Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gibt es HD-Aufnahmegeräte über HDMI?

+A -A
Autor
Beitrag
BEAMER_Fetishist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2012, 23:32
es gab ja in jedem Zeitalter ein passendes Aufnahmegerät ohne Einbußen. die gute alte Kassette für das alte pal-fernsehen, dann gabs dvd-recorder, mit denen man auch alles aufnehmen konnte und zuschneiden etc.

jetzt gibt es HD im fernsehen und HD filme auf blu-ray, aber mir sind bisher nur HD Aufnahmegeräte in form von hdtv-receivern mit internem Aufnahmegerät, Nachteil: hd-plus aufnahmen sind auf Dauer unbrauchbar, da kein spulen möglich und die Aufnahme am pc nicht verwertbar ist, außerdem kann hd plus die Aufnahme unbrauchbar machen.
was soll das? das ist wohl n schlechter Witz !


mir ist inzwischen egal, wie Ichs aufnehme, will einfach nur ein Aufnahmegerät, dass über hdmi HD-filme aufnehmen kann. diese Dateien müssen auch am pc z.b. mit vlc player nutzbar sein.
es kann eine multimediafestplatte sein, ein blu-ray-recorder oder sonst was, Hauptsache HD Aufnahme.

jetzt sagt mir nicht, das gibt's nicht?
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2012, 23:47

BEAMER_Fetishist schrieb:
jetzt sagt mir nicht, das gibt's nicht? :{


Na schön, dann sagen wir das halt nicht.

Geben tut es so etwas aber trotzdem nicht.

Abgesehen von Profi-Video Equipment, etwa sowas hier:

http://www.blackmagic-design.com/products/hyperdeckshuttle/

welches aber nicht Gegenstand dieses Unterforums ist. Und selbst das würde Dir nicht helfen weil so ziemlich alles was im Consumer-Bereich über HDMI läuft zugleich mit HDCP kopiergeschützt ist.

Ebenso wie HD+ auch nur die technische Umsetzung von Interessen der Rechte-Inhaber ist die verhindern wollen dass ihre urheberrechtlich geschützten Produktionen von "klein Fritzchen" einfach mal so 1:1 kopiert und weitergereicht werden können


[Beitrag von EiGuscheMa am 02. Mrz 2012, 00:03 bearbeitet]
BEAMER_Fetishist
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2012, 00:23
habe das hier gefunden. kennt das einer und funktioniert das wie beschrieben?

http://www.pcwelt.de...ufnehmen-445916.html

und wie funktioniert das new hyperdeck Shuttle 2? ist das ein hdmi-aufnahmegerät? wo ist es eingeschränkt?
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2012, 02:50
Das hyperdeck kann von HDMI aufnehmen. Aber nur unverschlüsselte Signale, also ohne HDCP.
Zudem wird das Vdeo intern in einem Profi-Format gespeichert welches zwar eine sehr gute Qualität hat aber auch sehr viel Platz braucht und auf typischen Heim-Computern nicht abgespielt werden kann.

Die von Dir verlinkte Lösung verwendet einen HDMI/Analog Wandler (Fury 2) und das Hauppauge HD PVR nimmt dann das analoge Komponentensignal auf.
Es läuft also auf dem Umweg über ein analoges Komponentensignal.

Ob das auch mit Set-Top-Boxen (HDTV-Empfängern) und Blu-Ray Playern funktioniert hat hier meines Wissens noch niemand getestet.
Uns ob das alles so richtig legal ist, selbst wenn es funktioniert: das wage ich auch mal zu bezweifeln.

Seltsam ist bspw. dass aus dem Fury ja ein VGA-Signal herausrauskommt (RGB), der HD PVR aber ein Komponentensignal (YPrPb) haben will.
Nicht nur deswegen erscheint mir fraglich ob der pcwelt-Redakteur da von einem funktionierenden System berichtet oder lediglich meint, dass es "eigentlich so gehen sollte"

Haben tun das Hauppauge-Teil aber offenbar schon welche:

http://www.hifi-foru...ead=13208&postID=1#1

Ältere Blu-Ray Player und HDTV-Empfänger haben übrigens auch noch Komponenenausgänge. Die könntest Du direkt mit dem PVR verbinden. Das Ergebnis wäre jedenfalls nicht schlechter als hinter dem Fury.

Neuere Geräte "dürfen" aber keine Komponentenausgänge mehr haben und haben sie auch nicht, weil Analog = böse


[Beitrag von EiGuscheMa am 02. Mrz 2012, 12:32 bearbeitet]
BEAMER_Fetishist
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mrz 2012, 02:09
es gibt ja auch hdmi auf YPbPr Adapter. ginge das auch?

warum sollte es nicht legal sein? ich möchte ja nur ein Videosignal in alte form umwandeln, weil Ichs schöner find
EiGuscheMa
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2012, 08:07
Na dann probier´s doch aus und berichte uns!

"Legal" wäre : wenn der HDMI/YPrPb Wandler ein HDCP-verschlüsseltes Signal per HDMI bekommt dann muss er am Ausgang ein CGMS-A (kopiergeschützt) Signal erzeugen und der HD PVR daraufhin die Aufnahme verweigern.

Ob das auch so ist oder nicht hat offenbar noch niemand getestet. "Eigentlich" muss das solch ein Gerät tun um bei uns überhaupt zum Verkauf zugelassen zu werden. Lange Zeit gab es ja aus diesem Grunde solche Konverter bei uns überhaupt nicht.

Willst Du "nur" einen Beamer oder einen TV an diesem Wandler betreiben dann spielt das natürlich keine Rolle.

Na und spannend ist natürlich auch noch die Frage ob diese kleinen Kästchen ein HDMI-Handshake zum Zuspieler hinbekommen so dass sie überhaupt "erkannt" werden und ob das erzeugte Komponentensignal vom Timing (etwa HSync) zum HD PVR passt


[Beitrag von EiGuscheMa am 03. Mrz 2012, 09:00 bearbeitet]
std67
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2012, 09:40
Hi

ein Receiver mit LInux-Betriebssystem, z.B. Dreambox, das richtige Softcam (google hilft) und du kannst nahezu jede Abokarte entschlüsseln
Zumindest alles was hier in DE so gängig ist. HD+, Sky, ORF etc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Aufnahmen über HDMI
Simon1980 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  13 Beiträge
Bildformatproblem über HDMI
ThomasMueller1 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  11 Beiträge
Gibt es DVD-Festplattenrecorder mit Hdmi-Eingang?
lucky-speedy am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  16 Beiträge
HD Receiver + DVD Recorder
lj68 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
HDMi Kabel
piti am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  2 Beiträge
HDD DVD Recorder mit HD Receiver verbinden
MrTRex am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  6 Beiträge
Falsches Bildformat über HDMI an TV
NickSteel am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  2 Beiträge
Suche HDD REC HDMI HD 1-2 TB
Hexspic am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  4 Beiträge
Gibt es?: DVDRek +DVB-C + CI(+) + HD
McLaine77 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  2 Beiträge
Gibt es das: Rekorder / HDMI / DivX
vista am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Blackmagic Design

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied*Milou*
  • Gesamtzahl an Themen1.362.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.945.185