Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Samsung DVD-HR753 aufnahme ruckelt

+A -A
Autor
Beitrag
v1per
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2008, 11:19
Hi,
ich habe mir letzte woche den o.g. player gekauft
und habe gestern meine erste zeitgesteuerte aufnahme gemacht

ich habe den aufnahmemodus XP gewählt nun wollte ich mir heute die aufgenommene sendung angucken und zwischen durch kommt immer wieder ein kleiner ruckler oder ton passt nicht zum bild (minimal)

ist dieser XP aufnahme modus nicht geeignet ?
wie empfehlenswert ist es ein Firmwareupdate zu machen ?
was mach ich falsch ?

hoffe ihr habt ein paar tipps für mich

mfg v1per
maris_
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2008, 12:10
Hast Du das Gerät per HDMI an Deinen TV angeschlossen? Dann ist es der unsägliche HDMI-Bug, den alle Samsungs der 75er Reihe haben. Dies tritt nur bei Timeraufnahmen in XP und SP auf. Die einfachste Lösung: bei Timeraufnahmen das HDMI-Kabel vom Gerät abziehen. Dann sollte das Ruckeln nicht auftreten.

Mit vielen Grüßen, maris
v1per
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mai 2008, 12:30
oh man das is doch sch****

ja habs per hdmi laufen...

also einfach das kabel vom tv abstecken und nur beim abspielen einstecken ?


aber sowas darf doch nicht sein..
kann man denn nicht von samsung ein austausch gerät verlangen was funktioniert... was kommt denn besseres nach der 75er reihe ?

in welchem format könnte man denn per timer aufnehmen wo die qualität stimmt
maris_
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2008, 12:42
Genau, nur bei der Aufnahme das HDMI-Kabel abziehen. Du kannst das Gerät auch einschicken. Ich bezweifle aber, dass das viel bringt. Denn die einzige Lösung, die Samsung scheinbar aufzubieten hat, ist die Qualität von XP und SP "herunterzuschrauben". Der Fehler scheint nämlich mit dem Datendurchsatz zu tun zu haben. Eine ausführlich Diskussion des Problems findest Du unter: http://www.hifi-forum.de/viewthread-109-7893.html

Mit vielen Grüßen, maris
v1per
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mai 2008, 20:18
Hi,
ich habe den Recorder nun umgetauscht...

ich sehe es einfach nicht ein geld auszugeben für ein gerät was mir komfort bringen soll und stattdessen dazu zwingt kabel an und ab zu stecken damit alles glatt läuft...


aber sonst ware ich von dem samsung recht beeindruckt was funktion angeht.. und das zusammenspiel mit meinem samsung lcd...

nun ist ja die 77er reihe draussen..
wie sieht es bei den playern aus ?
hat die irgendwelche großen probleme oder sogar die selben ?

wäre toll wenn mir jemand berichten könnte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Wiedergabe Samsung BD-F 8500
Filme aufs Handy per WLAN
Aufnahmen von Panasonic Fernseher zu Blu-Ray-Recorder übertragen
Samsung BD-H8900 oder F8900
Samsung BD . Was kann Allshare im Heimnetz und was nicht?
Panasonic DMP-BDT234 Ton kratzt bei DVD- und 3D-Filmen
Raspberry NAS
Panasonic DMR-BCT820 TV-Empfang gestört durch Internet Datenverkehr
DMR-BST835 seite Heute ohne Ton
Problem Samsung BD-E8300 mit Aufnahmefunktion

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder743.191 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliederzy007
  • Gesamtzahl an Themen1.219.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.478.233