Magnat LZR 548 BT - In-Ear-Headset

+A -A
Autor
Beitrag
DocZook
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2017, 21:32
Moin zusammen,

ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Bluetooth-In-Ear
mit ordentlicher Sound-Qualität - wenn es geht auch gern mit eingebautem Mikro.
In Zeiten des Musikhörens per Mobiltelefon keine schlechte Sache.

Dabei bin ich auf den Magnat LZR 548 BT gestoßen.
Bei Thomann ist er für knappe 80 Kracher zu haben.

Bisher bin ich ja doch sehr skeptisch gegenüber dem Gefunke. Geht doch nix über Kabel.
Praktisch ist es ja trotzdem und Blauzahn hat ja auch heute jedes Händy.

Also den LZR besorgt.

Ausgepackt - aufgeladen - ausprobiert.

Ich würde ja gern ausführlich den Hörer beschreiben von wegen Haptik,
technische Features sowie Worte über die Verarbeitungsqualität raus hauen.

Lohnt aber leider nicht.

Warum ?

Ganze einfach - das Ding klingt so was von grausam - ich habe selten schlechteres gehört.
Ich habe echt versucht etwas an dem Dingelchen zu finden, was mich gnädig stimmen könnte.
Ich bin über eine Stunde im Auto unterwegs gewesen und habe es echt versucht.
Am Ende wollte ich das Teil einfach nur noch aus dem Fenster schmeißen.
Überhaupt keine Höhen. Schummrige Mitten und schlappe Bässe. Also irgendwie
alles unstimmig und echt unhörbar. Selbst rein als Headset klingt ein 5€ Teil aus dem
Grabbelmarkt besser.

Unfassbar wie man so etwas verkaufen kann. Vor allem für so viel Geld.

Selbst auf Nachfragen ob ich vielleicht ein defektes Gerät bekommen habe -
keine Aussage von Adiovox.

Ich habe es meinem Sohn geschenkt - der schleißt es auf

Vielleicht hat ja jemand andere Erfahrungen gemacht ?
Würde mich interessieren.

beste Grüße vom Doc
XperiaV
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2017, 14:01
Ich kenne den Magnat LZR 540.
Und ich kann deine Enttäuschung nachvollziehen.
DocZook
Neuling
#3 erstellt: 12. Jan 2017, 20:29
*kopfschüttelt*
Bluetoothtechnik hin oder her.
Für das Ding würde ich keine zweistellige Summe hinlegen.

Naja, vielleicht erspart der Fred hier ja jemandem bissl Lehrgeld.

Sind alle Magnat-Hörer so übel ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat LZR 980 by Pininfarina
tenkai am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  9 Beiträge
welches bt-headset.
Timmi06 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  11 Beiträge
Bose On ear Headset Problem?
hakeem18 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  21 Beiträge
Phiaton BT 220 NC, privater Testbericht
schlichi am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 27.01.2017  –  7 Beiträge
Gamer Headset
stefanmu am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  3 Beiträge
Welche In-Ear kaufen?
snoozye am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2019  –  3 Beiträge
BT Around ear: Bose Soundlink II und AKG K845BT
Hilikus am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  4 Beiträge
In Ear bei Bluetooth Headset gegen "normale" Stöpsel tauschen?
gamecuber1207 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  3 Beiträge
DIY-Projekt: Das ultimative In-Ear Headset für iPhone/iPod
andreasbach am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  12 Beiträge
AKG Y 45 BT
Mephisto697 am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.199 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedKarmashi
  • Gesamtzahl an Themen1.510.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.735.228

Hersteller in diesem Thread Widget schließen