln und lass die Platte weg.


[Beitrag von Otis_Sloan am 06. Nov 2020, 21:13 bearbeitet]
EifelSound
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Nov 2020, 21:37
Mit den Spikes entkoppelt man? Mir sieht das zu unstabiel aus. Mein Ziel ist es die Vibrationen so abzudämpfen, dass meine Nachbarn nicht gestört werden. Ich dachte die Spikes die ich verlinkt habe wären dafür geeignet. Wenn das nicht hilft, welchen Stein würdest du empfehlen?
Otis_Sloan
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2020, 21:40
Wie gesagt: Lass die Platte weg.

Stell den Sub einfach auf einen der zwei Entkoppler die ich vorgeschlagen habe.


[Beitrag von Otis_Sloan am 06. Nov 2020, 21:41 bearbeitet]
EifelSound
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Nov 2020, 21:47
Die: https://www.ebay.de/...ac3c74f55a82ff933f96

würde ich von einem Freund heute bekommen deswegen die Frage ob die auch gehen. Ansonsten bestelle ich die Spikes die du sagtest, wobei es die selbe Firma ist
Otis_Sloan
Inventar
#10 erstellt: 06. Nov 2020, 21:51
Wenn du entkoppeln willst, kannst du die ausprobieren.
Aber die kommen ganz unten hin. Also auf den Boden und nicht zwischen Sub und Granit.
EifelSound
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Nov 2020, 22:01
Also Granit statt Schiefer? Hier im Forum reden viele von der Kombi Sub dann Spikes dann Granitplatte dann Wäschetrocknermatte. Sind solche Spikes wie du verlinkt hast also besser geeignet als die die ich so bekommen würde?
Otis_Sloan
Inventar
#12 erstellt: 06. Nov 2020, 22:09
Lies dir bitte das mal durch
https://av-wiki.de/entkoppeln

Achte auf die Begriffe entkoppeln und ankoppeln
EifelSound
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Nov 2020, 22:26
Also Subwoofer, Granit und Matte? Es ist halt verwirrend das bei allem absorber drauf steht, da ich unter Absorbation nicht Verstärkung verstehe
Otis_Sloan
Inventar
#14 erstellt: 06. Nov 2020, 22:29
Wer sagt denn was von Verstärkung?
EifelSound
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Nov 2020, 22:32
Verstärkung im Sinne von die Resonanz der Schwingungen nicht "verpuffen zu lassen" sondern wieder zum Sub zu transportieren.

Ich werde die Oehlbach Dämpfer von meinem Kumpel gleich holen und ausprobieren und falls mir das nicht reicht auf jeden Fall eine Granitplatte holen. Ich möchte nur richtig entkoppeln und finde im Internet leider völlig unterschiefliche herangehensweisen, da bin ich froh jemanden wie dich als Experten direkt ansprechen zu können. Also zwischen Sub und Platte kommt nichrs und nur unten ein absorbierendes Material wie die Matte


[Beitrag von EifelSound am 06. Nov 2020, 22:33 bearbeitet]
Otis_Sloan
Inventar
#16 erstellt: 06. Nov 2020, 22:37

Also zwischen Sub und Platte kommt nichrs und nur unten ein absorbierendes Material wie die Matte

Entweder so, oder noch die Spikes zwischen Sub und Platte.
EifelSound
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Nov 2020, 22:49
Danke, emphielst du mit oder ohne Spikes?


ich finde die Beschriftung des DM 100 etwas irritierend. Liege aber richrig, das der Sub Out beim roten Pfeil ist oder? Das beigelegte Coax Kabel kann für den Digital DVD genutzt werden aber auch für den Sub, richtig?


screen
Otis_Sloan
Inventar
#18 erstellt: 06. Nov 2020, 22:56
Probiers erst ohne Spikes.

Der schwarze ist für Sub


[Beitrag von Otis_Sloan am 06. Nov 2020, 22:57 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#19 erstellt: 09. Nov 2020, 00:54
Beratungsresistent heist so etwas wie der TE.
Du kannst hier noch 1000 mal fragen und 1000 Antworten bekommen reichen dir die Antworten nicht ???
EifelSound
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Nov 2020, 01:04
Sorry ich wollte dir mit dem Thread eigentlich keine Bühne geben. Du hast 10000 Nachrichten
Denon_1957
Inventar
#21 erstellt: 10. Nov 2020, 23:14
Otis hat ja nun genug geantwortet und du machst eine Wissenschaft draus was du unter deinen Subwoofer packen sollst probier es einfach aus und gut isses.
EifelSound
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 10. Nov 2020, 23:17
Noch Mal der Thread war nicht dazu da das du hier deine Bühne hast und dir ein Ventil für was auch immer schaffst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was kommt unter meine Granitplatte?
Shaker am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  39 Beiträge
Canton AS22/AS25 flach legen?
AndreasKa am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  12 Beiträge
Endstufen kanäle zusammen legen
norsemann am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  6 Beiträge
was bringt alles unter 30hz?
KennyFanBoy am 02.04.2021  –  Letzte Antwort am 06.04.2021  –  23 Beiträge
Teufel M 9500 SW auf Seite legen
Hovi am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  6 Beiträge
Bass unter 150?
Killaz am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  17 Beiträge
Was versteht man unter Dröhnen,Trocken,Satt.
PhobosMoon am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  5 Beiträge
sub unter 200 EUR
mike440 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  8 Beiträge
Anschluss Sub auch von 2x2,5² unter Putz a Cinch möglich?
Twinbrother am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  5 Beiträge
Subwoofer 15 cm unter Reveiver ?
henry11 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedPausenclown0613
  • Gesamtzahl an Themen1.510.389
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen