Studio Wireless mit PS4

+A -A
Autor
Beitrag
Tobiobi
Stammgast
#1 erstellt: 04. Okt 2014, 06:55
Hallo Leute,

ich möchte mir die Beats by Dre Studio Wirless zulegen. Ich habe im Netz allerdings bisher keine klare Aussage zur Kompatibilität mit der PS4 finden können. Habe alles gelesen von
- Nicht kompatibel
- Audio-only
- Audio-&-Chat-Funktion

Fände es super, wenn mir jemand klare Auskunft geben kann und wenn Chat möglich ist, kurz beschreiben könnte wie das ganze funktioniert (muss man irgendwas besonderes beachten, oder einfach das beigelegte remote-kabel mit dem Controller verbinden und los geht's - bzw. es gibt ja anscheinend sogar ein verbautes Mikro, also geht es vielleicht sogar ganz ohne kabel?)?

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG,

Tobi


[Beitrag von Tobiobi am 04. Okt 2014, 07:30 bearbeitet]
Tobiobi
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2014, 15:03
Hab nun weiter das Netz geresearched und glaube alles zu wissen: So lange Sony nicht den PS4-Bluetooth-Patch für Headsets released, ist es nicht möglich, sein Bluetooth-Headsetz - z.B. den Studio Wireless - direkt über Bluetooth mit der PS4 zu connecten. Dies geht nur über ein Kabel, dass das Headset mit dem PS4 Controller verbindet - dieses Kabel liegt dem Studio Wirless z.B. bei. Dann kann man über das in-ear Mic chatten und bekommt auch alle Sounds über die Kopfhörer übertragen. Finde das für's gamen okay - wenn ich aber n Film angucken will, finde ich ne Kabelverbindung zum Controller auf jeden Fall störend. Von daher kann ich nur hoffen, dass dieser Patch sehr bald released wird. Anscheinend ist dies überhaupt kein technisches Problem, sondern eine kaufmännische Entscheidung ihn zurückzuhalten, um das Hauseigene Headset (das nicht über Bluetooth läuft) zu pushen.

In einer Woche kann ich dann Erfahrungen aus erster Hand posten (inkl. TV hören über den Studio Wireless per Bluetooth-Audio-Sender).

Falls irgendjemand dennoch bereits was anzufügen hat, immer gern

Cheerio,

Tobi
oezii
Neuling
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 14:36
Hey Tobi,
habe mir vor die Wireless Studio 2.0 im Matt Schwarz zu holen?
Gibt es da schon neue Patches für die Bluetooth Variante?
Wie ist die Verbindung sprich Qualität zwischen Beats und Playstation?
Berichte mir
Gruß
oezii
Neuling
#4 erstellt: 28. Nov 2014, 15:54
Und ich würd gern wissen ob das Sprechen via Voice-Chat in den PS4-Party bzw. Multiplayer-Spielen klappt?
Danke
Tobiobi
Stammgast
#5 erstellt: 28. Nov 2014, 18:01
Hi Oezil,

stimmt, ich bin den versprochenen Test-Bericht noch schuldig

Also zunächst: ich bin super zufrieden mit den Beats und kann eine Kaufempfehlung aussprechen.

Beats mit PS4: Das große Firmware-Update von Sony zur PS4 kam zwar, der Bluetooth Support für Headphones ist aber nicht enthalten. Wie gesagt, dass ist Sonys bewusste Entscheidung und nicht ein Fehler der Headset-Firmen. Macht aber überhaupt nichts. Man hat bei den Beats 2 mitgelieferte kurze Kabel dabei, eins mit Mikrofon und eins ohne. Dass wird an den wireless PS4-Controller angeschlossen, d.h. man ist soggesehen Semi-Wireless. Für's Zocken also erste Sahne, da man ja eh den Controller in der Hand hat Voice-Chat funktioniert mit Mikrofon-Kabel auch prima, ohne nicht - was etwas verwunderlich ist, da es ja ein eingebautes Mikro in den Beats gibt. Schätze aber, dass das funktioniert, sollte das Bluetooth Update irgendwann mal kommen. Auch mit Filme über die PS4 und den Beats bin ich sehr zufrieden. Das Kabel ist lang genug, dass ich den Controller z.B. auf den Tisch legen kann und ich daneben auf der Couch liege. Und der Sound ist super und fast immer perfekt synchron - wenn weniger, hängt das wohl am Akku-Status des Controllers oder der Beats. Zum Sound generell: Top top top! Ich zock teilweise sogar jetzt mit den Beats auf den Kopf, wenn ich nicht auf Lautstärke meiner Anlage achten müsste - ist einfach ein super klarer Sound, kommt auch Dolby daher, also nicht nur links und rechts, sondern der Sound kommt irgendwie manchmal von weiter vorne oder hinten in den Beats. Top.

Beats mit Apple Produkten - iPhone und Mac Air: Hier hat man sicherlich den höchsten Benutzer-Komfort- Bluetooth Connection ist super easy aufgebaut und funktioniert bestens und sofort. Top Sound. Chill öfters Abends noch im Bett, schau ne Serie auf dem Mac gemütlich mit Bluetooth Headset auf dem Kopf, ohne meine Freundin beim Schlafen zu stören Hier auch angemerkt: Synchronität bei Filmen top, solange voller Akku ist.

