Kopieren von NTSC Video

+A -A
Autor
Beitrag
schuch
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 08:53
Hallo und schönen Sonntag!

Seit langer Zeit besuche ich schon dieses Forum, weil ich einen DVD Festplatten Recorder kaufen wollte.
Nun ist es soweit! Seit Freitag ist der neue Panasonic DMR-EH60 im Wohnzimmer. Dank diesem Forum und den vielen Beiträgen war die Entscheidung einfach.

Nun habe ich aber gleich eine ganz spezielle Frage:

Ich habe eine VHS aus den USA in NTSC-Format, nicht schreibgeschützt (hoffe ich, da nicht kommerziell), da es Aufnahmen aus dem US-TV sind. Der Videorecorder erkennt NTSC und wandelt es in PAL um (Anzeige auf dem Bildschirm : "NTSC>PAL"). Auf dem Fernseher erscheint es ganz gut. Sobald ich aber den DVD Recorder dazwischen nehme, habe ich eine schlechte Anzeige (Unten ist ein diffuser Balken, das Bild ist nach oben verschoben und wackelt). Die Aufnahme ist dann auch entsprechend.

Die Geräte habe ich wie folgt verbunden :
Video -> DVD AV2-Eingang über Scart
DVD -> TV AV3-Eingang über Cinch

Ich finde keine Einstellung am DVD-Recorder, der das ganze Verbessert. Die einzige Einstellung, die das Bild unverzerrt dargestellt hat, war am DVD Recorder die Ausgabe auf NTSC zu stellen. Allerdings war alles dann nur noch schwarz/weiß.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und viele Grüße
Jürgen
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2005, 09:05
Hallo,

Der im Videorecorder eingebaute "Farbnormwandler" setzt lediglich den Farbhilfsträger von NTSC auf PAL-Norm um.
Das so erhaltene "pseudo-PAL" hat aber keine normgerechten 50 Hz , sondern eben wie bei NTSC üblich immer noch 60 Hz.

Viele Pal Fernsehgeräte können damit zwar umgehen, aber eine Aufzeichnung auf einem Pal Recorder ist nicht möglich.

abhilfe schafft erst ein "digitaler" Normwandler, der das Videosignal komplett "neu" aufbaut. Für eine einmalige Aktion ist so ein Gerät mit etwa 200.- € (aufwärts je nach Qualität) imo etwas zu teuer.
Klaus_Reinhardt
Stammgast
#3 erstellt: 09. Okt 2005, 09:28
Wenn's nur eine einzige VHS-Cassette ist: Es gibt shops, die NTSC-Cassetten in PAL-Casseten bzw. PAL-DVDs umwandeln für ein par Euro pro Cassette
schuch
Neuling
#4 erstellt: 09. Okt 2005, 09:35
Hi, und danke für die schnelle Antwort. Es ist nur eine VHS (Bis jetzt). Mich wundert nur, daß wenn mein VCR NTSC in PAL umwandeln kann und das auf den Bildschirm bringt, warum es nicht geht, wenn der DVD Recorder dazwischen hängt. Die Shops habe ich auch schon gefunden, aber da kommen dann mindestens 30 Euro oder mehr raus, wenn man den Versand dazurechnet. Bißchen viel, wenn doch der eigene Recorder NTSC kann.

Der VCR ist übrigens ein Thomson VT 2020 G

Danke und Gruß

Jürgen

Oh, erst jetzt habe ich die Antwort von Scope gesehen
Jetzt verstehe ich was passiert...

Danke nochmals für die Hilfe!

Gruß
Jürgen


[Beitrag von schuch am 09. Okt 2005, 15:43 bearbeitet]
TheFilmFan
Stammgast
#5 erstellt: 10. Okt 2005, 01:49

-scope- schrieb:
Viele Pal Fernsehgeräte können damit zwar umgehen, aber eine Aufzeichnung auf einem Pal Recorder ist nicht möglich.

Pioneer DVD-Recorder können neben PAL und echtem NTSC auch das PAL 60 korrekt aufzeichnen.
Klaus_Reinhardt
Stammgast
#6 erstellt: 10. Okt 2005, 10:12

schuch schrieb:
Die Shops habe ich auch schon gefunden, aber da kommen dann mindestens 30 Euro oder mehr raus, wenn man den Versand dazurechnet

Das geht auch billiger. Ich habe das mal für 10€ oder so machen lassen. Aber selbst wenn Du 30€ zahlst ist es immer noch billiger als der Kauf von neuer Hardware
schuch
Neuling
#7 erstellt: 10. Okt 2005, 20:16

TheFilmFan schrieb:

Pioneer DVD-Recorder können neben PAL und echtem NTSC auch das PAL 60 korrekt aufzeichnen.


Das habe ich bei meiner Entscheidungsfindung nicht beachtet.
schuch
Neuling
#8 erstellt: 10. Okt 2005, 20:18

Klaus_Reinhardt schrieb:

Das geht auch billiger. Ich habe das mal für 10€ oder so machen lassen. Aber selbst wenn Du 30€ zahlst ist es immer noch billiger als der Kauf von neuer Hardware ;)


Hört sich gut an. Ich geh dann noch ein bißchen auf die Suche.
Falls jemand eine Adresse in und um Stuttgart weiß: her damit


Vielen Dank auf jedenfall an Euch alle!

Gruß und schönen Abend!

Jürgen
finians
Neuling
#9 erstellt: 21. Nov 2006, 20:29
[quote="schuch"][quote="TheFilmFan"]
Pioneer DVD-Recorder können neben PAL und echtem NTSC auch das PAL 60 korrekt aufzeichnen.[/quote]

Hallo,
wenn alle Pioneer Recorder PAL 60 korrekt aufzeichnen, dann also auch der Pioneer DVR 540 H-S!? Gibt es hier Jemanden, der/die mir das bestätigen kann? Ich habe jede Menge US Video Kassetten, leider kann mein „Pana 52“ das nicht. Eigentlich wollte ich mir in jedem Fall einen weiteren Panasonic kaufen (DMR EH 56), da ich mit ihm SEHR zufrieden bin, aber dann las ich eben diesen Thread hier und wurde wieder an meine vielen US Kassetten erinnert.

Noch eine Frage (ich weiß, sie gehört nicht hier her, aber ich hoffe es geht trotzdem), kann ich auch mit dem Pioneer, während ich eine Sendung aufzeichne, jede beliebige anderen Sendung auf der HDD oder DVD gucken und z.B. Minutengenau vorspulen/springen und außerdem Kapitelmarker setzen? Mit dem Pana ist das kein Problem und ich nutze es auch sehr oft.

Schon mal vielen Dank für die Hilfestellung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NTSC Video auf DVD kopieren (Panasonic EH65)
darth_vader! am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  2 Beiträge
NTSC -> PAL Normwandlung
paule.paulaender am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  3 Beiträge
Video Datei von CD auf HDD kopieren?
Mephisto-666 am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  3 Beiträge
Kopieren von S-VHS Video mit DVR-560H
Rooky2 am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  52 Beiträge
Von DVD-Rekorder auf PC kopieren
byzantine am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  10 Beiträge
Panasonic Rekorder Apps kopieren / aktualisieren
Stevie123 am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  2 Beiträge
dvd kopieren
wirr am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  9 Beiträge
Kopieren von Videorekorder auf Panasonic DMR-EH 595
Loppy am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  7 Beiträge
Aufnehmen von Video auf HDD Recorder???
Kawawusel am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  2 Beiträge
Von DVD auf HD kopieren?
hinni am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedErik1934
  • Gesamtzahl an Themen1.389.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.680

Hersteller in diesem Thread Widget schließen