Subwoofer an Stereoverstärker anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Tourban
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2005, 13:50
Hallo zusammen!
Werde mein derzeitiges System (Audigy 2 zs - Kenwood KA-4020 - Needles) demnächst um einen Selbstbausub (Raveland TW 3000 in 55l geschl. mit einem Mivox Am-80 Aktivmodul) bereichern.

Da der Verstärker keine auftrennbare Vor- und Endstufe hat, müsste ich den Sub über die High-Level inputs anschließen und das Signal für die Needles durchschleifen.
Das ist aber für mich verkabelungstechnisch für mich sehr ungünstig.
Also habe ich mich entschlossen es so zu machen wie es in den Subwoofer FAQ vorgeschlagen wird:


"Möglich wäre auch bei einem Verstärker/Receiver mit mehreren Lautsprecher-Anschlüssen: an den einen Lautsprecher-Anschluß die normalen Lautsprecher und an den anderen Lautsprecheranschluß den High Level Input des Subwoofers anschließen. Dann strahlen alle Lautsprecher die Bässe ab. Da ist es dann aber wichtig, mit dem Phase-Schalter auszuprobieren, wie man am meisten Bässe hat, je nach Aufstellung können sich die Bässe sonst auslöschen."


Der Kenwood KA-4020 hat ja zum Glück "A und B"-Anschlüsse.
Diese beiden Anschlüsse sind wohl parallel geschaltet.

Nun zu meiner Frage:
Ändert sich da die Impedanz irgendwie oder ist das alles unproblematisch?


Vielen Dank!
Tourban
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2005, 14:48
Der Subwoofereingang ist dermaßen hochohmig, dass es Dein Verstärker gar nichts davon merkt.

Gruss
Jochen
Tourban
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2005, 17:19
Gut. Dann bin ich ja beruhigt...

Wenn ich die Lautstärke am Verstärker verändere, wird der Subwoofer dann automatisch mitgeregelt, oder?

Könnte ich den Sub eigentlich theoretisch auch am Kopfhörerausgang anschließen?


Grüße,
Tourban
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2005, 10:51
a) ja
b) mit Einschränkung, da einige Amps die LS abschalten, wenn man einen Kopfhörer einsteckt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
subwoofer an einen stereoverstärker anschließen
der_fabian am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  2 Beiträge
Sub an Stereoverstärker anschließen...
lolking am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  8 Beiträge
Passiven Subwoofer an Stereoverstärker
Fleaz am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  10 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker
Froschauge45 am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  16 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker
hawaitoast am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  4 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker?
Fireblade77 am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  13 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker
Penneth am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  4 Beiträge
Jambo 260 subwoofer an alten Stereoverstärker anschließen
Philippmusicforlife am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  24 Beiträge
aktiver Subwoofer an Stereoverstärker anklemmen
Bauernjunge8866 am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  5 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker
MJ_10 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.199 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedBriiinus
  • Gesamtzahl an Themen1.510.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.735.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen