Canton Subwoofer ggf. defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Memory1931
Inventar
#1 erstellt: 16. Okt 2011, 12:23
Hallo allerseits,

gestern Abend während der Film "MIB" im TV lief, machte auf einmal der Subwoofer (Canton Ergo AS 650 SC) Prbleme....

Bisher habe ich ihn nur selten genutzt, da meine Frau sonst immer "Kopfschmerzen" bekommt, ergo, nur wenn se nicht da ist wird er genutzt.....

Den Sub hatte ich im März 2007 bei Firma Euronics Jilg in Frankfurt gekauft. Der Kauf wurde über Internet/Telefon und per Nachnahme abgewickelt.........

Na ja, ggf. ist ja noch Garantie über Firma Canton drauf.

Das Problem:
Es entsteht eine "krächzender-schnarrender" Ton, während die normalen Boxen einen "ordentlichen" Basston von sich geben.

Das komische ist nur, das ich ihn niemals bis an seine Grenzen belastet habe.......

Ich dachte schon, das aufgrund der seltenen und nur geringen Beanspruchung dieses Problem entstanden sei, und das man ihn einfach mal bis Anschlag "powern" lassen müsste, damit er sich mal "freipustet" (*)

(*) Wie bei Auto-Motoren, die nur für Kurzstrecke in der Stadt genutzt werden.......mit denen man mal auf die Autobahn mit Bleifuß muß, um den Motor "freizupusten"

Aber auch ein "Vollaufdrehen" brachte nix.
(Alle Boxen aus und nur der Subwoofer am Yamaha-DSP-AZ1)

Tja, der Firma "JILG" habe ich eine Mail zukommen lassen, mal sehen, was die mir antworten......

Wenn alles nix bringt, werde ich den Sub wohl zur Reparatur geben müssen......

Was habt Ihr denn noch so für Ideen?

Gruß


[Beitrag von Memory1931 am 16. Okt 2011, 12:24 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2011, 00:59
Hi,
Memory1931 schrieb:
...Was habt Ihr denn noch so für Ideen?

Den Canton Service anrufen.
Gilt hier als kompetent und Kunden-freundlich, auch nach Ablauf der für Elektronik /Aktiv-Subs üblichen 2 Jahren Gewährleistung.

Gruss,
Michael
Memory1931
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2011, 10:31
Moin,

heute mit Firma Canton telefoniert...

Der Sub geht direkt mit Fehlerbeschreibung und Rechnungskopie zu denen.......
Memory1931
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2011, 17:48
Tja,

habe den Sub heute verpackt (Originalverpackungen natürlich für die gesamte Anlage behalten )

Jetzt geht der Sub natürlich in Originalverpackung zu Firma Canton.

Mal sehen wie teuer es wird....

Gruß
stet
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2011, 22:02
Moin,

habe mit Canton nur gute Erfahrungen gemacht.

Abwarten!!

Kulanz ist bei denen kein Fremdwort!

Grüße@ALL
Memory1931
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2011, 20:04
Soooo.....

heute habe ich den Sub per DHL anständig versichert abgeschickt.

Mal sehen was bei rumkommt?



[Beitrag von Memory1931 am 31. Okt 2011, 20:04 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2011, 22:00
Soooo.....

der Canton-Subwoofer (Ergo AS 650SC) kam heute zurück!

Am Montagabend defekt abgeschickt!
Am Donnerstag auf Kulanz repariert zurück!

Das nenne ich Kunden zufrieden stellen....

1) Verstärker (ICP 250 / 100-240V) Austausch
2) 4 Schalen (Ergo AS 650/850 2)
3) Dauertest

Heute Abend mit der Seeschlacht aus Master an Commmander ausprobiert........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Subwoofer defekt
Nobi16 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  3 Beiträge
Canton CT 80 subwoofer defekt
Neuling123* am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  6 Beiträge
Canton Plus C defekt?
K-S am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  3 Beiträge
subwoofer defekt?
toxicbass am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  52 Beiträge
Subwoofer defekt
Schmuggel am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  3 Beiträge
Canton AS120SC defekt?
Ergonom am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  6 Beiträge
Subwoofer defekt?
Joe_Sim am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
subwoofer defekt?
miracoli am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  5 Beiträge
Subwoofer defekt?
santeria am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer defekt?
Deckard2019 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedHansMax
  • Gesamtzahl an Themen1.509.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.326

Hersteller in diesem Thread Widget schließen