Neue Kopfhörer für den PC?

+A -A
Autor
Beitrag
nicklaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mai 2007, 12:03
Hallo,

ich bin auf der suche nach neuen Kopfhörern für meinen PC, die in der Preisklasse von etwa 100€ liegen sollten, wobei es - falls ein deutlicher Qualitätsunterschied vorhanden ist - auch etwas teurer werden darf.
Hauptsächlich sollen sie für Sachen wie Skype ( Weil's sonst Rückkopplungen gibt ) und für Spielchen aller Art eingesetzt werden - meine Mutter verdient sich ihr Geld mit Musikunterricht und wenn da parallel zum Gedudel des jeweiligen Schülers donnernde Schüsse und was auch immer aus dem Keller herausdröhnen, ist es ein wenig störend.
Im Prinzip sollten da auch ganz billige Kopfhörer reichen, aber da es immerhin möglich ist, dass ich irgendwann wieder anfange, mich für Musik zu interessieren, weil ich Billigprodukten eher abgeneigt bin und weil schlechter Klang einfach nervt, soll es was relativ ordentliches werden.
Wenn Musik gehört wird, dann wohl querbeet durch alles, was nicht Schlager ist...
Die Wiedergabe sollte im Übrigen eher neutral sein.
Ich schätze, dass offene Kopfhörer am sinnvollsten wären, denn der PC steht in einem eigenen Raum, Kopfhörerlautstärke stört da also nicht und ich möchte auch mit Kopfhörern noch ansprechbar bleiben.
Die Ausgaben für einen Kopfhörerverstärker würde ich mir außerdem gerne ersparen, es sollten also Kopfhörer werden, für die meine Audigy 4 Pro ausreichend leistungsfähig ist.
Was könnt ihr mir da empfehlen?

Vielen Dank im Voraus!

Robert.

PS: Die absolute finanzielle Obergrenze wäre das hier, und sowas kommt auch nur dann in Frage, wenn es tatsächlich sehr viel besser, als alles bis 100€ ist.


[Beitrag von nicklaus am 04. Mai 2007, 14:24 bearbeitet]
nicklaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Mai 2007, 20:26
So, ich antworte mir mal selber.
Der DT990 scheint ja nicht so ganz das Gelbe vom Ei zu sein, wenn's eher neutral sein soll, also wird der's sicherlich nicht werden.
Und wie es bei mir immer läuft, wenn ich etwas kaufen will, von dem ich keine richtige Preisvorstellung habe, schlittert mein absolutes, nie und nimmer nicht überschreitbares finanzielles Limit Stück für Stück immer weiter nach oben - für ein paar € mehr gibt es schließlich noch etwas besseres, und wenn man noch ein bisschen drauflegt...
Derzeit - und ich hoffe, das ist wirklich das Maximum - bin ich beim AKG K601 gelandet, der derzeit relativ günstig ist, weil es ein Nachfolgemodell gibt.
Wie hoch darf die Impedanz eigentlich bei meiner Soundcard werden, damit das Teil noch gut klingt? 120 Ohm müsste doch OK sein!?
Gibt es andere wichtige Faktoren, die ich übersehen habe?
Ich habe gelesen, der Kopfhörer soll wirklich neutral klingen, stimmt das wirklich? Schließlich habe ich dasselbe auch mehrfach über den DT 990 gelesen, was wohl eine Falschaussage ist...

Danke!

Robert.
Nabu1984
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2007, 21:05
Ich bin nicht ganz sicher ob du mit einem K601 beim PC-Spiele Glücklich werden wirst, schließlich soll er ziemlich bassarm sein (hab ihn noch nicht gehört und kenne mich bei den "über-100-€-hörern" auch nicht wirklich aus). Beim spielen kommt es schließlich auf den Spassfaktor als auf Neutralität an, vor allem wenn du nur darüber nachdeckst damit Musik zu hören.

Mein Vorschlag wäre du probierst mal einen HD 485, der ist für Spiele ziemlich Ideal (zumindest in der Unter-100-€-Klasse). Neutral ist er zwar absolut nicht und falls er dir nicht gefällt kanst du ihn z.B. bei Amazon innerhalb von zwei Wochen wieder umtauschen.
nicklaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mai 2007, 21:56
Einer der Gründe einen eher neutralen Kopfhörer zu kaufen war in meinen Augen eigentlich, dass man diesen je nach Laune in alle Richtungen einigermaßen anpassen können sollte, dass es also möglich sein sollte, den Bass ein wenig übertrieben klingen zu lassen, oder eben nicht, je nach Equalizer-Einstellung.
Ist dem etwa nicht so?
Ich muss auch sagen, dass ich aktuell vollkommen verwirrt bin, weil es so unglaublich konträre Aussagen zu so ziemlich allen Kopfhörern gibt...
Der HD 485 ist natürlich in einer pekuniär gesehen viel schöneren Klasse, aber müsste doch auch deutlich schlechter klingen?
Die Sache ist halt die: Ich brauche Kopfhörer, und habe derzeit genügend Geld, doch demnächst steht die persönliche Insolvenz an ( Studium ) und auch wenn das mit dem armen Studenten nicht so ganz stimmt, werde ich die nächsten 5 Jahre ganz bestimmt nichts neues in dieser Richtung kaufen und will mir deshalb jetzt etwas zulegen, womit ich in jedem Falle, egal, wie sich mein Geschmack entwickelt, zufrieden sein werde und deshalb wollte ich etwas Neutrales, was für jeden Geschmack etwas bietet, wenngleich vielleicht für keinen Geschmack alles.
Klingt und ist vermutlich unlogisch, aber so funktioniere ich nun mal.

Danke nochmals!

Robert.
Nickchen66
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2007, 08:51
Der HD485 ist schon okay für Deine Zwecke, gerade wenn es an das Gameplay geht. Und auch musikalisch läßt er Dich im Ernstfall nicht im Regen stehen. Er hat zwar eher zu viel als zu wenig Bass und ist auch nicht so ein Detailmonster wie unsere 300€ KH, aber...

Wenn Du das Gefühl hast, daß sich Dein Schwerpunkt mittelfristig eher Richtung Musikhören verschieben könnte, dann nimm halt den neutraleren AKG K301/K530. Wummert dann aber nicht so beim Spielen.

Einen highendigen Angeber-KH an Deinen PC zu hängen, halte ich für sinnentleert. Deine Soundkarte und Dein Konto machen dann nur dicke Backen, und unterm Strich kommt weniger dabei raus als beim oben anskizzierten Midfi.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kopfhörer für den pc
kakashi am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  15 Beiträge
Brauche Empfehlungen für neue PC-Kopfhörer
HiroyukiSanada am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  10 Beiträge
neue Kopfhörer für mp3player
Olli55 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  5 Beiträge
Neue Kopfhörer?
theFlyest am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  3 Beiträge
neue kopfhörer
heyde am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  13 Beiträge
Neue Kopfhörer.
scarvy am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  13 Beiträge
Kopfhörer für PC + TV
Koslowski am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  13 Beiträge
Neue Kopfhörer für Ipod
cheyohe am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  15 Beiträge
Neue geschlossene Kopfhörer bis 50?
Klaus_Trophobie87 am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  5 Beiträge
Neue Kopfhörer müssen her...
tcsoft am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglied-viktorw-
  • Gesamtzahl an Themen1.463.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.828.000

Hersteller in diesem Thread Widget schließen