2 Verstärker hintereinander ?

+A -A
Autor
Beitrag
Viperman19
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2003, 10:05
Hallo Leute !!!

Sorry das ich nochmal stören muss , nur , wie kann ich 2 Verstärker hintereinander schalten , so das einer als Vorverstärker funktioniert ?

Danke im Vorraus
guenni
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Sep 2003, 12:48
Hi Viperman19,

welche Verstärker meinst Du denn - klingt ein wenig verworren...

Es gibt Vorverstärker, Endverstärker und Vollverstärker.

Vorverstärker bereiten das Signal (z.B. des CDP) so auf, dass ein Endverstärker es verstärken und an die Boxen weiterleiten kann.

Vollverstärker heisst, dass Vor- und Endstufe in einem Gehäuse und nicht einzeln sind.

Was möchtest Du jetzt genau machen ?

Gruß,
Guenni
DrNice
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2003, 13:09
Ich Schätze mal, er will Verstärker A mit X Watt an Verstärker B mit Y Watt anschließen, um dann eine Leistung von X+Y Watt zu erhalten. Das geht so nicht. Es würde aber funktionieren, an einen Verstärker alle Geräte anzuschließen, sowie den 2. Verstärker über Line-Out. Dann must Du zwar für jeden Amp die Lautstärker separat regeln, aber dafür get auch nichts kaputt...

Achja: das geht natürlich nur, wenn du 4 Lautsprecher hast


[Beitrag von DrNice am 26. Sep 2003, 13:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Verstärker hintereinander schalten?
loplott am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  10 Beiträge
Zwei Verstärker hintereinander schalten.
Matthias1990 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Verstärker hintereinander schalten
Hakkefreak am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  8 Beiträge
Verstärker hintereinander klemmen.
Soulja1boy am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  2 Beiträge
2 Verstärker hintereinander schalten, 4 Boxen anschließen
rentiboy am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  13 Beiträge
Wie schalte ich 2 Versärker hintereinander
mussen am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge
Verstärker fernbedienbar
Stefan90 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
eine Tonquelle -2 Verstärker??
Ekke am 15.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.03.2003  –  47 Beiträge
2 Verstärker Aneinanderschließen
DJKaos am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  6 Beiträge
2 Verstärker zusammen?
Red-XuXu am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.739

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen