Anschaffung DVD-Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
shgnc
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2004, 21:58
Hallo,

als DVD-RW-Neuling bitte ich um Tipps zur Anschaffung

- besser Recorder mit oder ohne Festplatte?
- welche Vorteile hat Festplatten-DVD-Recorder?
- wie groß sollte die Platte sein?
- worauf muss ich beim DVD-Recorder-Kauf sonst noch achten?

Wäre für jeden Ratschlag dankbar!
Gruß
Thomas
Andyddc544
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2004, 22:57
moin
der vorteil von dvd-recordern mit hdd ist das man zum beispiel erst mal bissl sammeln kann bevor man die sachen auf ne dvd schmeisst zum beispiel serien oder reportagen wie ich es mache
ich selbst habe nen pana e85 mit 80 gig hdd und will es nicht mehr missen
zur festplattengrösse das ist sone sache ich denek das die 80 gig locker reichen da gehen und guter qualli (sp mode ) glaub rund 37 stunden drauf
bei grösseren festplattenb denke ich immer an die pc´2 (ein kumpel von mir arbeit in nem pc-laden bei denen regnet es regelrecht kaputte platten mit grössen ab 160 gig
gut ich weis nicht ob sich das jetzt gebessert hat
DAS WICHTIGSTE worauf du achten solltest ist das du nen ordentliches markengerät kaufst also nicht sone china-böller wie liteon oder xoro oder solchen misst das wenige gesparte geld investierst sonst vermutlivh in kopfschmerztabletten
kauf dir nen markengerät wie zb panasonic wobei meiner meinung nach kommt man eh nicht an pana vorbei wenn man nen ordentlich recorder haben will
aso wichtig sollten noch die anschlüsse sein haste ne dv-camera und bearbeitest dein e filme nicht am pc sollte der recorder nen dv anschluss haben
oder hast nen rückpro oder nen beamer oder auch nen plasma oder haste die anschaffung eines solchen gerätes vor dann sollte er nen componentenanschluss haben un dprogressive scan unterstützen

gruss andyddc544
NoFace
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2004, 23:17
@ Andy:
Da haste eigentlich alles reingeschrieben, was wichtig ist...für shgnc..also Thomas...vielleicht zu viel....
grob gesagt: Ohne Festplatte nie...außer man hat Alternativen wie SAT-Receiver mit Pladde
Größe...gebe ich Dir Recht...80er reicht sicher...ich hoffe aber, dass meine 160er im Pana E95 gut mitspielt
Vorteile Festplattenrecorder ist sicher, dass man vor dem Brennen auf DVD alles unwichtige und vervige rausschnibbeln kann ... so kommt nur das auf die dvd, was man auch haben will.

Thema Markengerät: 100% haste Recht...keinen Billigkram kaufen in diesem Bereich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Recorder
burbi am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  2 Beiträge
DVD Festplatten Recorder gesucht
walter12 am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Dvd recorder platte _Spiegeln
Ossymonika am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  4 Beiträge
DVD-Recorder mit Festplatte
mralchemy am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  3 Beiträge
DVD Recorder
Tom2k am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  3 Beiträge
DVD-Recorder mit Festplatte
RIMarcel am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  5 Beiträge
DVD-Recorder mit Festplatte
lara.b am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  3 Beiträge
Anschaffung DVD Recorder?
wildermann am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung DVD HDD Recorder
keane am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  2 Beiträge
DVD-Recorder für "Kurzaufzeichnung"
Rhodan am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHeco_Concerto_Grosso
  • Gesamtzahl an Themen1.394.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.547.747

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen