DVD Recorder aus USA??

+A -A
Autor
Beitrag
tyman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2004, 13:23
Hi folks,

ich düse in Kürze in die USA.
Lohnt sich der Kauf eines DVD Recorders in den USA?
Kann ich den hier überhaupt verwenden?
Thanx.
Saruman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Apr 2004, 13:54
Tja, könnt ein Problem werden. US-amerikanische Geräte haben keine SCART-Buchse und die Stromspannung ist auch nicht die gleiche (US = 110 V / EU = 220 V). Ob das Gerät code 2 und PAL tauglich ist... muss auch noch geprüft werden
eox
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2004, 14:49
also:
scart ist kein prob an den us geräten haste wenigstens schön alle buchsen einzeln
spannung sollte beim dvd auch kein prob sein, die fressen nicht so viel saft da reicht ein etwas billigerer wandler auf 110V, einige können auch von 90-240v durchgängig.

regiocode ist aber ein knackpunkt, guck erst hier nach ob das geht:
http://www.dvdrhelp.com/dvdplayers.php
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Apr 2004, 17:00

Hi folks,

ich düse in Kürze in die USA.
Lohnt sich der Kauf eines DVD Recorders in den USA?
Kann ich den hier überhaupt verwenden?
Thanx.


Hi Tyman,

neben den anderen bereits genannten Unterschieden sind die USA-Player normalerweise nicht PAL kompatibel.
anon123
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2004, 17:09
Hallo,

und Einfuhrzoll und Mehrwertsteuer kommen noch hinzu. Und dann wäre da noch die Frage nach Service im Garantiefall.

Wenn Du also ein Gerät suchst, bei dem mit großer Wahrscheinlichkeit folgendes dabei ist: Zusätzlich zu kaufender externer Trafo zusätzlich zum internen Trafo, inkompatibler Regionalcode, anderes TV-System (nicht kompatibel zu PAL), unklarer Garantieservice, Einfuhrkosten, die die Ersparnis wohl neutralisieren ... dann los.

Alternativ gibt es tatsächlich auch hier Marken-DVD-Recorder (z.B. von Panasonic) so ab EUR 400.

Beste Grüße.
tyman
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Apr 2004, 18:07
Yuups, da sach ich mal danke.
Ich glaube den technischen Krams kann man lösen (Voltage, PAL, Ländercode - da gibts doch tatsächlich einen Crack..., etc.).
Nun mache ich mir eigentlich nur noch Sorgen um den Zoll.
Hm, mal checken, ob es eine Zoll Webpage gibt.
Danke Jungs.
Tyman
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Apr 2004, 23:05
Hallo,

PAL lässt sich nicht immer lösen! Umgekehrt schon eher! Die höhere Zeilenauflösung muss der Chip nicht unterstützen. Also nicht vertun.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DMR E60 aus den USA!???
lordmaul am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  3 Beiträge
liteon dvd recorder 5045 Codefree
engelmajik am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  8 Beiträge
DVD-Recorder?!
jazzfusion am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  17 Beiträge
Panasonic BluRay Player aus USA - Codefree (DVD & BluRay) ?
tv-newbie06 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  3 Beiträge
DVD-Recorder
eberhardde am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
dvd recorder
CHRIS40 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
DVD RECORDER
Papa_Rolf am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  2 Beiträge
DVD Recorder
zweilein am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
DVD-Recorder
barabo am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  3 Beiträge
DVD-Recorder
Gruenspan am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedjoitde
  • Gesamtzahl an Themen1.417.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.802

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen