schalldämmender Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
token
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2005, 20:25
Hallo Leute!

Ich suche einen Kopfhörer, der Schall abschirmt. Zum einen brauche ich sowas bei Bandproben (weils bei uns auf der Bühne sehr laut wird, wär mir ne Dämmung von durchschnittlich 30db sehr recht) und zum anderen geht mir mein Notebook Lüfter beim Zocken ewig aufn Kecks. Gibts da was in der Richtung? Ich hab überhaupt keine Ahnung.
Preislich gesehen wärs gut, wenn er nicht über 50€ liegt, 100€ wären absolute Obergrenze. Ich hab nicht die höchsten Anforderungen an das Teil, der Sound sollte halt halbwegs passabel rüberkommen...

Es gibt ja jetzt auch so Teile, die den Schall absorbieren, indem sie die Sinus-Kurven um 180° "verzögern" und sich der Schall somit aufhebt. Hat da jemand erfahrung in der Richtung? Z.B mit dem Creative HN-700?
Taugt das was für die Sache mit dem Computer? Für die Band Proben wahrscheinlich nicht oder?

Viele Dank für eure Hilfe!
Token
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Dez 2005, 17:38
Noise Cancelling KHs brauchen Batterien - würde mich nerven. Bringt beim PC vielleicht was - bei der Probe sicher nicht. Preislich würde es auch nicht passen.
Generell gesehen bekommst du (wenn ich nicht komplett irre) keine 30dB für dein Budget - gibts einfach nicht.
hogo
Stammgast
#3 erstellt: 09. Dez 2005, 14:02
Mit dem Thema "aktiver Schallschutz" habe ich mich auch mal auseinandergesetzt, da ja zwei Anbieter (Bose und Sennheiser) preislich vertretbare Systeme anbieten.

Die angegebene Schalldämmung setzt sich aus zwei Werten zusammen:

- Passive Schalldämmung durch die Ohrmuscheln eines Kopfhörers. Hierbei haben geschlossene, ohrumschließende Systeme die größte Wirkung. Bei "In-Ear"-Systemen verschlie0en dämpfende Stöpsel den Gehörgang nach außen.

- Aktive Schalldämmung nimmt über ein Mikrofon die Außengeräusche auf, dreht die Phase um 180° und gibt diese Information, zusammen mit dem Musiksignal, auf die Kopfhörer. Theoretisch klingt das gut, aber in der Praxis ist das System nicht hundertprozentig. Das in Phase gedrehte Signal kommt nämlich ein ganz klein wenig verspätet am Kopfhörer an. Damit ist aber die Dämpfung in ihrem Wirkungsgrad entsprechend niedriger.

Ich habe neulich mit Gottfried Böttger (NDR3, DAS "digital") über dieses Thema gesprochen. Er hat eine Sendung zu diesem Thema gemacht und beim Testen festgestellt, daß es auf dem Markt nur ein System gibt, das die aktive Schalldämmung relativ gut beherrscht: Das Bose-System. Er benutzt es selber gerne auf Reisen, vor allen Dingen im Flugzeug.
Nachteil: Das Bose-System ist sehr teuer.

Im Stagebereich werden ausschließlich passive Systeme für das Monitoring verwendet, vorzugsweise maßgeschneiderte "In-Ear"-Systeme mit hoher Dämpfung und begrenztem Frequenzgang (50-15.000 Hz).
Nachteil: Maßgeschneiderte "In-Ear"-Systeme sind sehr teuer.

Gruß hogo
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Dez 2005, 15:31
AKG bietet auch NC-KHs.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Dez 2005, 11:40
habe gerade das ding hier gesehen....

http://www.musicians...ail/base_pid/240170/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer für MP3Player zum joggen
j0gger am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  4 Beiträge
Kopfhörer mit Surround-Sound.
ziya am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Soundkarte/Kopfhörer für Notebook
khulkuhm am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe bei kopfhörer wahl
dbullsye am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  14 Beiträge
HILFE brauche Kopfhörer habe aber keine Ahnung
rincon4 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  9 Beiträge
Lowbugdet Kopfhörer²³²³
stalker666 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  7 Beiträge
Kopfhörer zum Zocken
swoosh am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  10 Beiträge
Kopfhörer für 50??
!nsane am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  13 Beiträge
Kopfhörer Philips HP 890 nicht sehr laut...
Matthias am 22.12.2002  –  Letzte Antwort am 23.12.2002  –  5 Beiträge
Warme Kopfhörer bis 100 ?
gamefreak776226 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMusiclian
  • Gesamtzahl an Themen1.423.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.320

Hersteller in diesem Thread Widget schließen