Was ist Brückenbetrieb?

+A -A
Autor
Beitrag
dj_hulli
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2005, 15:52
HI Leute! Ich wollte mir eine Endstufe kaufen!
Kann mir mal bitte einer erklären, was "Brückenbetrieb" ist? Bitte um schnelle antwort!!!
mfg dj_hulli
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2005, 15:54
Moin,

ganz grob gesagt: Wenn du eine Stereo-Endstufe brückst, machst du daraus quasi eine Mono-Endstufe mit erhöhten Leistungswerten.
dj_hulli
Neuling
#3 erstellt: 06. Mrz 2005, 16:07
hi! heißt das z.b. wenn sie 150 watt bei 4 ohm hat, hätte sie dann das doppelte oder mehr; oder??
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2005, 16:15
Moin,

man kann nicht pauschal sagen, wieviel mehr Leistung sie dann hätte. Das hängt z.B. auch vom Netzteil ab. Um welche Endstufe geht es denn konkret?
Tom_Sawyer
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2005, 16:17
Mehr würde es nicht haben, sondern 2 x 150 Watt.

Allerdings in Mono, es sei denn du schliesst zwei Endstufen an.
dj_hulli
Neuling
#6 erstellt: 06. Mrz 2005, 16:17
hi! also die endstufe is von collins! sie heißt: MP 200
hier is nen bild und informationen http://www.musik-pro...121995/quelle/listen
kannste dir ja mal angucken!
dj_hulli
Neuling
#7 erstellt: 06. Mrz 2005, 20:11
hi! kann mir vielleicht jemand sagen ob der kauf dieser endstufe lohnt? eine genaue produktbeschreibung findet ihr unter dem link des letzten eintrags!
mfg dj_hulli
A2driver
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mrz 2005, 17:45
Wahrscheinlich kennt niemand diese Endstufe aber falsch machen kann man damit wohl nichts bei dem Preis.

Wie Du aber auf dem Bild siehst hat diese Endtsufe einen Lüfter der sehr laut sein kann. In dieser Preisklasse wird dieser wohl immer aktiv seine teurere haben einen Thermoschalter.

Hier noch mehr solcher Endstufen. Wie ich gehört habe sollen die TAmp nicht schlecht sein

http://www.netzmarkt...AGE=1&ABTEILUNG=PAAP

Im Zweifelsfall die mit dem höheren Dämpfungsfaktor wählen. Nur mal so über den Daumen.


[Beitrag von A2driver am 07. Mrz 2005, 17:48 bearbeitet]
Merlin130770
Neuling
#9 erstellt: 16. Aug 2010, 21:47
Hallo,
ich habe 2 Yamaha MX 830 an meine Infinity Kappa angeschlossen. Würde sie gern im Monobetrieb laufen lassen

Wer kann mir sagen ob und wie ich meine Endstufen brücken kann
germi1982
Moderator
#10 erstellt: 17. Aug 2010, 01:54
Das geht nur wenn das Verstärkermodell das unterstützt, dazu muss nämlich ein Teil der Endstufe phasengedreht arbeiten. Also nix mit ich nehme einfach einen zweiten Verstärker und schalte die zwei zusammen. Vor allem nicht die Lautsprecherausgänge, denn das gibt einen Kurzschluss!! Und der bedeutet meist einen Totalverlust wenn nicht entsprechende elektronische Sicherungen eingebaut sind.

Zudem hat der Brückenbetrieb einen extremen Nachteil, die Leistung addiert sich zwar, dafür geht aber die Mindestimpedanz hoch. Wenn der Verstärker vorher mit 4 Ohm Boxen zufrieden war, braucht er danach mindestens 8 Ohm Boxen. Und gerade Infinity Kappa würde ich für sowas nicht nehmen, deren Impedanz geht ganz schön in den Keller.


[Beitrag von germi1982 am 17. Aug 2010, 01:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVM Evolution M1 Brückenbetrieb
grüner_leguan am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  4 Beiträge
PA-Endstufe manuell in Brückenbetrieb bringen?
am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  10 Beiträge
American Audio VLP300 auf Brückenbetrieb umrüsten!
kastmax1 am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  2 Beiträge
Technics A700MK2 - Lautstärke bitte um schnelle Hilfe
toxemia am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  2 Beiträge
Was ist eine PA-Endstufe?
Stefanvolkersgau am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  22 Beiträge
Bitte um Endstufenempfehlung / Ohmrechnung
Lukas757 am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  2 Beiträge
'schnelle' Endstufe
densen am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  79 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Endstufe NAD 2140
woodstock2 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  18 Beiträge
Mein Verstärker ist kaputt bitte helft mir
warcorporal am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  6 Beiträge
HILFE BITTE!! Mikrofonleistung verstärken
Urmel132 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedburk007
  • Gesamtzahl an Themen1.418.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.998.480

Hersteller in diesem Thread Widget schließen