Andere Aufsätze für EP 630?

+A -A
Autor
Beitrag
bells4ever
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2007, 07:15
Moin moin!

nachdem meine Suche nicht so ergiebig war, folgende Frage:

Gibt es für den EP 630 andere Aufsätze als die beiliegenden (denke an Bi/Triflanges o.ä.)?

Mein Problem: Beim Sport - insbes. beim Laufen - läuft der Schweiß in die Dinger (hört sich fies an, gell?) und ich denke das verlängert nicht gerade die Lebensdauer. Ich nehm dafür schon die mittleren Aufsätze, obwohl ich sonst die kleinen verwende. Günstig wäre also ein längerer Aufsatz.

Wenn es wirklich nix zu kaufen gibt, was ist mit Eigenkonstruktionen? Hier gibt es doch so viele Kreative!!!

Bin dankbar für alle Vorschläge!
Andreas67
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2007, 08:45
Die "Tannenbäume" (fällt gerade der engl. Begriff nicht ein) für die UEs sollte passen - kann ich heute Abend bei Bedarf testen. Das geht dann in Richtung Biflanges.

Andreas
bells4ever
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jun 2007, 09:07
Wär super wenn Du mal testen würdest ob die Teile passen.

Übrigens - nette InEar-Sammlung hast Du da - Neid...
Aber da ich gerade bei meinem mp3-Player die Upgraditis hatte denke ich gar nicht drüber nach... (natürlich nur wegen der Kosten)
Andreas67
Inventar
#4 erstellt: 07. Jun 2007, 14:39
Hi,
ich hoffe ich denke heute daran.

Die "Sammlung", in der noch der UM1 fehlt, wird natürlich in den nächsten Wochen reduziert, wenn ich meine(n) Favorit(en) gefunden habe. Es ist leider noch kein perfekter dabei.

Andreas
Andreas67
Inventar
#5 erstellt: 08. Jun 2007, 04:41
Hallo,

ja, die Double Flange Tips passen und somit vermtl. auch alle anderen Eartips von UE.

Andreas
bells4ever
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jun 2007, 05:44
Moin,

super, danke für den schnellen Test!

Ich werde mal die "Gummi-Tannenbäumchen" von Thomann bestellen, die sollen auch für UEs passen und kosten nur wenige Euros. Mal schauen, ob das funzt. Oder sieht man mit den Dingern aus wie ein Alien? Die stehen doch sicher aus den Ohren raus (auf dem Herstellerfoto sehen die Dinger riesig aus)?
Andreas67
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2007, 08:11
Habe mir das mit den EPs nicht vor dem Spiegel angesehen

Verlängert natürlich mehr als einfache Tips

Tipp: Bei Idealsound (eBay) bestellen.

Andreas
bells4ever
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jun 2007, 09:22
So, die Teile sind bestellt - 7,50 € incl. Versand. Ist nen Versuch wert. Ich werde mal berichten ob die Teile brauchbar und vor allem weniger schweißdurchlässig sind.
bells4ever
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jun 2007, 06:14
Guten Morgen,

so, endlich sind die Triflanges eingetrudelt. Laut Hersteller passend für UEs, lassen sie sich problemlos auf den EP 630 stecken.

Erster Eindruck: Sie sind DOPPELT so lang wie die Original-Aufsätze der EPs. Und sehen SEHR seltsam aus auf den Hörern. EGAL: Sie sollen ins Ohr rein und nicht als Deko dienen . Erster Versuch: Die Teile gehen zwar halbwegs ins Ohr, dichten aber nicht richtig ab. Der Sound ist leiser und dünner, die Bässe fehlen. So passts halt noch nicht. Nach kurzer Forensuche zum Thema Triflanges habe ich die Dinger dann richtig TIEF ins Ohr "geschraubt". Buahh, schon komisch. Aber der Sound entschädigte sofort:

Die Bässe sind präziser als mit den Original-EP-Aufsätzen! Nicht mehr so schwammig! Die Höhen sind nach wie vor ohne EQ-Hilfe zu schrill. Und die Isolation ist stärker. Nach einigen Minuten waren die Triflanges auch nicht mehr unbequemer als die Originalaufsätze (ich kann die zwar nicht völlig vergessen, aber ignorieren). Das Material scheint bei Körpertemperatur weicher zu werden. Und VOR ALLEM: Die Hörer sind sehr viel besser vor Verschmutzungen geschützt!

Fazit: Wer den EP 630 beim Sport nutzt oder die Teile einfach nur alienmäßig aufpimpen will, sollte Triflanges (für UEs) nehmen. Der Sound wird besser, der Tragekomfort bleibt etwa gleich!

@Andreas: Nochmals danke für den Test!
SpamSpam83
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jun 2007, 08:26
Passen die Aufsätze dann auch für die Beyerdynamic DTX50?
Oder kennt ihr andere Aufsätze die für die DTX50 geeignet sind?
Andreas67
Inventar
#11 erstellt: 15. Jun 2007, 14:20

SpamSpam83 schrieb:
Passen die Aufsätze dann auch für die Beyerdynamic DTX50?
Oder kennt ihr andere Aufsätze die für die DTX50 geeignet sind?


