Kratzen im Hochtonbereich

+A -A
Autor
Beitrag
liborius
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 13:26
Hallo

ich bin seit kurzem Besitzer eines NAD 3020 A glaube ich
nun ist mir aufgefallen, dass ich auf einem Kanal ein kratzen im Hochtonbereich habe (speziell bei klassischem Piano, bei Pop höhr ich nichts). Versucht die Ein und Ausgänge zu reinigen, bin der Meinung, dass es besser geworden ist.
Was könnte kaputt sein?
Wenn ja Reparatur sinnvoll?

Danke und Gruß
Liborius

ps. wo bekomme ich eine Bedienungsanleitung und Schaltplan zum runterladen her? Google hat nichts gefunden
OneStone
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2004, 13:46
ich weiß nicht was ein NAD irgendwas ist, aber falls es sich um eine Endstufe handelt: Arbeitspunkt kontrollieren (Ruhestrom)
liborius
Neuling
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 14:16
hallo

ist ein Vollverstärker "NAD 3020 "

und da knackt es

was ist Arbeitspunkt (Ruhestrom)?

gruß
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 15:12
Wann knackt es? Bei Platte oder welcher Quelle? Ist es abhängig von der Stellung des Lautstärkereglers? Oder knackt es, wenn Du einen der Regler oder Schalter leicht bewegst?
Ein rein elektronischer Fehler erscheint mir relativ unwahrscheinlich, eher eben etwas im Bereich Kontakte (Schalter) oder Regler.
Mit mehr Angaben hast Du mehr Chancen auf eine Antwort.
Gruss
Richi
liborius
Neuling
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 15:32
Hallo

also:
Es war einmal...

Die Quelle ist CD Player oder Rechner (hattte mir erst gedacht vielleicht sind die Kabel kaputt, aber zumindest das Rechnerkabel ist nagelneu)

Es ist unabhängig von der Stellung des Lautsprecherreglers, erster verdacht Boxen sind hinüber (aber beide gleichzeitig?)
es knackst auch nichts wenn ich den Lautstärkeregeler bewege.
Es knackst nur beim Musik höhren
unabhängig davon wie Laut es ist, verdirbt die ganze Freude am Musikhöhren
musste gestern Bach ausmachen, war unmöglich zu höhren

Hoffe es hilft die Beschreibung

Merci

Liborius

jemand einen Tip bezüglich Benutzerhandbuch für den (NAD 3020) kann man das irgendwo runterladen? auf der Homepage von NAD gibts nur so eine allgemeine Beschreibung
detegg
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 15:40
Hallo,


... nun ist mir aufgefallen, dass ich auf einem Kanal ein kratzen im Hochtonbereich habe

und

... erster verdacht Boxen sind hinüber (aber beide gleichzeitig?)


existiert hier ein vielleicht ein Widerspruch?!

Gruß - Detlef
liborius
Neuling
#7 erstellt: 21. Sep 2004, 15:46
wieso?
wenn ich die boxen umklemme also sprich die ehemals auf dem rechten Kanal angeschlossene auf den Linken klemme und die ehemals links angeschlossene rechts anschließe.
<i>Dann tausche ich nochmals alle chinches im kreis ond komme zum selben Ergebnis</i>

auf dem linken Kanal hab ich es deutlich gehört, rechts bin ich mir nicht sicher ob ich mir das einbilde, wenn ja wären es ja evtl. die Lautsprecher
detegg
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2004, 16:50
Hallo liborius,


... wenn ich die boxen umklemme also sprich die ehemals auf dem rechten Kanal angeschlossene auf den Linken klemme und die ehemals links angeschlossene rechts anschließe


dann sollte das Kratzen immer noch aus der linken (ehemals rechten) Box kommen, sonst ist die rechte (ehemals linke) wohl defekt ....


... Dann tausche ich nochmals alle chinches im kreis ond komme zum selben Ergebnis


langsam wird mir schwindelig also dann kommt das Kratzen aus der rechten, aber nicht aus der linken Box?

Gruß - Detlef
Anna_log
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Sep 2004, 19:00
Hallo liborius ,

vom Gefühl her denke ich nicht das es die Boxen sind .
Merkst Ja beim Tauschen wie geschrieben .

Knacken klingt für mich eigentlich wie eine statische Aufladung im Verstärker .
Ist der Vielleicht letzte zeit mal heftig bewegt worden ?

Vielleicht innen ne Masse oder so ab ?

Gruss Martin
WaveMaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Sep 2004, 21:31
Hallo liborius,

ist das Knacken auch in Kopfhörer zu hören ?

WaveMaster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kratzen im Lautsprecher
ruso61 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  4 Beiträge
Hilfe, Kratzen auf rechtem Kanal
laie34 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
Kratzen und Knistern
HPausK am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  2 Beiträge
Reparatur NAD 3020
Rockyladen am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  2 Beiträge
Kratzen im Lautsprecherkanal
barryxx1 am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  4 Beiträge
NAD C372 Lautstärkeregler - Kratzen -
e. am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  6 Beiträge
Harman/kardon linker Kanal kaputt! Was tun?
Klangsymphonie am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  6 Beiträge
Kratzen in einer Box
Eisdieler am 10.02.2003  –  Letzte Antwort am 12.02.2003  –  3 Beiträge
Technics SU-VX 800 Kratzen / Kanal-Ausfall
oes am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  7 Beiträge
Lautstärkeregler kratzen
gettwo am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedJuerg2244
  • Gesamtzahl an Themen1.451.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.178

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen