Panasonic DMR-EX84C - falsche Aufnahmezeit

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd571
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2012, 20:24
Hallo zusammen,
ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe seit ca 6 Wochen einen neuen Panasonic DMR-EX84C. Leider funktioniert die zeitliche Aufnahme nicht so wie gewünscht.
1. Ich hatte für meine Frau eine Serie per Guide+ programmiert. Beginn jeweils um 15:10Uhr laut Guide und Programmzeitschrift. Ergebnis: Die Aufnahme startete um 15:22 Uhr, der Anfang fehlte und meine Frau war sauer. Okay, konnte ja Zufall sein, aber am nächsten Tag genau das Gleiche (inkl. saurer Frau)
2. Dann habe ich die alternative Programmierung per einfacher Zeiteingabe vorgenommen. Ergebnis siehe oben.
3. Prüfung der eingestellten Uhrzeit des Gerätes: war korrekt!
4. nochmals Programmierung per Zeiteingabe, aber Start 15:00 Uhr (damit sollte theoretisch der Start bei 15:12 Uhr klappen :-)) Ergebnis: Start um 15:00Uhr mit der Tagesschau. (Frau etwas zufriedener, ich aber irritiert)
5. weitere Testprogrammierung für Start 15:08 Uhr. Ergebnis: Start der Aufnahme um 15:21 Uhr (Frau wieder sauer)

Irgendwie ist mir die Logik nicht einleuchtend, vielleicht mache ich ja auch etwas falsch, wüßte nur gerne was. Die Sendungen und Guide+ Informationen kommen über DVB-T. Download der Guide-Infos ist auf Automatik eingestellt, Damit sollte das doch Nachts erfolgen, jedoch habe ich auch schon mal tagsüber die Display-Anzeige "Guide" beobachtet. Kann es sein, dass der Download von Guide+ den Aufnahmestart verhindert und, falls ja, kann ich das ändern?

Vielen Dank für alle Tipps, die zum Erfolg führen (Frau zufrieden)
Bernd
Rainer4x4
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Apr 2012, 17:31
Ich habe ein ähnliches Problem mit dem gleichen Gerät!
Seit der Sommer-/Winterzeitumstellung wird die Uhrzeit zwar richtig angezeigt, die Startzeit des Guide ist ebenfalls richtig, aber alle im Guide angezeigten Programme beginnen laut Guide eine Stunde zu früh!!!!!
Sprich: die 20 Uhr Tageschau wird für 19:00 Uhr angezeigt, der nachfolgende Film beginnt laut Guide um 19:15
Dementsprechend sind alle Aufnahmen für die Katz - die nichtmal Fern sieht

Was kann ich tun?
Fine_Arts
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2012, 11:41
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem, die Uhrzeiten im Guide stimnmen nicht. Gibt es dafür in der Zwischenzeit eine Lösung?
vielen Dank und lG,
W
Rainer4x4
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Okt 2012, 14:28
Die Uhrzeit musste neu gestellt werden. Irgendwie hatte bei mir das Teil bei der So/Wi-Zeitumstellung die richtige Uhrzeit verloren. Die Info hatte ich vom Servicedienst von Panasonic.
Wie es genau ging weiss ich nicht mehr, ist aber im Handbuch beschrieben.
Fine_Arts
Neuling
#5 erstellt: 26. Okt 2012, 17:09
Hallo Rainer,
vielen Dank, so einfach kann es sein. Ich habe im Menü die Uhrzeit von manuell auf automatisch umgestellt, dann von digital- auf analog-Guide umgeschaltet, - und wieder zurück (war vieleicht nicht nötig, aber ich wollte dem Guide ein Reset verpassen). Jetzt schein wieder alles zu passen, Aufnahmetest folgt später.
Nochmals Danke und viele Grüße,
Wolfgang

P.S.: Weißt Du vieleicht auch ob- und wie es bei diesem Gerät ein Bios update gibt? Es hat ein paar sehr mühsame Eigenschaften, die hoffentlich vom Hersteller behoben werden.
Rainer4x4
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Okt 2012, 21:22

Fine_Arts schrieb:
Ich habe im Menü die Uhrzeit von manuell auf automatisch umgestellt,

Ja, stimmt. Irgend sowas wurde gesagt.
Obwohl bei mir das Gerät auf Automatik stand, wurde die Uhr nicht richtig umgestellt.


Fine_Arts schrieb:
P.S.: Weißt Du vieleicht auch ob- und wie es bei diesem Gerät ein Bios update gibt? Es hat ein paar sehr mühsame Eigenschaften, die hoffentlich vom Hersteller behoben werden.

Nein, das weiss ich nicht. Hab auch noch nichts darüber gefunden. Hab aber auch noch nicht gezielt danach gesucht. Mein Gerät funktioniert ansonsten einwandfrei.
Welche Mängel hat Dein Gerät?
Fine_Arts
Neuling
#7 erstellt: 27. Okt 2012, 17:49
Hallo,

sorry, war ein Fehler beim schreiben: Ich habe ebenfalls von Automatik auf manuell und dann wieder zurück auf Automatik umgestellt.

Was das Bios, bzw. die Software anbelangt hat mein Gerät keine offensichtlichen Mängel, aber einige Nachteile gegenüber vielen (meist billigeren) Konkurrenzprodukten.

Z.B.:
*) Bei Liveview (wenn also eine Zeitspanne auf Festplatte mitgeschnitten wird) kann man nicht im Nachhinein entscheiden diese ja bereits auf HD befindliche Zeit auch zu speichern. Man muss immer Stop drücken und alles ist weg. Das betrachte ich persönlich als größten Nachteil dieses Gerätes und Auschlusskriterium für den Kauf des nächsten Recorders.

*) Wenn ein neuer Sender gefunden wird (das passiert bei unserem DVBC provider relativ häufig), verliert das Gerät alle mühevoll erstellten Reihenfolgen und Favoritenlisten. In der Zwischenzeit habe ich es aufgegeben, jedesmal alles neu zu ordnen und meine Favoriten anzulegen. Ärgerlich!

*) Editieren von aufgenommenen Sendungen (Werbung heraus schneiden) ist sehr komplizier und das Brennen auf DVD funktioniert manchmal nicht.

Vieleicht liest ja jemand von Panasonic mit und macht sich darüber Gedanken (das sollte eigentlich so sein).

lG,
Wolfgang


[Beitrag von Fine_Arts am 27. Okt 2012, 17:51 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 27. Okt 2012, 18:48
Die von Dir angesprochenen Punkte hast Du "mitgekauft" . Selbst wenn sich daran etwas ändern liesse würde es Panasonic nicht tun da dies eine "Änderung des Serienstandards" wäre.

Hinzu kommt dass kein Produktverantwortlicher sich auf Intenet-Foren bewegt oder gar "mitliest". Das ist nicht nur bei Panasonic so.

Du hast natürlich die freie Gerätewahl und es steht Dir frei eins von den von Dir erwähnten "vielen (meist billigeren) Konkurrenzprodukten" zu kaufen.

Mich würde freilich interessieren welche das denn wären. Die gibt es meines Wissens nämlich gar nicht.
Fine_Arts
Neuling
#9 erstellt: 27. Okt 2012, 21:40
Hallo,

das ich diese "Fehler" mitgekauft habe stimmt, doch "Verbesserungen" sind bei jedem Produkt möglich.

Bei Punkt 2 und 3 muss ich Dir leider widersprechen (woher hast Du solche Ideen?):

Ich habe mehr als 20 Jahre in der CE Branche gearbeitet und war bei 5 verschiedenen Herstellern für Produktionen verantwortlich und hatte engsten Kontakt zur Entwicklung. In zumindest 4 von 5 Firmen war es für mehrere Mitarbeiter der Entwicklung Pflicht, in diversen Foren mit zu lesen, tlw. anonym mit zu schreiben und sinnvolle Anregungen in Weiterentwicklung oder SW updates einfliessen zu lassen. Es gab regelmäßige R&D meetings in denen solche Ideen besprochen wurden. Woher glaubst Du zu wissen dass "...dass kein Produktverantwortlicher sich auf Intenet-Foren bewegt oder gar "mitliest"...."? Das ist für mich eine nicht nachvollziehbare information, da ich seit Internet Foren interessant geworden sind, also seit spätestens 1997 das Gegenteil erlebt habe.

