ultimate ears 5 eb zu laut ?

+A -A
Autor
Beitrag
tomyeah
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Nov 2006, 15:24
hallo,

ich habe gerade meine ultimate ears super fi 5 eb bekommen und habe so leichte anpassungsprobleme.

zum einen dieses unterwassergefühl wenn diese luftdichten stöpsel im ohr sind. man hört jedes kau- und schluck-geräusch.

kann es sein, dass die ohrhörer extrem laut sind ? ich habe sie an meinem iRiver IFP-899 (ausgangsleistung 19mW) und höre so auf stufe 4 von 40 (max). dadurch höre ich an leisen stellen in der musik das leichte hintergrundrauschen.

ich habe den mitgelieferten sound level attenuator mal probiert, aber dadurch wird der klang sehr dumpf. gibt es da irgendeinen kompromiss (zbsp. einen vorregler für die lautstärke in guter qualität) ? Die sound qualität meines iRiver sollte doch genügen um aus dem ohrhörer was gutes rauszuholen. meine Koss KSC35 liefen immer so bei 12 von 40 (Max).


mfg, tom.

nachtrag:

ich habe gerade diesen lautstärkeregler Shure PA235 gefunden. beeinträchtigt der die soundqualität irgendwie nachteilig ?
http://www.mp3-player.de/artikel.php?ArtNr=2901


[Beitrag von tomyeah am 16. Nov 2006, 15:48 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2006, 18:11
Den technischen Daten nach sind die Dinger in der Tat extrem empfindlich - 119 dB / 1mW, und das bei gerade mal 11 Ohm Nennimpedanz, macht stolze 139 dB / 1Vrms. Das mit dem Grundrauschen ist ein interessantes Thema, meinen BTech höre ich schon mit ER-6 leicht rauschen (aber da sind auch noch großteils Kohleschichtwiderstände drin), der iAudio G3 hat sowas nicht hörbar. Zufällig 'ne Ahnung, was für ein Chip im iFP-899 drin ist?
Edit: Gefunden, Rockbox-Firmware sei dank - Philips PXN0101.

Was die Unterwasser-Problematik angeht, das wird sich wohl nicht ganz vermeiden lassen - mit Ohrstöpseln hättest du das gleiche. UEs gelten übrigens schon als vergleichsweise harmlos in der Hinsicht.

Zum Attenuator kann ich leider nichts sagen - mal Head-Fi abgegrast?


[Beitrag von audiophilanthrop am 16. Nov 2006, 19:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ultimate Ears super.fi 5 eb Ohreinsätze
Marksmann08 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
Ultimate Ears Super.fi 5 EB günstig erwerben
Marksmann08 am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  4 Beiträge
Ultimate Ears Super Fi 3 / 5 Pro / 5 EB
Seven.up am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  2 Beiträge
Schlechte Garantiebearbeitung von Ultimate Ears
patrick12 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  38 Beiträge
Ultimate Ears
baeckus am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  21 Beiträge
Ultimate ears, Ultimate Schrott?
Keekusu am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  50 Beiträge
Danke! Ultimate Ears 5 Pro sind perfekt!
phaze75 am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  5 Beiträge
Ultimate Ears Super.fi UE-SF5 EB oder Pro ????
bauflo2 am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  6 Beiträge
Ultimate Ears Ersatzkabel
Vagabund am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  7 Beiträge
Neue Ultimate Ears 700 ?
Lippisch am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDtm_67
  • Gesamtzahl an Themen1.464.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.844.784

Hersteller in diesem Thread Widget schließen