Mohr SV50? Bitte um Bilder

+A -A
Autor
Beitrag
Matthias_Lütgemeier
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2017, 18:29
hallo Ich würde gerne mehr über die marke Mohr erfahren genauer gesagt vom Mohr SV 50
Viele sagen ja die Marke ist Müll. ich würde mir gerne ein eigenes Bild machen, kann mir jemand Bilder vom Inneren des Verstärkers oder auch von Lautsprechern und Subwoofern von mohr unten hinschreiben?
Yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2017, 18:51
Moin,
das Zeug von Mohr wird wohl in China zusammengedengelt.
Du kannst ja Herrn Mohr per Email fragen, wer jeweils (Boxen, Verstärker, etc.) der eigentliche Hersteller ist.
Dadof3
Moderator
#3 erstellt: 21. Jun 2017, 20:03

yahoohu (Beitrag #2) schrieb:
Moin, das Zeug von Mohr wird wohl in China zusammengedengelt.

Das ist sehr gut, denn damit besteht wenigstens Hoffnung auf angemessen guten Klang.
Yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2017, 08:05
Hoffnung auf angemessen guten Klang gibt es auch bei einer Trommel aus Timbuktu.

@Matthias: Nutze einfach die Suchfunktion hier im Forum oder bei Google. Es gibt einiges an Meinungen und Berichten.
Die Produkte sind halt Einsteiger-Klasse. Nicht mehr und nicht weniger.

Auf chinesischen B2B-Plattformen sind übrigens immer Riesenlots solcher Produkte präsent.


[Beitrag von Yahoohu am 22. Jun 2017, 08:06 bearbeitet]
Dadof3
Moderator
#5 erstellt: 22. Jun 2017, 08:11

yahoohu (Beitrag #4) schrieb:
Hoffnung auf angemessen guten Klang gibt es auch bei einer Trommel aus Timbuktu.

Ja, im Gegensatz zu einem in Westeuropa gefertigten Lautsprecher dieser Preisklasse.

Nahezu alle Lautsprecher der in niedrigen bis mittleren Preislagen werden in China zusammengedengelt, egal ob Mohr oder Canton, Heco, B&W, Dynaudio, ... die einzige mir bekannte Ausnahme ist Nubert.
dieselpilot
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Jun 2017, 14:22
Wobei Dynaudio selbst von sich sagt, sowohl Entwicklung wie auch Produktion nicht ausgelagert zu haben, um auch im Fertigungsprozess die volle Qualitätskontrolle sicherstellen zu können. Steht so ähnlich auch auf deren Homepage, ist mir aber aus einem anderen Zusammenhang in Erinnerung gewesen.
Nachzulesen hier:
Link HP Dynaudio

Oder reden wir hier von Bauteilen, die evtl. zugekauft werden?
Yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 22. Jun 2017, 15:48
Hier fragt jemand nach Mohr.....
Dadof3
Moderator
#8 erstellt: 22. Jun 2017, 17:04
OK, danke für den Hinweis, bzgl. Dynaudio hatte ich das falsch in Erinnerung. Ist dann eine weitere Ausnahme. Und auch die billigste Dynaudio-Serie ist ein ganzes Stück teurer als Mohr.

Aber beenden wir das Thema ...
dieselpilot
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Jun 2017, 19:16

yahoohu (Beitrag #7) schrieb:
Hier fragt jemand nach Mohr.....

Ja, sorry. Meinte das in Bezug auf den vorherigen Beitrag von Dadof. Zum Mohr habe ich leider auch nichts finden können.
Matthias_Lütgemeier
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Jun 2017, 16:51
xDDD Danke Leute Ich werde Herrn mohr mal anschreiben
Yahoohu
Inventar
#11 erstellt: 23. Jun 2017, 17:29
Moin,
Du kannst dann ja mal berichten, was er gesagt/geschrieben hat
Matthias_Lütgemeier
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Jun 2017, 17:36
Wird ich machen ich werde die Bilder auch mal Hier reinstellen
Matthias_Lütgemeier
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jun 2017, 22:13
Hat leider noch nicht geantwortet habe nochmal eine E-Mail versand
höanix
Inventar
#14 erstellt: 01. Jul 2017, 18:45
Moin

Hatte mal ein Paar Mohr KL 10 Lautsprecher.
Zum leise Musik hören geeignet, stießen allerdings schnell an ihre Grenzen.
Ich war großzügig und habe sie meiner Schwägerin geschenkt.
Sie beschallt damit jetzt beim Putzen ihre ganze Wohnung - alles eine Frage des Anspruches.


Matthias_Lütgemeier
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jul 2017, 17:35
Ok cool
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BITTE um Hilfe!
Cyber_Capone am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  7 Beiträge
Bitte um Rat
Hessenlöwe am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  4 Beiträge
Bitte um Endstufenempfehlung / Ohmrechnung
Lukas757 am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  2 Beiträge
Vollverstärker? Bitte um "Aufklärung"
lambele am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  6 Beiträge
Bitte um Ratschlag
ost10 am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  10 Beiträge
Bitte um Kaufberatung Yamaha Vollverstärker
735iA_e23 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
ich bitte um eure mithilfe!
robxnx am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe Onkyo A5VL
xlboy10 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  15 Beiträge
Bilder Eurer Endstufen
Acurus_ am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  107 Beiträge
Problem Bitte um Hilfe Verstärker Power "senken"
Stenzl am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.205 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedcolumbus-pri
  • Gesamtzahl an Themen1.477.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.093.757

Hersteller in diesem Thread Widget schließen