Neuer HD485 kaputt oder normal?

+A -A
Autor
Beitrag
SSJ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jan 2007, 17:14
SO habe heute das HD485 bekommen.

Leider dringt der Sound schon sehr laut nach draußen..... .

Was mir zudem aufgefallen ist:

An den Ohrhörern ist ja mit einer Art Kugelgelenk am Bügel befestigt, so dass sie flexibel sind.

Aber der Rechte ist vom Widerstand her größer als der Linke.

Beim LInke klappert das schon sehr lose vor sich hin, als ob es rausfallen würde

Ist das normal, sonst schicke das Teil sofort wieder zurück?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2007, 18:24
Hallo SSJ !

Das ist schließlich ein offener KH. Da ist es normal, daß die Umgebung mithört.

Das "Kugelgelenk" muß einigermaßen locker sein, damit dich die Muschel auch gut am Kopf anlegen kann.
Ob das bei Deinem zu locker ist oder das andere ( noch ) zu fest, kann ich per Beschreibung kaum sicher beurteilen.


Gruß
SSJ
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jan 2007, 18:34
Naja auf jeden Fall sind sie doch sehr unterschiedlich bzgl. des Widerstandes beim Bewegen.....

Deswegen fordere ich bei Amazon am Montag Umtausch der Ware.

Kann doch nicht sein.
glubsch
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jan 2007, 18:38
Kein Problem bei Amazon. Gefällt denn wenigstens der Sound?
SSJ
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jan 2007, 18:42
Da ich bisher nur Billig-Lautsprecher hatte, ist der Sound schon sehr schön, vor allem die Bässe .

Und ich kann es auch selber bisserl abdichten, muss nur waas passendes finden und auf die Außenschale befestigen..

Aber das ist schon wirklich nervig, wenn die Gelenke starken! unterschiedlichen Widerstand haben....

Wie lange dauert so ein Umtausch eigentlich?
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2007, 15:04

SSJ schrieb:
Und ich kann es auch selber bisserl abdichten, muss nur waas passendes finden und auf die Außenschale befestigen..
Vergiss das. Wenn Du einen offen KH zumachst, zerstörst Du Klang & Räumlichkeit.
SSJ
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jan 2007, 15:22
Na super......

Wieso gibt es keinen Unterschied zwischen halb-offenen und offenen?

Der AKG-K301xtra lässt genauso viel "raus" wie der HD485?

Kurzer Bericht nun:

Muss sagen, der Bass ist richitg druckvoll.

ABER! im hohen Bereich und bei guter Lautstärke, klirrt dieser KH sehr....auch ist der Sound mir irgendwie zu undifferenziert.

Naja.

Wieso erzielen geschlossene KH nicht so einen guten Bass wie der HD485?

VOm Tragekomfort her, HD485 vs. AKG-K301Xtra?
Der HD485 hat halt "nur" diese billigen Stoffteile.

Schade, der AKG 240 ist auch halb-offen.

Wieso steigen die Hersteller alle auf offene KH um?

Also was fest steht: Ich schicke auf jeden Fall mal den KH zurück.

Ich weiß noch nicht ob ich einen Umtausch machen will oder das Geld zurück und woanders den AKG 301xtra bestelle auch wenn der bis zu 20€ teuerer ist.

Hm...........AKG-K301Xtra VS. AKG 240 !!!!

Welcher ist besser, vom Bass klar der 240er.

Aber von der Soundqualität?

DAnke.
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2007, 16:02

SSJ schrieb:
...ABER! im hohen Bereich und bei guter Lautstärke, klirrt dieser KH sehr....auch ist der Sound mir irgendwie zu undifferenziert...

Könnte es sein, daß Du zu laut hörst ? Und Deine Ohren das nicht mehr mitmachen ?
Oder womit vergleichst Du den Klang ? Mit dem Original ( Live ) oder einem anderen KH ?


SSJ schrieb:
...Wieso erzielen geschlossene KH nicht so einen guten Bass wie der HD485?...
Weil sie ein recht geringes Volumen haben.
Bei offenen KH kann die Membran ja weitgehend frei vom Luftwiderstand schwingen. Weil : eben kein geschlossenes kleines Gehäuse.


SSJ schrieb:
...Wieso steigen die Hersteller alle auf offene KH um?...

Weil sie klangliche Vorteile bieten ?

Gruß
SSJ
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2007, 16:43
Ok.....aber trotzdem bin ich nicht überwältigt vom Klang des HD485.

Ich glaube ein AKG301 Xtra oder AKG K240 wird mir besser passen, auch wenn dann bei games weniger rüberkommt bei Explosionen zum Beispiel.........

Jetzt heißt es AKG301 oder AKG 240

Welchen sollte ich nehmen, wenn beide mir nicht gefallen kann ich immer noch den HD485 wiederbestellen.

