Neuer Sennheiser fürs Gaming gesucht, allerdings auch für Musik (PC)

+A -A
Autor
Beitrag
sellergod
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2017, 12:06
Hallo Forum,

Ich habe seit zig Jahren einen HD 558 der mir auch heute noch gute Dienste erweist.

Jetzt habe ich vor kurzem mein PC etwas geupgraded, und dachte warum nicht mal schauen was sich so bei den Kopfhörern getan hat über die Jahre.

Der Kopfhörer wird über ein Steinberg UR242 an den PC angeschlossen.

In erster Linie soll er fürs Gaming sein, first person Shooter (gute Lokalisierung von anderen Playern) aber auch ab und zu mal zum Musik hören.

Was meint Ihr, welchen sollte ich unbedingt mal anhören ?

Only Sennheiser.


Besten Dank und Grüße
sellergod
Neuling
#2 erstellt: 28. Nov 2017, 12:56
Was ich noch vergessen habe, durch das USB Interface bin ich an niedrigere ohm Kopfhörer gebunden, am besten unter 100.

Gibts da was besseres als den 558, was würdet Ihr da nehmen ?
discofied
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2017, 15:31
Wieviel Geld willst du denn ausgeben? Wieso unbedingt Sennheiser?
Rein fürs Gaming musst du bei Sennheiser schon viel Geld in die Hand nehmen, damit du wirklich einen Vorteil hast. Das einzige Upgrade das sich aus meiner Sicht lohnt ist der HD700.

Wenns nur um Musik gehen würde, dann könntest du auch den HD600/HD650/HD660S probieren.

Was beim Gaming noch einen Kick verschafft wär die Spatial Sound Card. Das ist eine virtuelle Soundkarte die den 5.1/7.1 Sound auf einem Stereo-Kopfhörer sehr gut und räumlich umsetzt. Meiner Meinung nach wesentlich besser als Dolby-Atmos und co. Die gibts in der abgespeckten Version bei Steam für 10 Euro, oder in der professionellen Variante mit wesentlich mehr Konfigurationsmöglichkeiten für 160€ direkt beim Hersteller.
sellergod
Neuling
#4 erstellt: 28. Nov 2017, 16:26
habe mit sennheiser halt gute erfahrungen gemacht.

ich würd mir auch die hd700 kaufen, allerdings gehts ohmtechnisch nicht.

was haltet ihr vom 599 vs. meinen alten 558 ?

besser ?


btw, virtuelles 7.1 gedöns brauchts nicht. da hätte ich mir einfach eine sennheiser gsx 1000 oder soundblaser x g 5 gekauft und den kopfhörer daran angeschlossen.


[Beitrag von sellergod am 28. Nov 2017, 16:32 bearbeitet]
PAfreak
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2017, 18:57
Du könntest Dir ja auch einen kleinen Kopfhörerverstärker an Dein Steinberg hängen.

Der 598 ist kein riesiger Sprung vom 558.

Ich hab gerade Mal in die Bedienungsanleitung des Steinberg geschaut. 3,75mW an 40 Ohm über den Kopfhörerausgang. Viel ist das wirklich nicht. Ein Kopfhörerverstärker würde da schon ziemlich Sinn machen.
sellergod
Neuling
#6 erstellt: 28. Nov 2017, 19:33
hier wird von 15 mw 40 ohm gesprochen , seite 15:

http://download.stei...d/ur242_en_gs_a0.pdf


wie dem auch sei, ich weiß aus anderen foren das es mit zu hohen ohm kopfhörern zu problemen kommt, sprich zu leise.

@ PAfreak ich meinte die "neuen" 599, nicht den alten 598.
sellergod
Neuling
#7 erstellt: 07. Dez 2017, 19:25
hallo zusammen,

habe den 599 ausprobiert, ist etwas klarer als mein 558.

wenn ich jetzt keinen kopfhörer hätte, würde ich den behalten. aber so war mir die verbesserung das geld nicht wert.

auch fand ich meinen 558 irgendwie angenehmer zu tragen. kann aber auch sein weil der schon ausgelutscht ist

wie dem auch sei, wollte ich jetzt gerne mal richtig zu schlagen und mal schauen wie ein 660S oder 700 kommt.

dafür brauche ich aber auf jedenfall einen verstärker.

allerdings habe ich ja schon das steinberg ur242, welches meine soundkarte ist. der verstärker muss also dazwischen, gibts sowas ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Kopfhörer für Gaming und bissel Musik
yardi am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  36 Beiträge
KH an Xi-Fi für Musik und Gaming
jm-leon am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Alternative zum Sennheiser PC 350
SaMILE am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  4 Beiträge
neuer KH rauscht am PC
BrandishedSteel am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  24 Beiträge
Mein neuer Sennheiser CX 500...
Vul_Kuolun am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  3 Beiträge
Stereo Gaming Kopfhörer gesucht
Dentic am 20.08.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  4 Beiträge
Sennheiser für Musik
hyonu am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  7 Beiträge
Treiber für Sennheiser BTD 500 gesucht!
photona am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  3 Beiträge
Sennheiser PC 160 VS Sennheiser HD 485
Monroe81 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  5 Beiträge
Sennheiser HD555 oder 595?
Bbbut am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedJockel1976
  • Gesamtzahl an Themen1.389.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.468

Hersteller in diesem Thread Widget schließen