JVC DR-MH20 Firmware

+A -A
Autor
Beitrag
Rgoldali
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 15:38
Ich habe´schon wieder Probleme mit meinem JVC DR-MH20: Wollte ein Video dubben und ständig stürzt der Recorder ab. Erst flackert der Bildschirm, dann kommt "Loading" und der Recorder schaltet ab.

Woher bekommt man denn ein Firmware-Update? Kann man das selbst machen oder muss der Recorder eingeschickt werden? Wo steht denn die aktuelle Version die man hat?
Beffi
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 15:44
Hallo leider kannst die Firmware selber nicht auslesen - offiziell gibt es auch bei JVC gar keins - die holen ihn bei Dir ab und bringen ihn wieder zurück.....allerdings kann es auch sein (so wie ich es verstehe wolltest Du auf einen Rohling brennen) das der Rohling schadhaft ist....probier mal einen anderen.
Gruß Stefan
hier noch die JVC Rep.Tel. 01805 6666 1066
Rgoldali
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2004, 10:47
Ich habe schon verschiedene Rohlinge probiert, es hängt eindeutig mit dem Recorder zusammen. Andere Viedeos kann ich brennen. Ich nehme an, dass evtl. die HDD defekte Cluster hat. Ich habe das Video geteilt und jetzt kann ich einen Teil brennen, der andere geht immer noch nicht. Eine Festplattenprüffunktion wie bei einem PC gibt es wohl nicht? Da werde ich doch mal die Hotline anrufen müssen...
Beffi
Stammgast
#4 erstellt: 29. Dez 2004, 19:25
Hi, kannst Du den JVC Usern dann mitteilen wenn das Problem behoben ist und was es war...bin neugierig - habe heute erst meinen 30èr erhalten....
Gruß Stefan
Beffi
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2004, 19:25
Hi, kannst Du den JVC Usern dann mitteilen wenn das Problem behoben ist und was es war...bin neugierig - habe heute erst meinen 30èr erhalten....
Gruß Stefan
sorry wollte noch den Smilie und schon ist der Beitrag 2x drin uuupppps


[Beitrag von Beffi am 29. Dez 2004, 19:27 bearbeitet]
Rgoldali
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Dez 2004, 10:35
Ich habe gestern auch wieder ein neues Problem entdeckt: Habe wieder eine DVD brennen wollen und der brannte und brannte und brannte und das weit über 2 Stunden lang. Als Restzeit zeigte er 1Minute an und nach einer halben Stunde habe ich ihn dann ausgeschalten...
???
Beffi
Stammgast
#7 erstellt: 30. Dez 2004, 11:49
Hallo, habe gestern die allererste DVD gebrannt (direkt drauf aufgenommen)....klappte wunderbar.....heute dann den Einführfilm angesehen (liegt auf der Festplatte)-diesen gelöscht und eine Timeraufgabe für die HDD geplant....als ich dieses Timerprogramm dann bestätigt habe hat er erst gar nicht reagiert um dann nach nochmals enter und etwa 20sek. Verzögerung abzustürzen (loading)....für ca. 5min. - danach wieder wake up und nachgesehen ob die Timerprogrammierung vorhanden ist (natürlich nicht) also nochmals eingegeben (und erst diesesmal kam ich aufs Feld mit Abfrage welche Kategorie ich zuweisen will,welcher Name etc.)....habe dann gelich noch eine Aufgabe eingegeben....so jetzt warte ich mal ab - hatte das schonmal einer (nur bei der Bestätigung der Timereingabe)???
o.k. die erste Aufnahme ist gerade gestartet.....außerdem habe ich ewig nach der Timertaste gesucht (war beim 10èr Extra und - nicht unterm Deckel, ebenso die Setup)
schau ma mal ob das nochmal passiert.....
Stefan
Rgoldali
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Dez 2004, 12:54
Jetzt wo Du es erwähnst fällt mir ein, dass ich auch das JVC-Video gelöscht habe und danacherst meine ganzen Probleme entstanden (abstürzen...). Darf man es vielleicht gar nicht löschen? Dann hätte man aber einen Schreibschutz verwenden müssen. Eine Timeraufnahme habe ich noch gar nicht gemacht. Ich habe bisher nur unsere VHS-Urlaubsvideosammlung (18 Cassetten) auf DVD (32 DVD´s) gebracht.
Beffi
Stammgast
#9 erstellt: 30. Dez 2004, 13:11
Hi, war extra ein Zettel dabei auf dem dann der ganz normale Löschvorgang mit dem Hinweis siehe Bedienungsanleitung Seite sowieso war....
also erlaubt
Gruß Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-R brennen mit JVC DR-MH20
Franz-Dieter am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  5 Beiträge
DR-MH20
bonsai71 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
flackern, loading, Recorder aus
Rgoldali am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  3 Beiträge
JVC DR-MH20 -> DVDs auf PC
xinilap am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  5 Beiträge
Firmware update JVC DR-MH 30
Hossi36 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  2 Beiträge
Hilfe beim JVC DR-MH20
Der_Ruderer am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
DVD-R brennen mit JVC DR-MH20
floobi am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  2 Beiträge
Fragen zum JVC DR-MH20
festplattengonzo am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
JVC DR-MH30S Firmware-Update
No-fri am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  5 Beiträge
Bildqulität vom JVC DR-MH20/30
Ollis am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied#Kalle2#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.639

Hersteller in diesem Thread Widget schließen