DVD Recorder der 5.1 aufnehmen kann

+A -A
Autor
Beitrag
Canton-Lover
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2004, 15:43
Huhu allerseits. Ich spiele mit dem gedanken mir eine DVD REcorder zu holen. Damit koennte ich dann die schoenen Filme von Premiere mir aufnehmen. Wesi jemand was man da so ungefaehr anlegen mus??? Ach ja koennen die alle 5.1, bzw. dts oder Dolby Digital aufnehmen, wenn nicht dann sollte es natuerlich einer sein der dies kann (wenn ueberhaupt moeglich). SO dann postet mal euer Wissen darueber.

mfg Canton-Lover
eox
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2004, 16:49
nein gibts nicht, aus dem einfachen grund weil man sonst zu gute dvd kopien ziehn könnte, da hatte die filminduistrie mal wieder was gegen.

möglichkeit#
1:
reciever mit platte die dann auch 5.1 aufzeichnet in dem falle ein topfield 5000, dann die daten per usb2 auf den pc und da mit dvd authoring und dvd brenner brennen.

2:
reciever mit eth out dann direkt auf pc und brennen.
(d-box2)

3:
direkt am pc aufnhmen mit DVB karte und dann brennen
crazy_gera
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mai 2004, 17:08
an eox:
ich benutze momentan deine 2.version(d-2 box mit linux)
nun sehe ich in meiner neuen premierezeitung (TV-Digital Nr.11)bei dem artikel"die videorecorder der zukunft"unter dem aufhänger "der tonmeister" philips DVDR-740 zitat"er schneidet auch 5.1-multikanalton mit, also den echten digitalen kinosoundtrack.dazu bietet dieses DVD+RW modell praktisches aufnehmen über einen elektronischen programmführer und einen disk-archiv-manager.--preis ca.550EUR mehr infos: www.philips.de
kann dies der erste schritt für eigene 5,1 DVD's sein?in der hoffnung unser hobby zu perfektionieren. mit freundlichen grüssen gera
Canton-Lover
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mai 2004, 20:28
mhh ok. das wird also ne etwas teurere angelegenheit. dann muss ich mal schaun wie ich das mach. Tv karte waere wohl am billigsten.

naja trotzdem big thx
eox
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2004, 21:49

nun sehe ich in meiner neuen premierezeitung (TV-Digital Nr.11)bei dem artikel"die videorecorder der zukunft"unter dem aufhänger "der tonmeister" philips DVDR-740 zitat"er schneidet auch 5.1-multikanalton mit,

hat der einen DVB tuner? weil sonst ist das auch wieder mist, weil man das bild verlustbehaftet analog übermitteln muss
poste mal die genaue seite hab nichts gefunden.


[Beitrag von eox am 10. Mai 2004, 21:51 bearbeitet]
crazy_gera
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2004, 22:22
heute erst bei mir im Postkasten gelegen."TV-Digital die neue Welt des Fernsehens" Nr. 11 auf Seite 24 der Artikel "Die Videorecorder der Zukunft"(bin aber in Österreich und wenn es verschiedene Ausgaben dieser Zeitschrift gibt(österr. oder deutsche)ob es auch in der deutschen Ausgabe steht.Wenn es stimmt, dann fehlt nur noch ein digitaler Sat-tunerteil für gute Aufnahmen, und wenn einmal ein Anfang gemacht ist, werden andere Anbieter folgen.Bitte dich um Verständigung, wenn es zweierlei Ausgaben gibt.mfg gera
Ps:Ich habe im Internet eine sogenannte Wollmilchsau gefunden:ReelBox PVR 1100S/C/T von Reel Multimedia mit allen Anschlüssen die man braucht zb.Twinsat-tuner ,HD,USB,Fire 1394,Linux,DVD usw.www.reel-multimedia.com wäre als Quelle für digital Aufnahmen geeignet.


[Beitrag von crazy_gera am 11. Mai 2004, 07:15 bearbeitet]
palucca
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Mai 2004, 09:26
hallo canton-lover,

solch ein Geät wird es von Philips geben: DVDR740 (ca.09/10-2004) ca. Preis 500,-
NickSteel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mai 2004, 11:32
Hallo,

DD 5.1 Ton auf DVD-Recorder gibts ja bald von Philips aber halt mit "analogem" Bild. Funktioniert so: Bild z.b. von D-Box über RGB-Scart in DVD-Recorder rein (also "analog"). Der Ton DD 5.1 per optical oder koaxkabel von D-Box in Recorder rein. Dann wird synchronisiert und fertig zum z.b. brennen.

Komplett digital wirds wohl noch länger Probleme geben, da, wie schon geschrieben, die ganze Filmbranche wieder anfängt zu weinen, da man dann ja wirklich in bester Digitalqualität Filme brennen könnte, das ganze auch noch legal und auch noch ohne zu kaufen. Nein, nein das wollen "wir" aber nicht.

Der andere beschriebene Weg wäre aber ein guter Kompromiss, da die Qualität von z.b. Premiere grundsätzlich recht gut ist und man wirklich vom DD 5.1 Ton profitert.

Gruß
Nick
SATire
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mai 2004, 12:01
Ich empfehle da ja immer wieder gerne den VideoDiskRekorder (das ist eine freie Software für so einen Disk-Rekorder, fertige Installationen gibt es auch: LinVDR, ct'-VDR, ...). Mit digitaler TV-Karte (DVB-S/T/C) und DVD-Brenner und einem S/P-DIF out (von TV-Karte oder Soundkarte) ist das eine Lösung, an der die ganze Filmbranche "leider" nichts ändern kann. Für Premiere gibt es da auch Karten-Slots.

Und dass da ein PC in der Kiste versteckt ist, merkt man ja bei den anderen Produkten auch nicht. Bloß die Installation muss man halt selber machen...

PS: Preis so um die 800 EUR

PPS: Bald kommt der VDR auch "kommerziell" (ist ja ein Ding, auch noch mit kostenloser Software zu werben...) http://www.reel-mult...1100/Funktionen.html
das DVD-Laufwerk dann durch den Brenner zu ersetzen, sollte ja keine Sache sein.


[Beitrag von SATire am 11. Mai 2004, 16:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 aufnehmen mit dvd-recorder
Son-Goku am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  5 Beiträge
5.1 sound aufnehmen mit recorder ?
patrick27 am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  7 Beiträge
DVD Recorder Aufnehmen
Gagggstatt am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  7 Beiträge
DVD-Recorder - DOLBY DIGITAL aufnehmen
Smoof2008 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Welcher DVD-Recorder kann Ton digital aufnehmen?
frank2262 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  8 Beiträge
premiere aufnehmen mit dvd recorder
icemen1 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  3 Beiträge
DVD-Recorder zum Digital aufnehmen?
Fruchtiger am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  2 Beiträge
Mit DVD-Recorder Musik aufnehmen!
_Aco am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
DVD Recorder der 5.1 aufnimmt
thoese am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
DVD/HDD-Recorder der DD 5.1 aufnehmen kann. Gibts das ??
ThorRam am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedoriginal_AlDente
  • Gesamtzahl an Themen1.418.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.703

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen