was ist der "treiber"/"driver" bei Kopfhörern

+A -A
Autor
Beitrag
fabifri
Inventar
#1 erstellt: 04. Sep 2006, 14:05
hi

jetzt war ich grad auf der westone webseite um mir die um1 und um2 anzusehen, und da heiste s etwas von "single driver"-KH oder "dual driver"-KH.

was ist denn dieser driver/triber ? sind das die eingebauten lautsprecher..

mfg fabifri


[Beitrag von fabifri am 04. Sep 2006, 14:05 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 04. Sep 2006, 14:25

fabifri schrieb:
hi

jetzt war ich grad auf der westone webseite um mir die um1 und um2 anzusehen, und da heiste s etwas von "single driver"-KH oder "dual driver"-KH.

was ist denn dieser driver/triber ? sind das die eingebauten lautsprecher..

mfg fabifri

Genau. Auch bei KH gibt es - wie bei LS - Modelle mit einem Weg oder mit mehreren Wegen.

Grüße

Hüb'


[Beitrag von Hüb' am 04. Sep 2006, 14:25 bearbeitet]
fabifri
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2006, 14:30
wow, bei den UM2 müssen dann die lautsprecher ja mini-fuzzy-klein sein. unglaublich dass sowas kleines dann auch so gut klingen kann. (hab aber gelesen, dass der UM1 besser klingt als der UM2 - ist aber warscheinlich geschmacksache).

mfg fabifri
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2006, 14:31
Wobei bewundernswert ist, wie kleine die sogenannten Koaxe teilweise sind, es gibt ein Modell von Shure, daß eine ~1cm Bass/Mitteltonmembran hat und dadrin befindet sich noch ein hochtöner! Sehr filigran...
"Normale" KHs haben einen Breitbänder, so als Beispiel aus der Lautsprecherwelt:

Breitbänder, strahlt mehr oder minder alle Frequenzen ab!):



Koax mit Hochtöner in der Mitte:



Harry
fabifri
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2006, 14:33
gehören diese kombi-lautsprecher zu "2-wege" oder laufen die unter "1-wege" ?

oder braucht man um "2-wege" zu haben, auch 2 "echte"/getrennte lautsprecher?

mfg fabifri
Hüb'
Moderator
#6 erstellt: 04. Sep 2006, 14:41
Oben: 1-Weg
Unten: 2-Weg
Eine räumliche Trennung der beiden Treiber ist nicht nötig, um von einem 2-Wege-LS sprechen zu können.

Grüße

Hüb'
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 04. Sep 2006, 15:07

fabifri schrieb:
wow, bei den UM2 müssen dann die lautsprecher ja mini-fuzzy-klein sein. unglaublich dass sowas kleines dann auch so gut klingen kann. (hab aber gelesen, dass der UM1 besser klingt als der UM2 - ist aber warscheinlich geschmacksache).

Das sind miniaturisierte Balanced-Armature-Treiber, eigentlich ein uraltes Patent (gab es schon um 1900), aber in der Neuzeit für Hörgeräte usw. enorm eingedampft. Da die Dinger sich mit der Abdeckung wirklich des gesamten hörbaren Frequenzbereichs etwas schwertun, gibt es IEMs halt auch in Mehrwegeausführungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
der Tweeter/Treiber in den Kopfhörern
Nattydraddy am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  34 Beiträge
Balanced Armature Driver (BA) und Dynamic Driver (DD)
froes am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  8 Beiträge
1more Quad Driver vs. Degauss 12 Driver
wollynator am 07.05.2019  –  Letzte Antwort am 12.05.2019  –  10 Beiträge
1More Triple Driver Erfahrungsberichte
Telodor567 am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  11 Beiträge
Degauss Dual Driver
zett_1974 am 24.01.2018  –  Letzte Antwort am 24.01.2018  –  2 Beiträge
SoundMagic E10: Driver Flex
Vi-king am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  3 Beiträge
EU-Lautstärkebegrenzung bei Bluetooth-Kopfhörern?
AlexG1990 am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  3 Beiträge
Dual Driver Creative IEM!
Silent117 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  11 Beiträge
Widerstand bei Kopfhörern
kastorRex am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  5 Beiträge
Kaputter treiber bei um3x?
Oz36 am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedvolx3eet2
  • Gesamtzahl an Themen1.463.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.893

Hersteller in diesem Thread Widget schließen