Vergleich Beyerdynamic A1 mit A20 sowie mit STAX?

+A -A
Autor
Beitrag
Listen_to_the_music
Neuling
#1 erstellt: 01. Apr 2015, 15:29
Hat hier jemand schon einmal den Kopfhörerverstärker A1 von Beyerdynamic mit dem A20 (ebenfalls von Beyerdynamic) ernsthaft verglichen?

Falls ja, ist der "Sound" praktisch identisch, oder gibt es da irgendwelche größeren Unterschiede? Mir scheint es nämlich, daß der innere Aufbau der beiden Teile sehr ähnlich ist (oder sogar gleich?) und, da der A20 der jüngere und auch günstigere Kandidat ist, wäre er bei gleichem Klangbild natürlich dem A1 vorzuziehen.

Klangbeschreibungen sind immer subjektiv, aber bei großer Ähnlichkeit läßt sich mit einer Erfahrungswertung schon einiges anfangen ... .


Wäre eine Kombination zwischen einem DT990 (600 Ohm) von 1990 und einem A1 oder A20 vom Klangbild her mit einer STAX Kombination z.B. dem STAX Set SRS-3170 (SR-307 + SRM-323S) oder einem SR - Lambda Professional + Stax SRM-1/MK-2 Professional Amplifier vergleichbar, oder spielen (selbst ältere) STAX in einer anderen Liga?
Class_B
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Apr 2015, 15:44
Der Verstärker spielt beim Klang eher eine untergeordnete Rolle.
Ein Stax Lambda spielt imho in einer anderen Liga als der Beyerdynamic DT990
Listen_to_the_music
Neuling
#3 erstellt: 04. Apr 2015, 17:09
Ist niemand hier, der den A1 in Bezug zum A20 setzen kann?
ArtistryInSound
Stammgast
#4 erstellt: 28. Sep 2016, 16:36
Ich hatte beide, mittlerweile ist der A1 geblieben.

Am A20 find ich die beiden Kopfhörerausgänge schon sinnlos, da sie parallel geschalten sind. ergo nur sinnvoll betreibbar bei identischen KH bei 2 Personen.

Der A1 war deshalb die erste Wahl, weil ich als KH die T1 habe, und die einfach mehr Saft bekommen, als beim A20.

Ingesamt gefällt mir das Hören mit den T1 am A1 besser, als am A20.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic A20 Interferenzen am PC
Beelzebub1984 am 24.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  23 Beiträge
Stax
obernik1 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit STAX 4070
Casaya am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  7 Beiträge
Beyerdynamic A20
Mr._Blonde am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.04.2013  –  5 Beiträge
Stax
obernik1 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  14 Beiträge
Neues von Beyerdynamic: Custom One Tesla, Custom One Studio, T51p und der KHV A20
bizkid3 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  32 Beiträge
Beyerdynamic T1/A1 - Probehören bei DIR zu Hause!
Hüb' am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  307 Beiträge
A1: 96 KHz-fähig?
sbergert am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  31 Beiträge
KHV Beyerdynamic A20, hohe Ausgangsimpedanz
MasterXTC am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  13 Beiträge
Beyerdynamic T90 und KHV A20
mavoll am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  23 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied/Steffi/
  • Gesamtzahl an Themen1.386.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.518

Hersteller in diesem Thread Widget schließen