ABer dieser ist eigentlich fast defekt.....viel zu locker.
Nickchen66
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2007, 16:46
Da Du die HD485 Bässe mochtest, eher der K240 als der K301. Sieh' zu, daß es die "S"-Version wird, sonst wirst Du schlimme Schimpfwörter ausstoßen.
SSJ
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jan 2007, 16:52
S-Version?

Die Studio-Version mit dem niedrigen Impendanz, oder?

Kostet bei Thoman mit Versand 100€.

Dann kann ich den mal antesten.

Obwohl, wie ist der HD 280 (Pro)?

Der ist geschlossen , aber wie ist bei dem der Bass.
Von der Klangqualität brauchen wir glaube ich nicht zu sprechen.
Peer
Inventar
#12 erstellt: 27. Jan 2007, 16:56
HD280 klingt eher für die Tonne. Der Bass ist allerdings Basshead würdig
SSJ
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Jan 2007, 17:04
Lol, also Klang mies vom HD280, aber extrem bassig?

Wie ist der HD EH250?

Kanns doch nicht sein, dass es gescheite geschlossene KHs gibt für bis 100€.....

Hm, 100€für den AKG 240, wenn ich 15€ draufzahle, dann bekomme ich den Philips HPS1000. Der soll klanglich sehr gut sein ebenso bassstark( ).....
Peer
Inventar
#14 erstellt: 27. Jan 2007, 17:09
Ich würde, wenn ich die Wahl zwischen den Beiden hätte, den AKG nehmen.
SSJ
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Jan 2007, 17:20
Gut den HD485 muss ich eh erstmal zurückschicken.

Mal schauen was der AKG K240 macht.
Ich weiß schon mal, dass er im Bass schwächer ist, aber wehe er ist klanglich nicht so gut wie ich mir das vorgestellt habe....

Wenn ich schon 35€ draufzahle, dann will ich was "besseres".

Und hoffentlich ist er sehr komfortabel zum tragen, also mind. so gut wie der HD485. Meine Ohrmuscheln sind ziemlich empfindlich, so dass ich nach paar Stunden Tests mit dem HD485 bisschen Ohrenschmerzen habe...

Aber auf den Produktfotos sieht der AKG 240 irgendwie billig verarbeitet aus.

BTW: Eignet sich der A240er, wie der 301Xtra für MP3s etc.?


Naja ich bin mal gespannt.


[Beitrag von SSJ am 27. Jan 2007, 17:21 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#16 erstellt: 27. Jan 2007, 17:21

p32r schrieb:
HD280 klingt eher für die Tonne. Der Bass ist allerdings Basshead würdig :prost


Seh ich anders. Der HD280 ist alles andere als ein Bassmonster, ist eher ein K271-Konkurent.
Aber ich habe noch keinen Hörer gehört, der so weit runterkommt. Selbst mit Infraschall scheibt der HD280 keinerlei Probleme zu haben.
Aber wirklich viel Bassvolumen hat der nicht.

Nimm den K240.

m00h
SSJ
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Jan 2007, 17:35
Aber der AKG K240 ist schon sehr gut beim Tragekomfort, oder?

Das HD485 würde ich als mäßig bis gut bezeichnen.
Vielleicht muss ich mich mehr dran gewöhnen.
Aber meine Ohrmuscheln haben schon wehgetan.
SSJ
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Jan 2007, 18:17
Hatte jemand schon mal den AUDIO TECHNICA ATH-M40FS ?

Gibts für 79€ , ist geschlossen, schaut nicht so "zerbrechlich" aus wie der AKG K240.
Laut www.testberichte.de ist er der beste Hifi-KH, den man für den Preis bekommt.

Kann jemand bitte berichten der diesen KH und andere KHs hat/hatte und die vergleichen?
m00hk00h
Inventar
#19 erstellt: 27. Jan 2007, 18:31

SSJ schrieb:
Gibts für 79€ , ist geschlossen, schaut nicht so "zerbrechlich" aus wie der AKG K240.
Laut www.testberichte.de ist er der beste Hifi-KH, den man für den Preis bekommt.


Also wenn das stimmt, heiß ich nicht mehr m00hk00h.

Moment....ich heiß wohl noch so, also stimmts nicht. Außerdem ist der K240 "unkaputtbar".

m00h
mnz
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Jan 2007, 20:03

SSJ schrieb:
Hatte jemand schon mal den AUDIO TECHNICA ATH-M40FS ?

Gibts für 79€ , ist geschlossen, schaut nicht so "zerbrechlich" aus wie der AKG K240.
Laut www.testberichte.de ist er der beste Hifi-KH, den man für den Preis bekommt.

