Hilfe - Funkkopfhörer kaputt ???

+A -A
Autor
Beitrag
Kati_28
Neuling
#1 erstellt: 07. Sep 2003, 10:08
Hallo allerseits

Ich habe mir gestern Funkkopfhörer Thomson WHP 440 gekauft, damit ich über den Fernseher hören kann und in der Wohnung rumlaufen kann, ohne ständig davorzusitzen.

Nun hab ich alles richtig angeschlossen, die Batterien 14 h aufgeladen und wenn ich dann den Sender anstelle und den Kopfhörer auch, funktioniert es einwandfrei. Am Kopfhörer kann es vermutlich nicht liegen. Doch nach 1 Minute stellt sich der Sender aus (das rote Licht erlischt am Sender) und der Kopfhörer rauscht unheimlich laut. Was kann das sein ?? Ich weiss nicht mehr weiter ???

Alles richtig angeschlossen, selbst wenn ich im Raum bleibe - nur 2 Meter entfernt vom sender, schaltet sich dieser automatisch nach 1 Minute ab. Aber diese Abschaltautomatik kann man nirgends ausstellen. Was soll ich machen ? Kann mir jemand von Euch weiterhelfen, das wäre super. Danke für die Hilfe.
ehemals_ah
Administrator
#2 erstellt: 07. Sep 2003, 10:21
Hallo,

Dein Sender wird nach einer gewissen Zeit ohne Signal (oder mit einem zu leisen) abschalten.

Abhilfe: Stelle den Ton am Fernseher lauter und passe die Lautstärke dann mit der Lautstärkeregelung am Kopfhörer an.

Das sollte eigentlich funktionieren.
Kati_28
Neuling
#3 erstellt: 07. Sep 2003, 11:00
Hallo Andre

Hat leider nicht funktioniert, der schaltet sich immer ab. Keine Ahnung, was da los ist. Erst geht es ja auch, aber dann wird der Empfang am Kopfhörer schwächer und zum Schluss schaltet sich der SCH..Sender ab. Welchen Kanal muss ich denn einstellen unten am sender. Es gibt A oder B, zwischen denen ich wählen kann. Auf beiden kann ich den Fernsehton empfangen. Aber bei Einem kommt noch eine Radiostation, die gerade ein Ami_Match überträgt.Weiss der Geier, was kann ich noch versuchen ??? Für Antwort bin ich dankbar. Danke und tschüssi, kati.
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2003, 11:59
Hallo Kati,
wenn in der Bedienungsanleitung nix zu finden ist und auch Dein Händler Dir nicht helfen kann, kannst Du es hier mal probieren:

THOMSON multimedia Sales Germany GmbH & Co OHG
Karl-Wiechert-Allee 74
30625 Hannover
DEUTSCHLAND
Tel : 01 80 / 525 74 86


Oder hier (je nachdem wo du wohnst und wie gut dein russisch ist)

ASIA Technics
Valikhanova Street, 43
480002
KAZAKHSTAN
Tel : 00 7 32 72 30 67 24 Fax :00 7 32 72 33 51 45


[Beitrag von _axel_ am 07. Sep 2003, 12:01 bearbeitet]
ehemals_ah
Administrator
#5 erstellt: 07. Sep 2003, 13:27
Hallo,

also wenn Du ihn erst gestern gekauft hast, würde ich ihn zum Händler zurücktragen und umtauschen.


Den Kanal kannst Du frei wählen, da einer gestört ist, kommt sowieso nur der andere in Frage.
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2003, 13:39
wenn er denn tatsächlich nicht i.O. ist (hört sich erstmal so an) ist umtausch natürlich die logische konsequenz.

aber falls der händler nicht umme ecke ist (vielleicht versandhandel? vielleicht nur mit erheblicher fahrzeit zu erreichen? dann würde ich im zweifel erstmal alle home-diagnose-möglichkeiten und tel. support ausschöpfen.

axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funkkopfhörer WHP3569 :Hilfe!
MelliMel am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Funkkopfhörer?
Erlkönig am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Funkkopfhörer
wolfg1 am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  3 Beiträge
Funkkopfhörer
Gande am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Funkkopfhörer
Aug&Ohr am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  4 Beiträge
Funkkopfhörer
schleifi am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  12 Beiträge
Funkkopfhörer
Phanatik am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  20 Beiträge
Funkkopfhörer ?
nowatt am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  5 Beiträge
Hilfe Sennheiser Funkkopfhörer TV Brummen !
Superbaum am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  10 Beiträge
Funkkopfhörer-Tonprobleme
Maxenstein am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedAndyWall
  • Gesamtzahl an Themen1.419.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.946

Hersteller in diesem Thread Widget schließen