PIO, Pana, SVCD - Das Problem

+A -A
Autor
Beitrag
The_Gunner
Stammgast
#1 erstellt: 25. Dez 2004, 01:10
Hallo,

Ich weiss, dass ich das was ich hier schreibe auch noch in den alten Thread posten könnte, aber wegen der Übersicht mach ich es nicht. Also.....

1. Ich habe auf dem PC SVCD Filme. Leider kann der Pana E95 keine SVCD abspielen.

http://www.dvd-svcd-tipps.de/svcd2dvd.htm

Auf dieser Page steht, dass man aus einer SVCD irgendso ne Video DVD machen kann. Nun meine Frage:

Wenn ich die SVCD wie auf der Page beschrieben umwandeln würde, könnte dann der Pana dieses Zeugs abspielen?

Nimmt die Qualität bei solchem umwandeln ab?

Gibts noch ne andere Möglichkeit SVCDs so umzuwandeln, dass kein Qualitätsverlust auftaucht und der Pana es abspielen kann?

2. Für mich kommt der Pana ja nur in Frage weil er eben Progressive / YUF hat. Wenn ich nun einen Plasma TV zulegen würde, der Progressive kann (Beamer auf KEINEN FALL), hat man dann mit Progressive klar besseres Bild?

3. Könnte der PIO 420, der Pana E95 und der Toshiba RD XS-32 auch 16x DVD-RWs (Geschwindigkeit) lesen und beschreiben? Oder welche Geschwindigkeit geht da? Oder gibts vielleicht, wenn solche DVDs aufm Markt sind, ein Firmware update?

4. Mir wurde schon oft gesagt, dass der PIO 420, 520 und 720 absolut identisch sind und der 520 und 720 nur eine DV Schnittstelle haben (was ich ja eh nicht brauche, da man Camcorder ja auch an PC anschliessen kann....). Ist denn der 420er neuer als der 520er? Auf der Homepage von Pioneer steht jedenfalls beim 420er "neu" und beim 520er und 720er nicht....

Stimmt es, dass beim 420er gegenüber dem 520er Verbesserungen der Bildqualität (Tuner) vorgenommen wurden?

5. Kann der Pana, der PIO und der Toshi Double Layer abspielen?

6. Kann der Pana, der PIO und der Toshi Filme, die man aufgenommen hat, splitten? Also z.B. einen 3 h Film in zwei 1.5 h Teile.

7. Hab irgendwo das hier gelesen:


ich werde mich daher fuer den pio (420-H-S) entscheiden.
der hat naemlich einen YUV Ausgang.
siehe: http://www.pioneer.com.sg/storefront/brochure/04DVD_Recorder1.pdf
Die frage ist nur, bekommt man dieses modell auch bei uns?



Stimmt das?

8. Ich hätte eigentlich gerne den Pana E95 gekauft, obwohl ich die 80 GB grössere Festplatte (im Vergleich zu PIO 420) und den Progressive Ausgang nicht brauche. Ich hätte ihn v.a. wegen der besseren Bildquali gekauft. Allerdings hat der Pana einen sehr grossen Nachteil: Er unterstützt kein SVCD. Ich möchte v.a. SVCD am Compi auf DVD brennen und am Recorder abspielen. Würdet ihr mir unter diesen Umständen zum Pana oder zum PIO raten?

SVCD könnte man ja auch umwandeln, so dass sie der Pana abspielen könnte…..

9. Hat der Pana und der PIO in etwa die gleiche Bildquali? Man hat ja in manchen Tests einiges gelesen.....schwammiges Bild etc....

10. In einem PC Praxis Test steht, dass der Pana E95 SVCD abspielen kann. Stimmt das?

11. Stimmt es, dass man SVCD und VCD nicht auf DVD RAM brennen kann, bzw. der Pana E95 eine DVD RAM mit VCD nicht abspielen kann obwohl der VCD unterstützt?

Geht’s vielleicht mit DVD-RW?

12. Was sind die Unterschiede von Toshiba RD XS-32, Pioneer DVR-420, Panasonic DMR-E95?

Ist die Bildqualität beim Toshi auch genau gleich gut wie bei den andern zwei?

Der RD XS-32 ist der neuste von Toshi oder?


[Beitrag von The_Gunner am 25. Dez 2004, 17:36 bearbeitet]
The_Gunner
Stammgast
#2 erstellt: 25. Dez 2004, 17:36
Bitte um Antwort. Danke.
The_Gunner
Stammgast
#3 erstellt: 25. Dez 2004, 23:16
*push*
Super-Paule
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Dez 2004, 17:15
Hallo The_Gunner,

ich möchte ja nicht unverschämt werden, aber langsam gehen deine Fragen einem auf dem Keks.

Deine gestellten Fragen wurden längst alle im Forum beantwortet.

Am besten du bestellst die beiden DVD-Recorder (Panasonic und Pioneer) im Versandhandel und probierst beide aus.
Das kann sich ja keiner mehr anhören.

Paul.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umtausch PIO zu PANA
armstrong am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  2 Beiträge
Pana, Philips,Pio
Fischi123 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  7 Beiträge
Pana EH56 QLink Problem mit Pio 4270XA
muribln am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  3 Beiträge
SVCD mit Pana DMR-EH52eg anscheinend nicht
Beavis2400 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  6 Beiträge
Pana EH60 oder Pio 630H mit Linux-Box?
Trombo am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  5 Beiträge
SVCD mit Pana E95?
NoFace am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  6 Beiträge
DMR-ES 10 und SVCD
turbofreak am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Pana DMR-E85
Olli567 am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  11 Beiträge
Pana 95 oder Pio 720
schlippi04 am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  8 Beiträge
Nochmals Pio 530 H
Pit0303 am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.702 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedAst_one
  • Gesamtzahl an Themen1.393.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.536.464

Hersteller in diesem Thread Widget schließen