sub hängt bei schnellerer musik (house, techno) nach

+A -A
Autor
Beitrag
omid
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2010, 19:19
hi, hab ein canton movie 120 mx (mit mitgelieferten sub natürlich)und einen onkyo sr 508 receiver. der sub läuft sonst einwandfrei aber bei liedern wo der bass-"schlag" schneller hintereinander kommt wie house oder techno hängt es nach . hab schon crossover niedriger und höher gestellt aber kein unterschied. was sollte ich sonst umstellen oder nützt das alles nichts und der sub ist einfach überfordert für diese geschwindigkeit.

oh sorry bin glaub ich im falschen bereich. sollte eigentlich beim surroundforenbereich in subwoofer


[Beitrag von omid am 12. Okt 2010, 23:26 bearbeitet]
tss
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2010, 13:02
stell den sub mal um und probier die krabbel-kriech-methode aus (forensuche/google).
omid
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2010, 19:06
habe heute nochmal meine boxen mit audissey 2eq eingemessen und jetzt ist es besser mit der synchronität aber nicht perfekt. hab schon bevor ich das thema eröffnet habe bei google gesucht aber nichts wirklich hilfreiches gefunden
Lord-Senfgurke
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2010, 01:03
Das liegt ganz einfach an der Konstruktion des Subs, dass ist ein Bandpass die spielen meistens nicht gerade sehr genau.

Wie der Name des Sets auch schon sagt es ist für "Movies" gebaut.
*Puk*
Neuling
#5 erstellt: 14. Okt 2010, 09:32

Das liegt ganz einfach an der Konstruktion des Subs, dass ist ein Bandpass die spielen meistens nicht gerade sehr genau.


Bekommt meine Zustimmung ... Von der Präzession bei Subs geht es von Geschlossen -> Bassreflex -> Bandpass immer mehr ins "schwammige". Was bei Donnergrollen und Explosionen in Filmen noch nicht so negativ auffällt ist wird bei Musik dann unbrauchbar. Gutes Beispiel für einen schnellen präzisen Sub ist zB der B&W ASW608/610. Bin von einem Yamaha Yst-SW150 auf den 608 umgestiegen und der Qualitätsgewinn bei Musik war enorm.

Grüße


[Beitrag von *Puk* am 14. Okt 2010, 09:37 bearbeitet]
omid
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Okt 2010, 23:25
hab das mir irgendwie schon gedacht aber ich wollts nicht wahrhaben . ist denn dieser sub von b&w auch geeignet für heimkino oder eher nur für musik? gäbe es da auch etwas günstigeres?


[Beitrag von omid am 25. Okt 2010, 23:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Sub eigent sich für Techno & House? Bitte helft mir!
TechnoBeats! am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  16 Beiträge
Welcher Subwoofer für techno und Pop Musik?
Ravemaster24 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  24 Beiträge
15 oder 18 Inch Sub für Techno
Atzen_Klo am 01.04.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2018  –  2 Beiträge
Mivoc Hype 10 zum Musik hören geeignet?
bemogri am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  7 Beiträge
suchen Sub für 16m² großen Raum
Fritte1 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  15 Beiträge
Suche Sub für max. 250-300?
Fritte1 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  20 Beiträge
suche geigneten sub
SPLmaster am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  4 Beiträge
Sub für Viecher
123farbe123 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  3 Beiträge
Suche Optimalen Sub
NeX5 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  8 Beiträge
Welchen Sub für Musik?
Ruddl am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSteboOhnesorg
  • Gesamtzahl an Themen1.508.938
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.649

Hersteller in diesem Thread Widget schließen