JVC DR-MH 30 unerklärliche Geräusche

+A -A
Autor
Beitrag
smily00
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 00:02
Hallo Allerseits

Ich habe seit ca. 4 Wochen einen JVC DR-MH 30.
Soweit arbeitet das Gerät wie es soll, jedoch macht mir eine Sache zu schaffen.
Und zwar:
Das Gerät fängt vorzugsweise Nachts an zu brummen.
Der Lüfter ist aus, der ist es nicht!!
Dabei wird die Oberfläche des Gehäuses sehr warm.
Das ganze Spielchen geht dann so ca. 1 Stunde lang und mit einem "plong" ist alles vorbei und es herrscht wieder Ruhe.
Das "plong" kann man auch erzeugen wenn man die "SAT" Taste betätigt.
Schaltet man den Rekorder während des "brummens" ein, hört man , wie der Lüfter angeht und das Gerät sich normal anschaltet. Schaltet man danach wieder aus, ist das brummen weg und kommt erst in der nächsten Nacht wieder.

Habe schon mit der Hotline gesprochen, aber die wussten nicht was das sein soll.
Ich habe inzwischen rausgekriegt, das das Gerät nur anfängt zu brummen, wenn eine Sendung programmiert wurde.
Ist der Timer leer, passiert nichts.
Auch habe ich die automatische Zeitaktualisierung auf "AUS"
Ich habe gelesen, daß der Rekorder bei VPS Aufnahmen versucht den Sender zu finden, deswegen habe ich auch hier VPS auf "AUS".
Kann mir jemand weiterhelfen,oder hat jemand die gleichen Probs mit dem Ding?
Der Rekorder steht bei mir im Schlafzimmer und ich werde ihn wohl rausschmeissen müssen, wenn ich das nicht in den Griff kriege.
Wäre für Komm entare Dankbar
Gruß
Smily
Pez
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 10:06
Hallo Smily,

das Brummen kommt von der Festplatte!

Bei meinem DR-MH30 (Version 1.04) hat sich auch jede Nacht um 04:00 die Platte eingeschaltet (und nicht wieder aus).

Auch bei mir hat JVC von nichts gewußt (sagte man mir).
Dann hat man gesagt "das ist nur der Lüfter"

Da das Gerät in diesen Zustand ca. 24W verbraucht (in Betrieb ca. 29W) aber der Lüfter NICHT läuft, wird es wirklich sehr warm (-> früher Wärmetod).

Nachdem ich dem JVC Techniker dann das Ganze vorgeführt habe, wurde eine neue SW (Version 1.27) installiert (Dauer 5 Tage!).

Jetzt schaltet sich die Platte zwar immer noch um 04:00 ein , aber nach ca. 6 Sekunden wieder aus (also kein Problem).

Testen kann man das leicht indem man die Uhr einfach z.B. auf 03:58 stellt, ausschaltet und wartet.

Bei dieser SW Version (1.04) konnte ich auch zu jeder Zeit (bei ausgeschaltetem Gerät) mit der VPS-STBY Taste die Platte einschalten (und nur diese), und mit nochmal drücken wieder aus .

Umgehung bis zur neuen SW: einen Timer von 04:02 bis 04:03 programieren, danach ist die Platte aus.

Und nicht von JVC abwimmeln lassen!

Gruß
Peter
ayreon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 11:27
Wie kann ich denn den SW Stand meines JVC´s auslesen?
smily00
Neuling
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 14:43
Hallo Pez

1000 Dank für deine Antwort.
Muss ich den Rekorder zum updaten einschicken oder
kann ich mir das Update irgendwo runterladen?

Und hat sich bei dir die festplatte auch nur dann eingeschaltet, wenn ein Timer programmiert war?
oder ging das jede Nacht?

man macht schon was mit.......:-)))))

Gruß
Smily
Pez
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 10:37
@ayreon
Die SW Versionen hat mir der JVC Techniker mitgeteilt, ich habe auch keine Ahnung wie man diese auslesen kann.

@smily00
Wie schon berichtet war das Garät 5 Tage beim Service für den SW Update.

Ich habe zwar in einem anderen Forum schon über eine spezielle Tastenkombination beim Einschalten gelesen, wo der Recorder dann mit "Update" und offenem Diskfach stehen bleibt, aber woher die SW bekommen?

Da ich drei Sendungen jede Woche regelmäßig aufnehme, habe ich immer Timer programmiert. Ohne Timer habe ich noch nicht getestet.

Peter
smily00
Neuling
#6 erstellt: 01. Dez 2004, 14:36
Hi Pez

tja,,,
dann werde ich wohl in den sauren Apfel beissen müssen und den Rekorder wegschicken müssen.

Ich danke dir für deine Antworten

Gruß
Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC DR-MH 30
Josi2_de am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
JVC DR-MH 30
Jürgen12 am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  29 Beiträge
JVC DR-MH 30
Karli_fleischmann am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  9 Beiträge
JVC DR-MH 30 codefree
Bexley am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  2 Beiträge
JVC DR MH 20
GertiSch am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  7 Beiträge
JVC DR-MH 30S / DR-MH 20S
janjo- am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  4 Beiträge
JVC DR-MH 20S
khalil am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  2 Beiträge
jvc dr mh 20
olympias am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  2 Beiträge
JVC DR-MH 200
d1m1 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  2 Beiträge
Firmware update JVC DR-MH 30
Hossi36 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen