Linker & rechter Kanal?

+A -A
Autor
Beitrag
Badhabits
Inventar
#1 erstellt: 20. Aug 2003, 18:29
Hallo HiFianer!

Gestern habe ich meinen "neuen" ROTEL RA-1412 getestet und dabei festgestellt, wenn ich Platten höre (also den Phonoeingang benutze) der rechte Kanal etwas leiser zu hören ist als der linke. Der Balanceregler ist dabei in der Mittelposition. Die VU-Anzeigen schlagen auch unterschiedlich hoch aus. Problem tritt auch bei Phono 2 auf.

Tuner und Aux 1 und 2 ist aber in Ordnung.

By the way, kann mir jemand technische Daten zu diesem Vollverstärker machen (insbesonder wieviel Watt der hat)? Habe im Netz nichts brauchbares gefunden.

Gruss Badhabits
senderlisteffm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Aug 2003, 19:15

Hallo HiFianer!

Gestern habe ich meinen "neuen" ROTEL RA-1412 getestet und dabei festgestellt, wenn ich Platten höre (also den Phonoeingang benutze) der rechte Kanal etwas leiser zu hören ist als der linke.


Vielleicht ist AntiSkating falsch eingestellt?
anon123
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2003, 19:32
Hallo badhabits,

bei meinem seligen Dual 1246 (der lebt tatsächlich schon über 20 Jahre) hatte ich des öfteren ein ähnliches Problem. Nachdem ich den Halter für den Tonabnehmer ein und ausgesteckt (natürlich mit montiertem TA) und die Kabelschuhe für den Tonabnehmer ein wenig "bewegt" hatte, ging's dann wieder. Nicht nach dem Lehrbuch, aber immerhin. Tja, der alte Knabe muß wohl manchmal ein bißchen gekitzelt werden. Sitzt der Nadelträger (sorry für den Ausdruck) richtig im TA? Antiskating (siehe senderliste) ist auch ein guter Tip.

Vielleicht hilft's. Beste Grüße.
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Aug 2003, 19:42

Hallo HiFianer!

Gestern habe ich meinen "neuen" ROTEL RA-1412 getestet und dabei festgestellt, wenn ich Platten höre (also den Phonoeingang benutze) der rechte Kanal etwas leiser zu hören ist als der linke. Der Balanceregler ist dabei in der Mittelposition. Die VU-Anzeigen schlagen auch unterschiedlich hoch aus. Problem tritt auch bei Phono 2 auf.

Tuner und Aux 1 und 2 ist aber in Ordnung.

By the way, kann mir jemand technische Daten zu diesem Vollverstärker machen (insbesonder wieviel Watt der hat)? Habe im Netz nichts brauchbares gefunden.

Gruss Badhabits



Hi Badhabits,

das habe ich mal irgendwo bei Rotel gefunden.

MODEL NO. DESCRIPTION YEARS MANUFACTURED ORIGINAL RETAIL
RA1412 110W 1976-1981 $800


Die Watt sollten RMS/Kanal/8Ohm sein.
Badhabits
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2003, 19:49
Danke Jungs für die Hilfe!

Ihr denkt das Problem ist beim Plattenspieler. Habe deshalb noch einen Andern angehängt - gleiches Problem. Plattenspieler an einem andern Verstärker - kein Problem mehr.

Liegt das Problem nicht beim Verstärker?

Gruss Badhabits
HammerHead
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Aug 2003, 06:50

Danke Jungs für die Hilfe!

Ihr denkt das Problem ist beim Plattenspieler. Habe deshalb noch einen Andern angehängt - gleiches Problem. Plattenspieler an einem andern Verstärker - kein Problem mehr.

Liegt das Problem nicht beim Verstärker?

Gruss Badhabits


Hi Badhabits,

Check doch einmal, ob der Phonoeingang des Rotel kanalgetrennte "Gain"-Regler (Verstärkungsfaktorregler) hat die unterschiedlich eingestellt sind. Bei den "Oldies" weiß man nie so genau.
Badhabits
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2003, 20:30
Hallo Hammerhead

Danke für den Tip. Ich weiss was Du meinst, habe heute einen solchen Drehregler an einem McIntosh MC-30 gesehen. Nein sowas hat er nicht.

Habe heute nen andern Plattenspieler rangehängt und alles über Kopfhöhrer getestet. Ich höhre jetzt keinen Lautstärkeuntschied der beiden Kanäle.

Sorry aber vielleicht bin ich leicht Schyzophren. Vielleicht lag es aber auch an den Boxen die ich zum testen rangehängt habe. Seit ich mir eine Klipsch zerschossen habe, hänge ich zum Testen neuer Verstärker immer zwei alte Gugusboxen dran. Ich muss diese wohl gegen zwei neue Gagaboxen tauschen

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Badhabits
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA980R linker Kanal lauter als rechter
Veterano19 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  17 Beiträge
Denonverstärker: rechter Kanal lauter als linker
Dark_Side_of_the_Moon_1973 am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  4 Beiträge
verstärker kaputt - linker kanal
ev1l88 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  6 Beiträge
Linker Kanal klingt anders
Moonlightrider am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  11 Beiträge
HK1400 - Linker Kanal Defekt
arc am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  3 Beiträge
Kinstern linker Kanal Vollverstärker
Slorg am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
Rechter Kanal knackt
BruNNeY am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  8 Beiträge
DENON PMA500V - linker Kanal ausgefallen
andiandi am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  10 Beiträge
Revox B780 - linker kanal rauscht
moma0 am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  2 Beiträge
rechter Kanal Tod! Was tun?
Reiner_26 am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedsansouci
  • Gesamtzahl an Themen1.423.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.504

Hersteller in diesem Thread Widget schließen