Ich habe das Panasonic Produkt gekauft weil ich dachte mal etwas teureres zu testen und es eines der wenigen mit DVBC Tuner war, meine Aussage mit den billigeren Geräten die häufig bessere SW besitzen und z.B. Liveview speichern können ist richtig (was hätte ich davon hier Unwahrheiten zu behaupten???). Bei früheren Benchmarks waren das die meisten günstigen Chinesischen und Koreanischen Produkte, sowie einige unter "Medion" verkaufte, meines Wissens gibts/gabs aber auch welche von Samsumg und LG die diese logische Funktion hatten.
lG,
W
dialektik
Inventar
#10 erstellt: 27. Okt 2012, 21:55

Chinesischen und Koreanischen Produkte, sowie einige unter "Medion" verkaufte, meines Wissens gibts/gabs aber auch welche von Samsumg und LG die diese logische Funktion hatten.

Aha, die hatten natürlich einen DVB-C Tuner
Und demnach ist diese Behauptung:
aber einige Nachteile gegenüber vielen (meist billigeren) Konkurrenzprodukten.
Ohne Worte.
Fine_Arts
Neuling
#11 erstellt: 27. Okt 2012, 23:26
..und die rein SW abhängige Funktion ob ich den mitgeschnittennen - und somit bereits auf HD befindlichen Zeitraum dort speichern kann, oder aus unerfindlichen Gründen löschen muss, weil nur die Stopp Funktion wieder aus dieser Schleife heraus führt, hat also damit zu tun welchen Tuner das Gerät hat...? Auch dass Favoritenlisten gelöscht werden nur weil ein neuer MusikSender angereiht wird ist selbstverständlich...
Du hast Recht, bei dieser Logik fehlen mir die Worte.
lG,
W


[Beitrag von Fine_Arts am 27. Okt 2012, 23:28 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#12 erstellt: 27. Okt 2012, 23:34
Gibs auf, dialektik.

Da wll jemand 20 Jahre produktverantwortlich für CE geantwortet haben und erzählt hier etwas von einem "Bios Update" für DVD-Recorder
dialektik
Inventar
#13 erstellt: 27. Okt 2012, 23:35

hat also damit zu tun welchen Tuner das Gerät hat...?

Das hat damit zu tun, dass Du behauptest es würde günstigere, bessere Geräte geben.
Dann kauf Sie Dir, wenn der Tuner egal ist
Oder wenn es kein DVD-/HDD-Recorder für DVB-C sein soll..............
Fine_Arts
Neuling
#14 erstellt: 28. Okt 2012, 00:00
Da bin ich wohl an die Superspezialisten geraten, da entschuldige ich mich natürlich für meine grenzenlose Unwissenheit. Naja zumindest habt ihr Humor, weil ernstgemeint kann das ja sicher nicht sein.

Ich verstehs noch nicht ;-) Was hat der Tuner mit der o.g schlecht programmierten Firmware zu tun? Habt ihr eine Vernünftige Antwort auf meine unten gestellte Frage
und somit bereits auf HD befindlichen Zeitraum dort speichern kann, oder aus unerfindlichen Gründen löschen muss, weil nur die Stopp Funktion wieder aus dieser Schleife heraus führt, hat also damit zu tun welchen Tuner das Gerät hat...? Auch dass Favoritenlisten gelöscht werden nur weil ein neuer MusikSender angereiht wird ist selbstverständlich...
oder wollt ihr einfach nur recht haben? Seid ihr Kinder?

Naja, ich bin genau genommen seit 23 Jahren in der CE.
Gib doch mal den Namen einer beliebigen Produktgruppe (z.B. HD Recorder) + Firmware- oder Bios- update in Google ein und lass dich überaschen was die verschiedenen Hersteller alles für dich bereit halten. Für viele HD Rekorder gibts das, sogar für meine Spiegelreflexkamera gibts manchmal eines.
Warum eigentlich nicht??
lG,
W

P.S.: Auch wenn es der Wahrheit entspricht, aber wo habe ich geschrieben dass
Du behauptest es würde günstigere, bessere Geräte geben
?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-EX84C - Aufnahmezeit
*NoKo* am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.06.2014  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C
cast1 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  5 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C
auchPanaFan am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C
Klumpfuß am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C
aus_Freiburg am 01.01.2018  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  13 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C und VPS
ruedi47 am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  2 Beiträge
NEUE FRAGE Panasonic DMR-EX84C
jost71 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  11 Beiträge
DMR-EX84C
Thorsteiner am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  6 Beiträge
Panasonic DMR-EX84C / DMR-EX93C Favoriten
isarindianer am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  5 Beiträge
Panasonic EX84C und Kabelanschluß :/
junction am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.382 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedJannek11
  • Gesamtzahl an Themen1.441.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.431.056

Hersteller in diesem Thread Widget schließen