akg audiosphere II - eine echte alternative?

+A -A
Autor
Beitrag
zengun
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Aug 2006, 21:41
hallo...

nach vielen jahren ungetrübten hörgenusses stehe ich gerade vor einer frage auf die ich noch keine klare antwort fand..

ich wohne neuerdings in einer zwar sehr schönen aber auch hellhörigen wohnung und kaum höre ich mal 3 minuten etwas lauter musik
kommt kind und kegel und beschwert sich

nutze dynaudio contour 2 mk2 an sony ta-f707es ...

also schönes equipment um auch mal etwas lauter musik zu hören...

ich habe auch schon ein paar guter kopfhörer (sennheiser hd 650). jedoch der nachteil dabei ist das kabel. ich laufe gerne in der wohnung zwischen arbeits und wohnbereich etc. rum und höre dabei eben gerne musik..

jetzt habe ich überlegt mir ein paar wirklich guter funkhörer zu kaufen damit diese "ewigen" diskussionen wegen zu lauter musik beendet werden.

könnt ihr die akg audiosphere II die man für ca. 500.-eur bekommen kann empfehlen und ist die qualität wirklich gleichwertig einem kabelgebunden kopfhörer wie z.b. dem sennheiser? kann man damit rumlaufen auch in andere räume oder terasse etc. mit gleichbleibender übertragungsqualität?

evtl. haben ja einige dieses modell und können mir das schreiben....


herzliche grüsse aus dem schwungrad europas (halle saale)..


[Beitrag von zengun am 23. Aug 2006, 13:07 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2006, 05:29

zengun schrieb:
hallo...

nach vielen jahren ungetrübten hörgenusses stehe ich gerade vor einer frage auf die ich noch keine klare antwort fand..

ich wohne neuerdings in einer zwar sehr schönen aber auch hellhörigen wohnung und kaum höre ich mal 3 minuten etwas lauter musik
kommt kind und kegel und beschwert sich

nutze dynaudio contour 2 mk2 an sony ta-f707es ...

also schönes equipment um auch mal etwas lauter musik zu hören...

ich habe auch schon ein paar guter kopfhörer (sennheiser hd 650). jedoch der nachteil dabei ist das kabel. ich laufe gerne in der wohnung zwischen arbeits und wohnbereich etc. rum und höre dabei eben gerne musik..

jetzt habe ich überlegt mir ein paar wirklich guter funkhörer zu kaufen damit diese "ewigen" diskussionen wegen zu lauter musik beendet werden.

könnte ihr die akg audiosphere II die man für ca. 500.-eur bekommen kann empfehlen und ist die qualität wirklich gleichwertig einem kabelgebunden kopfhörer wie z.b. dem sennheiser? kann man damit rumlaufen auch in andere räume oder terasse etc. mit gleichbleibender übertragungsqualität?

evtl. haben ja einige dieses modell und können mir das schreiben....


herzliche grüsse aus dem schwungrad europas (halle saale).. :prost


Hi!
1. Qualität ist viel, viel schlechter!
2. zumindest bei mir war störungsfreies Hören idR NICHT der Fall

Wenn du partout die Freiheit des Herumlaufens haben willst, kauf dir ein Funk-Sennheiser-Teil. Für ernsthaftes Musikhören wirst du leider zwingend einen Kabelhörer brauchen.

Marko
Musikaddicted
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2006, 07:04
Ich hab ebenfalls den Sennheiser HD650, ausserdem dem Audiosphere II ausgiebig getestet und einen RS60 bei mir zu Hause.

Keiner der beiden Funker kommt ansatzweise an den HD650 ran.
Der AKG hat den Vorteil der digitalen Übertragung und damit garnicht mit Rauschen zu kämpfen - lediglich mit Signalverlust.
Von den Details war der AKG besser als der RS60, aber musikalisch hat er mir nicht gefallen. Der RS60 zählt als einer der besten Stereo-Funk-KHs und ist sicherlich recht gut (meine kleinen portablen schlägt er deutlich) aber keinesdalls ein echter Kabelersatz!

Eine Lösung wäre prof. Studiotechnik wie sie auch auf der Bühne verwendet wird. Allerdings muss man dann einen Empfängen in der Hosentasche tragen.
vismars
Stammgast
#4 erstellt: 23. Aug 2006, 09:29
Ein Bekannter von mir ist Entwickler im Audio-Software Bereich und auch begnadeter Musiker und ist sehr zufrieden mit dem Audiosphere. Es scheint also auch um Geschmäcker zu gehen.
Selbst hab ich das Teil nur kurz mal getestet und das ohne Quervergleich :/, grottenschlecht ist jedenfalls was anderes würde ich sagen.

mfg Tom
zengun
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Aug 2006, 13:01
vielen dank für die infos.

ich habe jetzt sennheiser rs130 bestellt für ca. 90.-eur.

ich hoffe das sie für mein einsatzgebiet gut genug sind. wenn ich in ruhe in hervoragender qualität ausgestreckt auf meinem grünen sofa musik hören will habe ich ja noch die hd650.

vielleicht ist das ja ein guter kompromiss, beim arbeiten etc. die rs130 funkhörer und im falle des wunsches von maximalem musik genuss die h650. zusammen immer noch günstiger als ein paar akg audiosphere II...

sollten die rs130 einfach inakzeptabel sein sende ich sie evtl. zurück und kaufe dann als letzte option die audiosphere II.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG-Surroundkopfhörer: Unterschiede?
Tobias_Claren am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  2 Beiträge
AKG Hearo 999 Audiosphere - weshalb die Produktion eingestellt
sterilizator am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  27 Beiträge
Alternative zu Stax Omega II?
Es-Dur am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  18 Beiträge
AKG 712 Geräusche / Alternative?
enslaved am 12.10.2018  –  Letzte Antwort am 13.10.2018  –  5 Beiträge
alternative zu akg k-81?
knu am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  3 Beiträge
AKG K240 MK-II schon gehört?
kklaus am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  13 Beiträge
(AKG MK240 II) HILFE zu Wirelesslösung
jonnysonny am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  7 Beiträge
Unterschied: AKG 271 II und AKG 272 HD ?
houzebeatz am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  5 Beiträge
In-Ear Alternative zu AKG K26P
RainbowFX am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  6 Beiträge
Bessere Alternative zu AKG K 518 DJ
sunlite am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedgamml1337
  • Gesamtzahl an Themen1.463.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.837.186

Hersteller in diesem Thread Widget schließen