Hilfe der Grado Profis erbeten: Welcher KHV für Grado RS-1

+A -A
Autor
Beitrag
Bestimmer
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2005, 22:51
Hallo Zusammen,

nach längerem Mitlesen muss ich mich nun auch mal zu Wort melden - und das direkt mit einer Frage an die Grado Experten hier im Forum.

Vor einiger Zeit habe ich im Hifi-Laden meines Vertrauens diverse Kopfhörer probegehört und mich letztendlich für eine Stax-Kombi (mit welcher ich sehr sehr zufrieden bin) entschieden.
Nun würde ich das ganze aber gerne um einen warmen dynamischen Kopfhörer ergänzen, wobei meine Wahl hier auf den geliebt und gehassten Grado RS1 gefallen ist

Bei der Wahl des dazu passenden KHVs bin ich allerdings (noch) entwas ratlos.

Ich selber habe den RS1 damals an einer X-Can v3 (neben einem AKG501 und einem Senn HD650) im direkten Vergleich zu dem Stax Classic II Set gehört und meine Wahl ist relativ eindeutig zu Gunsten des Stax ausgefallen (auch wenn der RS1 mir ebenfalls ziemlich zugesagt hat).

Ich war letzte Woche in den Staaten und habe dort einen High End Händler besucht (in der Hoffnung dort einen guten Preis für den RS1 zu erhalten) und dort hat man mir ganz eindeutig zur X-Can V3 geraten. Mein lokaler Hifi-Händler empfiehlt den Vincent KHV1 zum RS1.
Hier im Forum schwören ja viele auf den CEC HD53 oder HD53R, wobei mir da irgenwie die Bezugsquellen fehlen. Der RA1 soll ja auch gut klingen, aber mehrere Hundert Euro für einen OP und eine handvoll Widerstände in einem Edelholzkästchen auszugeben widerstrebt mir irgendwie

Ich fasse also zusammen was ich bisher recherchiert, gelesen und selbst probegehört habe:

1.) X-Can V3: Empfehlung eines Händlers; persönlicher Eindruck mit dem RS1: Kann in dieser Kombi nicht ganz mit Stax konkurrieren
2.) Vincent KHV1: Empfehlung eines anderen Händlers; Laut diverser Foren und Berichte ungeeignet für KH mit niedriger Impedanz
3.) Grado RA1: Zu teuer für eine handvoll Bauteile im Edelholzkästchen
4.) CEC HD53(R): Scheint wohl die erste Wahl zu sein, aber bis auf einige asiatische Seiten fehlen mir Bezugsquelle und Preisangabe (Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen)

Meine Frage nun an die RS1 Besitzer:
Mit welchem KHV treibt Ihr Euren RS1 und wie ist Euer (subjektiver) Eindruck im Vergleich zu anderen Kombis?

(Natürlich sind weitere Kommentare auch gerne erbeten )

Gruß und vielen Dank für Eure Hilfe,
André
Revoxaner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 18:22
Auch der KHV Lehmann Black Cube Linear für 700 Euro würde zum RS-1 passen. Ich habe für meinen PS-1 Pro diesen KHV sowie primär den CEC HD53 V8. Der Unterschied ist aus meiner Sicht nicht so groß.

Gruß Revoxaner
Bestimmer
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2005, 19:04

Revoxaner schrieb:
Auch der KHV Lehmann Black Cube Linear für 700 Euro würde zum RS-1 passen. Ich habe für meinen PS-1 Pro diesen KHV sowie primär den CEC HD53 V8. Der Unterschied ist aus meiner Sicht nicht so groß.

Gruß Revoxaner


Hallo Revoxaner,

an den Black Cube Linear habe ich auch schon mal gedacht bzw. er wurde auch schon mal empfohlen.
Den würde ich natürlich echt gerne mal hören am RS-1.

Wie ich inzwischen herausgefunden habe, liegt der HD53R V8 ja preislich nicht wirklich weit entfernt vom Lehmann. Könntest Du vielleicht auf den "nicht so grossen" Unterschied noch ein bißchen näher eingehen

Gruß,
André
Revoxaner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2005, 18:35

Bestimmer schrieb:
Könntest Du vielleicht auf den "nicht so grossen" Unterschied noch ein bißchen näher eingehen


Ich habe mal in einem eigenen Thread meine Unterschiede zwischen dem Lehmann und dem HD53V8 beschrieben. Es ist nicht viel, weil ich leider es nicht so beschreiben kann wie andere. Am besten über die Suche dahin hangeln.

Unter
http://www.lehmannaudio.de/deutsch/news-d.htm
kann man mehr zu dem KHV finden und auch eine Händlerliste.

Gruß Revoxaner
Lausmaus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2005, 12:48
Hallo Bestimmer

wegen dem CEC HD53R kannst Du mal unter www.attsaar.de nachschauen, die haben einen guten Service und dort bekommst Du ihn. Listenpreis 848 Euro.

Gruß
Jürgen
Bestimmer
Stammgast
#6 erstellt: 04. Nov 2005, 22:35

Revoxaner schrieb:

Ich habe mal in einem eigenen Thread meine Unterschiede zwischen dem Lehmann und dem HD53V8 beschrieben. Es ist nicht viel, weil ich leider es nicht so beschreiben kann wie andere. Am besten über die Suche dahin hangeln.

Gruß Revoxaner


Hallo Revoxaner,

vielen Dank für den Hinweis.
Ich habe heute eine halbe Stunde mit michaelxray telefoniert und viele hilfreiche Informationen erhalten (vielen Dank noch einmal dafür). Seine Meinung weicht von Deiner gar nicht so sehr ab

Ich muss mal schauen für welchen khv ich mich letztlich entscheide. So sehr eilt es ja zum Glück nicht, da überlege ich lieber zweimal bevor ich die Anschaffung hinterher bereue



Lausmaus schrieb:
Hallo Bestimmer

wegen dem CEC HD53R kannst Du mal unter www.attsaar.de nachschauen, die haben einen guten Service und dort bekommst Du ihn. Listenpreis 848 Euro.

Gruß
Jürgen


Danke, die Seite habe ich inzwischen auch gefunden. Ich denke ich rufe dort nächste Woche mal an um Details zu erfragen.

Gruß,
André
RichterDi
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2005, 17:38
Hallo André,

nur mal so zum Nachdenken. Schlage doch zwei Fliegen mit einer Klappe und greife zum CD 5300. Hier eine Schilderung meiner Eindrücke im Betrieb mit dem Grado RS1 und dem ATH W-1000:

http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=1370

Viele Grüße, Reiner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grado RS-1 und Grado RA-1
WMN am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  12 Beiträge
Grado RS-1 Mods
dexxtrose am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  7 Beiträge
Grado RS 1 Kopfhörer,
kaefer03 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  2 Beiträge
Grado
McMusic am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  4 Beiträge
Grado RS 1 fairer Preis?
KnechtRuprecht am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  12 Beiträge
GRADO RS 1 beweist Qualität!
Rick_Bässer am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Grado RS 2
philippe9014 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  5 Beiträge
KHV für Grado sr 325i
OnkelThor am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  6 Beiträge
Brauche ich für einen Grado RS-1 unbedingt einen KHV?
Rick_Bässer am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  43 Beiträge
grado sr-325 an khv grado ra-1
possmann am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglied/Julian1988/
  • Gesamtzahl an Themen1.463.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.841.708

Hersteller in diesem Thread Widget schließen