Sennheiser HD 451mit Philips GoGear MP4 Player

+A -A
Autor
Beitrag
70erDisco
Gesperrt
#1 erstellt: 10. Jan 2016, 01:31
hi @all, mein erster kurzer beitrag.

bin mit dem hd 451 ganz zufrieden, obwohl die abschirmung gegen umgebungsgeräusche besser sein könnte, aber dann würde er nicht so bequem sitzen. aber für diesen preis kann man halt nicht alles erwarten.

ich bin der meinung, dass er ein ausgezeichnetes preis-leistungsverhältnis besitzt. obwohl er für den verwendeten philips go gear mp4 player mit eingeschaltetem fullsound schon des klangs zu viel leistet (zu übertragen vermag), da der player nach dessen technischen daten nur von 80hz-18khz überträgt, aber bei etwa 90hz soll einer untersuchung in diesem forum ja die maximale bassanhebung bei der fullsound technologie sein. ich bin der meinung, dass der kh sein entwicklungsziel für portable geräte gut erreicht hat. mal sehen wie lange das recht dünne anschlusskabel halten wird. in jedem fall ist der hd 451 ein quantensprung zu seinem kleineren bruder dem hd 201. bei dem eagles titel "hotel california" stieg der mp4 player im tiefbassbereich (vermutlich wurde ein 41 hz ton gespielt) vorzeitig mit seinem frequenzgang aus, während es bei einem klassischen verstärker keinen verlust gab und der hd 451 sauber übertrug.

gerade für jemanden, der es gewohnt ist, leise musik mit einem kh zu hören, ist die bassbetonung des hd 451 sehr angenehm und könnte für meinen geschmack sogar noch etwas stärker sein, da portable geräte keine variable loudness besitzen wie yamaha verstärker. Von eigenen LPs erstellte 256kbps mp3 konvertierungen mit fester bitrate und joint stereo überfordern ihn nicht, auch nicht bei dem verwendeten audio technica 95E tonabnehmersystem (auch schon mal als "grünes Gift" bezeichnet, weil es ein beispielloses preis-leistungsverhältnis bietet).


[Beitrag von 70erDisco am 10. Jan 2016, 23:54 bearbeitet]
70erDisco
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Jan 2016, 15:49
ergänzung: ich sehe, dass der hd 451 die hörmuscheln jetzt leicht nach vorne gerichtet hat. ist das nur ein anderes design oder soll so der klang verbessert werden damit der schall mehr von vorne eintrifft?
70erDisco
Gesperrt
#3 erstellt: 07. Feb 2016, 03:12
update: der sennheiser hd 451 hat jetzt von ala test das prädikat "sehr gut" erhalten mit 89 punkten. lediglich einen punkt mehr erhalten hat der, ebenfalls "sehr gut" im ala test abgeschnitten, sennheiser hd 598, welcher gleich viermal soviel kostet. hört man sich den hd 598 im geschäft zum vergleich an, so ergibt sich eine deutlich bessere wiedergabe.


[Beitrag von 70erDisco am 07. Feb 2016, 04:00 bearbeitet]
Blechdackel
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2016, 11:39
Mal als Nebenfrage - An welchem Plattenspieler ist das "grüne Gift" der AT 95 E montiert?
Die Meinungen und die Serienstreungen gehen bei so einem Standardsystem immer weit auseinander.
Zum Thema Digitalisierung kann ich jetzt nichts schreiben, weil ich es nicht brauche.

Selbst habe ich von Audio Technica die größeren Systeme AT 120 E(am Dual CS 503-2) und etwas älter das AT 13 eAv am Saba PSP 400.

Heiko
70erDisco
Gesperrt
#5 erstellt: 07. Feb 2016, 12:14
weil es ein längerer text ist, habe ich dir das via pm gesendet.


[Beitrag von 70erDisco am 07. Feb 2016, 12:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD 485 oder Philips SHP 895
basti2910 am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  4 Beiträge
Sennheiser HD 595
DerHeinz am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Sennheiser HD 515
TheGodfather am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  10 Beiträge
Sennheiser HD 555
Gummiente am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 555?
bannette am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
Kopfhörerverstärker für Sennheiser HD 595?
Nitrofunk am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  6 Beiträge
Beyer DT 880 Studio deutliche Verbesserung zu Sennheiser HD 480?
aledran am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  6 Beiträge
Philips (S)HP 895 und Sennheiser HD 485
Dake am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 650 und MP3.
dzueger am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  15 Beiträge
Sennheiser hd 800 zu hell
herby2002 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  106 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.489

Hersteller in diesem Thread Widget schließen