Kann jemand bitte berichten der diesen KH und andere KHs hat/hatte und die vergleichen?


ich hab den k240S, der wirkt vielleicht etwas labil, aber das ist er ganz und garnicht. das design ist nicht gerade modern, schließlich sieht er schon seit über 20jahren so aus, aber das sagt dir gleichzeitig auch, dass es etwas taugt

zum vergleich mit den anderen kann ich dir nicht soviel sagen, ich kenne die anderen kaum, nur den 280pro hatte ich schonmal, da ist der 240er schon besser wie der 280, schon durch die offene bauweise.

der tragekomfort ist gut, mich stören nur die lederpolster, da man da leicht schwitzt, aber ich hab mich auch daran schon gewöhnt. der 280pro ist durch seinen hohen druck auf die ohren unangenehmer zu tragen.

mit testberichte.de hast du recht, da kommt der k240s etwas zu gut weg finde ich, aber das liegt ja nicht an der seite, sondern an den magazinen die ihn getestet haben.

ich denke du meinst die seite, oder?
http://www.testberic...hoer-kopfhoerer.html
nur wenn man die einzelnen tests anschaut fällt einem auf, dass er gegen die direkten konkurrenten wie die offenen 5*5sennheiser etc. nie antreten musste, obwohl die zeitschriften eigentlich was taugen...


[Beitrag von mnz am 27. Jan 2007, 20:07 bearbeitet]
SSJ
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Jan 2007, 23:42
AUDIO TECHNICA ATH-M40FS .

Hat den jemand?

@AKG K240: Leder hm...? Stimmt kommt man leicht ins Schwitzen......schade, aus was für nem Material sind die Polster vom Philips HPC1000 ? Sieht nicht aus wie Leder, aber auch nicht wie billiger Stoff.

Den AKG K240 gibts schon seit 20Jahren.....
m00hk00h
Inventar
#22 erstellt: 27. Jan 2007, 23:51

SSJ schrieb:
AUDIO TECHNICA ATH-M40FS .

Hat den jemand?


Nein.


SSJ schrieb:
Den AKG K240 gibts schon seit 20Jahren..... :?


Die Beyerdynamics schaffen das auch.
Aber die Hörer sind während dieser Zeit natürlich nicht unverändert geblieben.

m00h
SSJ
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 28. Jan 2007, 10:17
AUDIO TECHNICA ATH-M40FS .

Sprichst du für alle?

Ist der so schlecht? Laut versch. Tests ist der nämlich ganz gut.

Ach ja:

Nicht, dass ich nochmal was daneben kaufe.

AKG K240 VS. HD485

- Klar Bass HD485 > AKG K240

- Aber was ist mit der KLangqualität? Höhen, Räumlichkeit, Wärme, Differenzierung etc?
Narsil
Inventar
#24 erstellt: 28. Jan 2007, 12:10
Was man wirklich als erstes lernen sollte ist das solche Testberichte murks sind, genauso die Amazon bewertungen...

Wenn ers umbedingt sein soll kauf ihn und schreibe wie er ist.
SSJ
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 28. Jan 2007, 16:24
Ok.

Dann kann hier bitte einer vergleichen zwischen dem HD485 und dem AKG K240 ?

Über dem Bass brauchen wir nicht zu reden.

Aber wenn die KLanqualität ungefähr gleich ist, dann lohnt sich ja der AKG K240 gar nicht.......

Dann fordere ich einen Umtausch eines neuen HD485s......

Hm. Bin schwer am Grübeln.

BTW: Mit dem HD485 habe ich immer so ein Rauschen.....woher kommt das?
Narsil
Inventar
#26 erstellt: 28. Jan 2007, 17:15
Rauschen kommt von der Quelle
SSJ
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Jan 2007, 21:41
Hm, ich ´habe mich jetzt entschieden, werde den HD485 zurückschicken an Amazon und bei Thomann den AKG K240 für einen Hunni holen und "testen".

Man hat 30Tage-Geld-Zurückgarantie........

Wenn der mir net gefällt, dann bestelle ich bei Amazon erneut den HD485 und dann hoffentlich auch besser verabeitet als der jetzige......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD485 Eindruecke
Andi1987 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
HD555 oder HD485?
infected am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  19 Beiträge
Neues Kabel für HD485
jiralhanae am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  5 Beiträge
Sennheiser HD485 zu leise.
jjulianm2 am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  8 Beiträge
Sennheiser HD485 stinkt, Allessandro MS1 rockt!
josen am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  34 Beiträge
KH für Surround - Sennheiser HD485 / Allesandro MS1
JaMa am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  7 Beiträge
Sennheiser HD485 vs. AKG K530 werde wahnsinnig
Thorsten1977 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  14 Beiträge
Sennheiser HD485, 515, 215 oder doch lieber die AKG 530?
zephyr90 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  6 Beiträge
Kopfhörermembran kaputt?
Kopfhörer1000 am 28.03.2019  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  19 Beiträge
Wechsel Audigy2ZS zu X-fi music an HD485 - bringts was ?
memento_ am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLiteon3000
  • Gesamtzahl an Themen1.463.824
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.324

Hersteller in diesem Thread Widget schließen