Neuer KHV: Fostex HP-A4

+A -A
Autor
Beitrag
robodoc
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Mai 2014, 18:08
Heute höre ich zum ersten Mal mit einem neuen DAC/KHV, dem Fostex HP-A4, den ich mir für einige Zeit ausgeliehen habe. Bislang macht der keinen schlechten Eindruck. Schön ist, dass der kein Netzteil braucht und über nur einen USB-Anschluß direkt vom Notebook versorgt wird und spielt.



Ein Vergleich mit dem RME Fireface oder dem Ibasso DX90 steht noch aus, leider komme ich auch so bald nicht dazu. Aber ohne Vergleich scheint der mir zumindest brauchbar.

Hörer sind bisher Fostex T50mod und Hifiman HE-4, das sind übrigens hungrige Hörer. Kein Problem mit dem HP-A4.

Gibt es Meinungen dazu? Andere Erfahrungen?
master030
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2014, 07:32
Gibt es was neues zum KHV?

329€ sind echt nicht viel für ein Fostex Produkt^^
robodoc
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2014, 09:38
Nun, der ist seither sporadisch im Einsatz. Macht alles richtig. Leider konnte ich noch nicht mit dem großen Bruder A8 vergleichen. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Unterschiede vor allem in der Leistung zu finden sind. Klanglich ist das Ding top.

Ich war am Zweifeln weil die Versorgung über USB geht. Aber irgendwie griegen die das hin, dass man auch hungrige Hörer anschließen kann.

Für das Geld ist der wirklich okay.
master030
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2014, 10:20
Lohnt sich der Tausch gegen Yulong U100?
robodoc
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Aug 2014, 16:06
Kann ich nicht sagen. Ich kenne den Yulong nicht.
Ich habe noch den O2 hier, der ist durchaus gleichwertig und hat sogar noch ein bisschen mehr Power. Hat aber keinen Wandler und braucht ein externes Netzteil. Insofern ist der Fostex mir von der Handhabung her lieber, da brauchts halt nur einen PC. Die Power reicht mir aus, auch für die Hifimänner. Der Klang ist spitze.
frix
Inventar
#6 erstellt: 15. Aug 2014, 16:47
merkst du was wenn du die filter umstellst?
Ist der RCA output fixed?
weissglut
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2014, 15:41

frix (Beitrag #6) schrieb:
merkst du was wenn du die filter umstellst?
Ist der RCA output fixed?


Etwas spät, aber falls es noch interessiert: die Lautstärke der RCA-Ausgänge ist laut Bedienungsanleitung geregelt.
Morpheus85
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Okt 2019, 10:12
Ich krame mal den Thread aus. Der Fostex hat ein Sound-Delay mit dem Windows 10 Treiber von Fostex. Gerade in Spielen ist das sehr auffällig und störend. Mit dem Windows Standard Treiber ist das Problem behoben dafür mindert dieser den Klang. Ich habe die halbe Nacht damit verbracht eine Lösung zu finden und habe diese auch gefunden.
Es ist ein alter Windows 8 Treiber aus dem Jahr 2013
Gefunden auf der japanischen Fostex Seite.

https://www.fostex.j...io-_Driver_v2031.zip


Das Thema wurde auch im Head-Fi Forum besprochen und eine wirkliche Lösung wurde da nicht gefunden. Außer den Windows Treiber zu nutzen der den Klang verschlechtert.
Fostex habe ich über Facebook schon angeschrieben. Mal sehen was dabei raus kommt. Jemand aus dem Head-Fi Forum hatte diesbezüglich auch schon Fostex Anfang 2019 angeschrieben aber bis jetzt kam ja nichts raus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex HP-A8C für Sennheiser HD800 und Fostex TH900
econsumer666 am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  2 Beiträge
wanted: HP für den DAC "Fostex HP-A3"
Mihke72 am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  4 Beiträge
Fostex HP-P1 mit dyn. InEars
soundix am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  48 Beiträge
Neuer KHV
Figo am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  8 Beiträge
FOSTEX TH500RP
Crosstrainer am 07.05.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  12 Beiträge
Neuer Kopfhörer oder KHV
APC|Florian am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  27 Beiträge
Neuer KHV aus GB
TSstereo am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  3 Beiträge
Neuer Fiio-KHV - E11
bonglee23 am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  158 Beiträge
Neuer KHV - Beyerdynamic A2
Elhandil am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2020  –  40 Beiträge
Neuer "Balanced-Ground"-KHV von Jan Meier
Nattydraddy am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedvilicicd
  • Gesamtzahl an Themen1.508.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.244

Hersteller in diesem Thread Widget schließen