Beats mit TV: hab mir son Bluetooth-Sound-Sender für meinen TV gekauft per USB am TV angeschlossen. Es funktioniert zwar, aber die Sound-Qualität - die von dem Sender ausgeht - ist nicht so tolle, da krieg ich dann Kopfweh.

Zum Akku: Ist gut. N voller Akku wird dir niemals leer gehen bei einer Nutzungs-Session. Nach längeren Sessions halt einfach ans Aufladen für den nächsten Tag denken bzw. nach Nutzung ausmachen nicht vergessen, wenn an PS4 Controller angeschlossen. Dann passt alles.

Das ist übrigens ein von 2 Mankos - ob da san den Beats oder schalldichten Over-Ears generell liegt, weiß ich nicht - dadurch dass man eben nach außen hin abgedichtet ist und den Sound in allen Höhen- und Tiefen direkt auf dem Ohr hab, dröhnt mir leicht der Schädel nach Nutzung über ne Stunde. Vielleicht hör ich aber auch einfach zu laut
2. Manko: Ich kann bei Nutzung an der PS4 aktuell nicht die Lautstärke am Kopfhörer oder Kabel direkt verändern - warum auch immer. d.h. bei games muss ich kurz in Optionen gehen und die Lautstärke manuell da regeln, bei Filmen dann sogar in Systemeinstellungen - etwas nervig.

Style und Usability sind aber einfach super und für mich dann halt auch den Preis wert. Funktioniert halt einfach immer, überall und schnell mit allen Devices und das bei Top-Soundqualität. Man ein Sound-Nerd mag da Unterschiede in Höhen und Tiefen erkennen können, ich tue das nicht.

Cheers
makeithappen
Neuling
#6 erstellt: 13. Sep 2015, 13:45
Hey, bin ganz neu hier und bin auch auf der Suche nach einem neuen PS4 Headset. Bin auf dieses hier gestoßen: Turtle Beach Ear Force PX4, laut Testbericht echt gut und hat Wireless sowie Surround Sound.

Weiß jemand mehr dazu?
benni316
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Sep 2015, 18:17
Finger weg von Gaming Headsets!
Von kabellosen erst recht...aber ich schlage vor du machst deinen eigenen Thread auf.
Hier schon mal ein interessanter Link zum Thema Headsets+Surround und allem was dazugehört: Klick
Kevv93
Neuling
#8 erstellt: 20. Mrz 2016, 17:00
Was hier manche für einen Scheiss schreiben Sony hatte von Afang an Kabellose Headset und solche die Kabel haben und die Beats gehen nur nicht so richtig weil die mit Apple zusammen arbeiten und deswegen nicht für das gemacht sind die gehen teilweise auch nicht mal auf jedem Smartphone..
Die PlayStation erkennt die Beats per Bluetooth nicht, jedoch kann ich sogar Bluetoothlautsprecher verbinden es liegt dran das es von Apple kommt!! Und der Fehler liegt nicht bei Sony seit der Ps3 lässt sich so gut wie jedes Headset anschließen und das ist auch auf der Ps4 so sogar noch mehr.. Und desweiteren kann man bei jedem Headset das man sich kaufen will nachlesen ob und wofür es geeignet ist.. Und desweiteren sind Dr.Dre Beats Kopfhörer für Musik und nicht als Konsole Headset also echt Sony das vor zuwerfen 😂😂Ich kaufe mir auch nicht ein Appleladegerät wenn ich ein Sony besitze..Dann kommt noch dazu das man beim Controller so gut wie jedes Handyheadset anschließen kann..Also echt immer das gehate. Nur weil man keine Ahnung von dem ganzen hatt
Dann noch der jenige der schreibt Finger weg von Kabellosrn Headset wer bist Duu das du hier jedem vorschreiben willst was er kaufen soll..Wenn man ein bisschen weiter weg vom Fernseher sitzt ist ein Kabelloses Bluetoothheadset tausend mal besser als..


[Beitrag von Kevv93 am 20. Mrz 2016, 17:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beats-Studio Wireless + Stareoanlage
-Alex87- am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  15 Beiträge
Beats studio wireless ohne MiniuUSB
Atomboy am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
Wireless Beats Studio 2.0 Kopfhörer/Bluetoothverbindung bricht ständig ab/reklamieren
seazys am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  5 Beiträge
wireless inear
Stefferson am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  4 Beiträge
Beats Solo3 Wireless / Klingenverbindung
Glasi* am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  3 Beiträge
Astro A50 Wireless rauscht/"Lüftergeräusch"
5fiveseven7 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  17 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer // PXC 550 Wireless
Testbaer am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.10.2016  –  4 Beiträge
Beats by dr dre wireless
Hudertee am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  3 Beiträge
"Normales" Wireless Kopfhörer an PS3 ?
FiratCapar am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  3 Beiträge
Welche Beats Wireless sind das!
croxxx69 am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beats by dr. dre
  • Turtle Beach

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.225 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedBenjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.373.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.164.902