Magnat Supreme 301A Subwoofer zu wenig Power?

+A -A
Autor
Beitrag
XFM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2010, 00:09
Hallo Sub-Spezialisten,

nach langem Lesen und auf Grund vieler guter Erfahrungen bin ich doch etwas enttäuscht über den geringen "bums" des Subs. Er klingt nur wenig kräftiger als der zur Heimkinoanlage von Yamaha dazugehörender. Das kann doch bald nicht sein, bei den Werten. Alle Einstellungen am Receiver und am Sub sind voll aufgedreht und er brummelt eher vor sich hin. Sicher, er klingt etwas besser aber lange nicht so, wie man sich das bei so einem Sub vorstellen könnte. Andere Besitzer mußten den Bassregler zurücknehmen oder die Sub-Einstellung am Receiver reduzieren, damit er nicht zu sehr drückt.
Angeschlossen ist meiner über den Mono Sub Ausgang des Receivers in den Line in des Subwoofers. Kann da das Problem liegen bzw. der Sub seine volle Leistung nicht ausspielen?
Gibt es eine Möglichkeit, den Subwoofer anders am AV Receiver anzuschließen und somit mehr Power zu erreichen? Würde ein Y-Kabel eventuell Besserung bringen?
Bitte um Hilfe und Tipps! Wenn nichts geht, wäre ich auch für eine Alternative zum Magnat dankbar.

Gruß XFM


[Beitrag von XFM am 18. Sep 2010, 00:22 bearbeitet]
stevenbe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2010, 11:26
ich schließe mich der frage an wie der magnat monitor supreme sub 301a von bass her ist - möchte meine anlage damit aufwerten.
meine komponenten:
onkyo a-5vl
2x quantum 605

macht dieser subwoofer sinn für meine bestehenden komponenten?

danke
steve
Xpect
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2010, 14:31
1. "Bei den Werten". Magnat ist, was Angaben ihrerseits betrifft, bekannt für Schwachsinn.

2. Der Magnat mag ein brauchbarer Subwoofer sein, kenne die Supreme-Linie leider nicht näher. Aber der "normale" ist doch schon Argh unpräzise, wenn man seine FF-Bauweise bedenkt..
Existenzberechtigung hat er dennoch, wenn man sich die Preisklasse mal näher anschaut..
Meistens nur 16-20er Chassis, teils an noch schwächeren Verstärkern.. DA hilft die Präzision oder andere "vorteile" der Konkurenz dann auch nix.

Nun, aufjedenfall stimmt mit deinem Modell was nicht, mehr bei Punkt 2.

Also gehn wir mal in die Details..
1. Y-Kabel bringt, gegenüber Mono-Cinch, +6db. Entspricht einer Verdopplung der Lautstärke. (Achtung, heißt nicht zwingend, das man es auch doppelt so laut empfindet..;))

2. Trennfrequenzen etc richtig eingestellt? Eventuell ne Raummode erwischt? Steht er frei?

Denn..Runterregeln solltest du auch den Magnat müssen, so schwach ist er nun wirklich nicht.. Eventuell hast du auch einfach nur ein Defektes Gerät erwischt?

3. Mögliche Alternativen gäbe es u.a. aus dem Hause XTZ. Deren kleinster liegt bei 180€. Nicht so groß, aber um Welten präziser. Knackig, statt "brummelnd"
m4xz
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2010, 17:27
Man sollte die Erwartungen an einen 16 KG / 200 € Sub nicht zu hoch ansetzen

Dennoch sollte er anständige Pegel liefern können, dass der Sub in einem Bassloch steht, bzw. du in einem sitzt, kannst du ausschließen?
Der Raum manipuliert den Bass extrem, also versuche mal andere Stellplätze zu suchen für deinen Sub!
Wenn dannimmer noch nichts Brauchbares kommt, dann kontaktiere Magnat -> vermutlich defekt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiv
d3vildriv3r15 am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  26 Beiträge
Magnat Monitor Supreme Sub 301A - Kaputt?
kewwn am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  7 Beiträge
Erfahrung mit Magnat Monitor Supreme Sub 301A?
Faulenzer am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  4 Beiträge
Neue Monitore für Magnat Supreme Sub 301A
schmappel am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  7 Beiträge
Hilfe! Magnat Monitor Supreme 301A subwoofer klingt kacke!
...mike... am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  6 Beiträge
Anschluss Magnat Monitor Supreme Sub 301A an Stereo Verstärker
Manni1507 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  3 Beiträge
Magnat Supreme Sub 301a vs Canton AS 86.2
Der_Köppi am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Magnat monitor supreme
Sha_dow am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  5 Beiträge
Magnat 301A oder MIVOC SW 1500 ?
boep am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  36 Beiträge
XTZ 99 W8.16 vs Magnat Monitor Supreme 301A
Justin22 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.985 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWamozart1756
  • Gesamtzahl an Themen1.517.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.867.098

Hersteller in diesem Thread Widget schließen