(funk)-allrounder für laien für ca. 100 euro

+A -A
Autor
Beitrag
gribbledale04
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2006, 22:30
Hi,

Ich hatte bisher ein 5.1 system von teufel (nicht sehr teuer ca.150 euro) für meinen Computer. Bin aber nun in eine Wohnung gezogen und kann jetzt nurnoch Kopfhörer verwenden. Der Kopfhörer soll für ale Musikrichtungen und Filme nutzbar sein, sowie für Sprache (höre sehr viel Stand up Comedy).
Angeschlossen werden soll der Kopfhörer direkt an die 5.1 Soundkarte meines Medion PCs.
Ich habe mich insbesondere nach Funkkopfhörern umgesehen, z.B. Rs 120-140 von Sennheiser oder ein ähnliches Modell von Speed Link.
In einigen Testberichten aus dem Internet habe ich gelesen, dass Funk hohe Qualitätsverluste mit sich bringt, in anderen Berichten steht widerum, dass heutzutage die Qualität bei Funkkopfhörern nur wenig leidet.
Ich weiss nun nicht welchen Aussagen ich trauen kann. Geringe Qualitätsverluste, die sicherlich durch Funk zustande kommen würde ich als Laie für die Freiheit des Funkkopfhörers hinnehmen.
Ich bin nicht auf eine bestimmte Marke wie z.B. Sennheiser festgelegt die RS Reihe war nur ein Beispiel welche Art von Kopfhörer mir vorschwebt (besonders RS 140 auch vom Preislichen her ca. 120 euro).

Ich hoffe hier gute Tips von Leuten mit viel Erfahrung zu bekommen um später keinen totalen fehlkauf zu machen.
Ich möchte nach Möglichkeit keinerlei Verstärker o.Ä. zwischen Computer und Kopfhörer schalten müssen.

Hoffe ihr könnt mir helfen
0le9
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2006, 00:47
hi,


In einigen Testberichten aus dem Internet habe ich gelesen, dass Funk hohe Qualitätsverluste mit sich bringt, in anderen Berichten steht widerum, dass heutzutage die Qualität bei Funkkopfhörern nur wenig leidet.


das erste ist zutreffender,tipp mal in forumsuchfenster funk kh ein.
das problem fon funk khs liegt in technologie selbst(integrierter kh verstärker+funksignal).ich kenne da keine guten lösungen.
khs mit kabel sind bei gleichen preis kabellosen modellen in klang weit überlegen.

für 120 eur kannst du schon einen senn hd595 nehmen, das ist in gegensatz zu rs 140 ein vollwertiger hifi kh.
von speed link lass besser die finger weg, die haben in kh bereich nix brauchbares.
ein kopfhörerverstärker brauchst du nicht kaufen, kann man machen, muss man aber nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funk-KH <20 Euro
Veannon am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  28 Beiträge
funk-kh
valdezz am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  5 Beiträge
KH für heimatlose/allrounder/mp3
Cjay9 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  10 Beiträge
Funk-Kopfhöhrer ca.50€
dark_aragon am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  7 Beiträge
Kopfhörer für ca.100?!
Head-Shot am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  6 Beiträge
Funk-Kopfhörer für Arbeit
Firehawk am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  16 Beiträge
"Low-Fi" Funk-Kopfhörer
ori_de am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  4 Beiträge
Robuste Allrounder Kopfhörer
thorfinn am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  14 Beiträge
Kopfhörer um die 100 Euro
althuriak am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  12 Beiträge
Sony MDR-605 Ersatz für ca. 100.- ?
highbuilder am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTecknix
  • Gesamtzahl an Themen1.463.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.304

Hersteller in diesem Thread Widget schließen