Problem mit Kenwood KA - 4020

+A -A
Autor
Beitrag
Mickes
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2008, 17:37
Hallo Leute.
Ich habe ein Problem mit einem alten Kenwood KA- 4020 Vollverstärker. An den Verstärker kann man 2 Boxenpaare anschließen. Nun wollte ich 2 Boxenpaare anschließen, aber anscheinend ist jeweils der rechte Eingang für beide lautsprecherpaare am Verstärker kaputt! Denn immer wenn ich daran einen Lautsprecher anschließe hört man nur ganz leise Musik und manchmal krächzt es auch. Ich habe es mit verschiedenen Lautsprechern und mit verschiedenen Kabeln probiert. Als Musikquelle habe ich es mit Mp3 Player, CD Player und mmit Radio probiert.
Nun meine Frage:
Habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Oder wie ich es reparieren kann?

Gruß,
Mickes


[Beitrag von Mickes am 13. Jan 2008, 17:38 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2008, 22:32
Stelle zuerst sicher, daß es nicht nur ein Kontaktproblem in einem Schalter im Signalweg ist. Am besten alle ein paarmal betätigen. Auch mal etwas lauter aufdrehen, um evtl. oxidierten Relaiskontakten auf die Sprünge zu helfen.

Hilft das alles nichts, betätige den Schalter zur Umgehung der Klangregelung (Direct, Defeat o.ä.). Damit bleibt ein größerer Teil der Vorstufe außen vor, womöglich auch die Fehlerursache. Auftrennbar ist der Amp ja nicht, oder?
Mickes
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Jan 2008, 18:21
Ok danke für die tipps. Ich habe alles mal ausprobiert und plötzlich war das krächzen weg und alles ging wieder. So ich hab mich gefreut und wollt ne Runde Musik hören und dann war es wieder da und nach 5min wieder weg.
Anscheinend ist es ein Wackelkontakt. Jetzt läuft sie aber wieder den ganzen Tag ohne Fehler, also werde ich jetzt erstmal nichts mehr ändern...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KA-4020 Problem mit linkem Kanal
prof.pille am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  3 Beiträge
kenwood ka-3010 Problem !!
daniel2 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  12 Beiträge
Kenwood KA-94 Problem
Emporion am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  37 Beiträge
Probleme mit Kenwood KA-990
-BoB- am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  5 Beiträge
Mehr als 2 Lautsprecherpaare an Kenwood KA 4020 anschließen?
Mickes am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  5 Beiträge
Kenwood KA-3700 - Probleme mit der Sicherung
FISCH2702 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  2 Beiträge
Problem mit Kenwood-Verstärker
Chinchilla am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
Eingangswahlschalter bei Kenwood KA 7090 R spinnt
Santana1 am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  7 Beiträge
Kenwood Stereo Integrated Amplifier KA-51B Defekt?
mussen am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Kenwood KA-1030 linker Kanal Defekt?
freeman808020 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 173 )
  • Neuestes MitgliedMarika_Friedrich
  • Gesamtzahl an Themen1.389.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen