jvc dr-mh20s: aufnahme nicht mehr zu stoppen

+A -A
Autor
Beitrag
jaivin
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2005, 12:14
hallo allerseits,

mein vater hat ein problem mit dem o.g. gerät. er hat gestern einen film programmiert (timer-funktion) und das gerät läuft heute unaufgefordert immer noch. inzwischen hat er die timer-programmierung ausgeschaltet, doch trotz drückens der stopp-taste lässt sich die aufnahme nicht stoppen. er wird gefragt, ob er die aufnahme stoppen will und kann danach wählen zwischen "weiter" und "abbrechen", doch auch wenn er abbrechen drückt, wird die aufnahme nicht gestoppt.

wir haben das gleiche gerät hier stehen und können leider noch nicht mal die fehlermeldung nachvollziehen, weil bei uns nämlich beim drücken der stopptaste gefragt wird, ob man wirklich stoppen will, was man dann durch erneutes drücken der stopp-taste bestätigt. von einem menü mit den optionen "weiter" oder "abbrechen" ist keine spur zu sehen!

das ziehen des netzsteckers wird zumindest laut bedienungsanleitung nicht viel bringen, weil das gerät weiter aufnehmen wird, sobald es wieder strom hat.
das gerät scheint übrigens nicht (komplett) abgestürzt zu sein, denn man kann sowohl dvd schauen als auch auf der hdd navigieren.

kennt jemand das problem oder hat jemand eine idee, wie man das problem beheben könnte? oder wie man überhaupt in dieses menü kommt, das mein vater sieht und wir nicht?

wir wären sehr dankbar für hilfe!

grüße
javin
Beffi
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2005, 12:29
Hi, bei mir ist es so daß ich eine Timeraufnahme nur abbrechen kann wenn ich vorher die VPS/PDC Taste drücke - bis dorthin reagiert sonst auf keinen Befehl der FB.....vielleicht hängt das auch mit der Direktaufnahmefunktion zusammen....die ist bei mir deaktiviert
gebe Euc mal die Tel. vom JVC Support
ist vielleicht besser denen das Problem zu schildern - vielleicht ist was bekannt
Reparatur Hotline / Reparatur Abholung:
Tel.:01805 6666 1066
Fax.:01805 6666 1067
Mail:repair-service@jvc.de
Maggi_1st
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2005, 12:31
Hallo,
wie erfolgt der Empfang, Kabel oder Sat?
HD oder DVD Aufnahme?
Welche Timerprogrammierung, ShowView, VPS, manuell und/oder wöchentlich/täglich?
Weiß im Moment auch noch keine Lösung, aber um zu helfen brauch man einfach mehr Infos.
MfG
Maggi
jaivin
Neuling
#4 erstellt: 02. Jan 2005, 12:44
beffi: die vps/pdc-taste hat mein vater gedrückt, das timer-symbol im display ist auch weg. die direktaufnahme hat er nicht aktiviert.

maggi_1st: der empfang läuft über kabel, aufnahmeziel ist die hd. programmierung erfolgte über showview (umso unverständlicher ist es für mich, dass das gerät immer noch aufnimmt), ohne vps-signal, einmalige aufnahme. aktiviert über die vps/pdc-taste.

vielen dank schon mal für eure hilfe!


[Beitrag von jaivin am 02. Jan 2005, 12:45 bearbeitet]
Maggi_1st
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2005, 16:55
Hallo,
kenn mich mit Showview nicht so aus time immer manuell, aber gibt es nicht so eine Liste mit der programmierten Showviewnummer? Vielleicht kann man diese Nummer von Hand löschen und dann die Aufnahme stoppen?
MfG
Maggi
jaivin
Neuling
#6 erstellt: 02. Jan 2005, 17:18
in der liste taucht die showviewnummer leider gar nicht mehr auf... inzwischen hat es mein vater allerdings durch mehrmaliges trennen des geräts vom strom geschafft, die aufnahme zu canceln. würde mich trotzdem interessieren, was das war!
Bowat
Neuling
#7 erstellt: 30. Jan 2005, 10:53
Hallo jaivin, hatte auch das problem. Habe eine neue Aufnahme ohne VPS für eine Minute programmiert.Danach hat sich der Recorder vernünftig ausgeschaltet. Versuchs mal.
MfG
Bowat


[Beitrag von Bowat am 30. Jan 2005, 10:56 bearbeitet]
raby
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Feb 2005, 12:53

jaivin schrieb:
der empfang läuft über kabel, aufnahmeziel ist die hd. programmierung erfolgte über showview (umso unverständlicher ist es für mich, dass das gerät immer noch aufnimmt), ohne vps-signal, einmalige aufnahme. aktiviert über die vps/pdc-taste.


Hallo,

mich irritiert die Kombi "ohne VPS-Signal" und "aktiviert über VPS/PDC-Taste"

Die VPS-Taste macht nur Sinn, wenn auch bei der Programmierung auf VPS=EIN gestellt wird (etwas komplizierte und unnötige Kombination, aber ist derzeit so gelöst). Das könnte zu der Fehlfunktion geführt haben.

Grüße
raby
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC DR-MH20S liest keine DVDs mehr
greenwood.01 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  5 Beiträge
JVC-MH20S
sechti am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  5 Beiträge
JVC DR-MH20S - keine Bildübertragung?
BattleMax am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
DV-Eingang JVC DR-MH20S
HeinS am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  2 Beiträge
JVC DR -M10 Aufnahme bricht ab!
love am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  7 Beiträge
Thema: DVD-HD Recorder JVC DR-MH20S
Rilke am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  3 Beiträge
DVD-HD Recorder JVC DR-MH20S
Pöff am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Pana DMR-BCT 750: Aufnahme ist nicht zu stoppen (gelöst)
Alf_aus_Mannheim am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  9 Beiträge
JVC DR-M10S Hilfeeeeee
madunus am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Software??? DVD-HD Recorder JVC DR-MH20S
Hunne am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.702 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMarc1970
  • Gesamtzahl an Themen1.393.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.535.524

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen