Kopfhörer an Vorverstärker mit Cinch?

+A -A
Autor
Beitrag
onedance
Stammgast
#1 erstellt: 11. Apr 2013, 20:14
Hab von meiner bH zum Geburtstag Kopfhörer (Philips SHD9200) bekommen. Aus optischen Gründen wollte ich nicht den vorderen KH-Ausgang nutzen (lag auch kein Adapter bei).

Schließe ich die mit Cinch an Rec-Out oder Pre-Out an? Vorverstärker ist ein Luxman C-03, siehe Bild von hinten.

Gorelizer030


Danke für die Hilfe!

A.
vielefragen123
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2013, 20:22
ich kann dir bei deinem problem leider nicht helfen, habe aber eine OT-frage: heißt "bH" für dich bessere hälfte?
onedance
Stammgast
#3 erstellt: 11. Apr 2013, 20:29
jepp
Mad_Dude
Stammgast
#4 erstellt: 11. Apr 2013, 20:54
So wies aussieht hat der Sender vom Philips einen Koax-Eingang. Wenn dein CD-Player / sonstiges Quellgerät einen entsprechenden Ausgang hat, schliesst du ihn daher am besten über ein Koaxialkabel an (ansonsten findet eine doppelte Konvertierung von Digital zu Analog statt).
Falls kein solcher Ausgang vorhanden ist, wäre der Rec-Out die richtige Wahl (Ich gehe davon aus, dass das eine andere Bezeichnung für einen Tape-Out ist).

Wenn du den Hörer zum laufen kriegst, wären ein oder zwei Sätze zur Klangqualität sehr erwünscht... gute kabellose Kopfhörer sind ja leider immer noch eine Seltenheit.

onedance
Stammgast
#5 erstellt: 11. Apr 2013, 21:12
Ich wollte nur Platten und Radio damit hören, einen CD-Player hab ich gar nicht mehr.

Am Tape-Out kommt Ton an, aber sehr leise.

A.
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2013, 20:57
Du kannst einen der Pre-Outs verwenden, die sind - ausnahmsweise - äquivalent zum KH-Ausgang. Bei so einem Vorverstärker kann man da mal Glück haben.
onedance
Stammgast
#7 erstellt: 12. Apr 2013, 22:51
Danke! Stephan, kannst Du mir das mit dem "ausnahmsweise" erklären?

Hab es gestern Abend so noch hinbekommen. Tape-Out war ja zu leise, am Pre-Out ging erstmal gar nix. Bis ich dann eben mal auf A+B umstellte. Vollständige Hörprobe scheiterte aber dann an den leeren Kopfhörerakkus, konnte nur 10 min. testen.

Aber mittlerweile weiß ich auch immer mehr warum ich den Luxman so liebe. Anständig Leistung immer vorhanden, gutes Phono-Teil, gute Einstellmöglichkeiten, Kopfhörer regelbar usw. Das Teil ist Klasse!

A.
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2013, 07:35

onedance (Beitrag #7) schrieb:
Danke! Stephan, kannst Du mir das mit dem "ausnahmsweise" erklären?


Ein Funk-KH kann -da er bereits eine eigene Endstufe hat- an einem Hochpegel Line Ausgang betrieben werden. Das sind Pre outs oder auch Tape outs von Vollverstärkern.

Ein normaler dynamischer KH mit Klinkenanschluss kann -auch nicht mit Adaptern Klinke - Cinch- idR nicht so betrieben werden, da sie ohne zusätzliche Verstärkung meistens viel zu leise sind.

Deshalb funktionieren Funk-KH "ausnahmsweise" am Pre out.
onedance
Stammgast
#9 erstellt: 13. Apr 2013, 12:32
Da hab ich sozusagen Glück gehabt und meine Freundin hat das richtige Geschenk gekauft!



A.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer, AKG K702, an Cinch anschließen
cornflakes am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  19 Beiträge
KH an Vorverstärker
Jason_King am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  4 Beiträge
cinch (aux) als quelle für kopfhörer
itti am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  4 Beiträge
Ausgangspannung Kopfhörer
mcintosh74 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  2 Beiträge
Wie kann ich Kopfhörer an Röhrervorverstärker anschließen ?
nvhoang am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  7 Beiträge
KH an Cinch-Ausgang/Adapter?
stereo-leo am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
Sennheiser Momentum <-> Vorverstärker inkompatibel !
aaronvice am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  4 Beiträge
Mediastation an Kopfhörer
roppse am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  12 Beiträge
Kopfhörer an Xbox anschließen
frederer am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  12 Beiträge
Kopfhörer direkt an Lautsprecherausgang?
lavache am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgerlee
  • Gesamtzahl an Themen1.414.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.656

Hersteller in diesem Thread Widget schließen