Die Double Flange Tips für die UE passen auch auf die DTX, wobei bei mir auch die "normalen" UE Tips einen besseren Sitz und Klang bieten.

Ich denke das bells4ever auch diese meinte, auch wenn er von Triflanges geschrieben hat.

Andreas
bells4ever
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jun 2007, 15:12
Also die Dinger haben 3 Lamellen = TRIflanges, oder???
Ich habe die Teile nicht gekürzt, werde das aber wohl wegen der Optik noch versuchen, denn ganz im Ohr versenken kann man (und erst recht nicht ich mit meinen kleinen Frauenohren)sie nicht.
Andreas67
Inventar
#13 erstellt: 20. Jun 2007, 13:47

bells4ever schrieb:
Also die Dinger haben 3 Lamellen = TRIflanges, oder???
Ich habe die Teile nicht gekürzt, werde das aber wohl wegen der Optik noch versuchen, denn ganz im Ohr versenken kann man (und erst recht nicht ich mit meinen kleinen Frauenohren)sie nicht.


Hi,

wie der Name schon sagt, haben meine 2 Lamellen. Wenn Deine auch passen, umso besser - sind dann vermtl. noch mächtiger.

Andreas
Special_<K>
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jun 2007, 17:59
Die Ultimate Ears Aufsätze passen also?

Prima... ich hab meine mittleren von den EP-630 nämlich verloren und mit den kleinen fehlt Bass.

Bei iDeal-Sound haben die nur grad keine Triflanges...


BTW: sind die EP-635 eigentlich besser oder einfach nur weiss??
Andreas67
Inventar
#15 erstellt: 25. Jun 2007, 18:50

Special_<K> schrieb:
Die Ultimate Ears Aufsätze passen also?

Prima... ich hab meine mittleren von den EP-630 nämlich verloren und mit den kleinen fehlt Bass.

Bei iDeal-Sound haben die nur grad keine Triflanges...


Ich muss gestehen, dass ich die Triflanges für UEs weder bei Idealsound noch Thomann gesehen habe - ich kenne nur die Double Flanges und die hat Idealsound. Warum nimmst Du nicht die "normalen" Eartips Medium?



BTW: sind die EP-635 eigentlich besser oder einfach nur weiss??


Er hat einfach ein Necklace mit dran oder das Necklace hat ihn mit dran, wie man will.

Andreas
Special_<K>
Stammgast
#16 erstellt: 26. Jun 2007, 08:00
@bells4ever: Woher hast du denn dann die Triflanges??
Bine22
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Jun 2007, 14:13

Special_<K> schrieb:
@bells4ever: Woher hast du denn dann die Triflanges??


Schau mal bei amazon
http://www.amazon.de...d=1182866986&sr=1-19

falls Du die UE "Doppellamellen" meinst.
Andreas67
Inventar
#18 erstellt: 26. Jun 2007, 16:16

Bine22 schrieb:

Special_<K> schrieb:
@bells4ever: Woher hast du denn dann die Triflanges??


Schau mal bei amazon
http://www.amazon.de...d=1182866986&sr=1-19

falls Du die UE "Doppellamellen" meinst.


Nein, das sind die von mir genannten Double Flanges.
Triflanges = 3 Lamellen
bells4ever
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Jun 2007, 07:51
Ich habe diese hier http://www.thomann.de/de/in_ear_ersatzlamellen_br01.htm
bestellt. Bin durch die Foren-Suche darauf gekommen, weil die für die UEs passen.
Andreas67
Inventar
#20 erstellt: 28. Jun 2007, 09:55

bells4ever schrieb:
Ich habe diese hier http://www.thomann.de/de/in_ear_ersatzlamellen_br01.htm
bestellt. Bin durch die Foren-Suche darauf gekommen, weil die für die UEs passen.

Ich habe die hier immer als Alternative zu den Shure Triflanges gefunden - das sind sie dann wohl nicht, auch wenn es optisch danach aussieht
Special_<K>
Stammgast
#21 erstellt: 28. Jun 2007, 20:28
Also passen die Triflanges nicht auf die EP630?

Und die von Shure schätzungsweise auch nicht?
Andreas67
Inventar
#22 erstellt: 28. Jun 2007, 21:20

Special_<K> schrieb:
Also passen die Triflanges nicht auf die EP630?


Laut bells4ever sollen die passen. Ich kenne die nicht - alleine schon wegen dem Preis




Und die von Shure schätzungsweise auch nicht?


Die hier,
http://cgi.ebay.com/Shure-Triple-Flange-Sleeves-EarTips-Tips-EA306-PA755_W0QQitemZ230119750386QQihZ013QQcategoryZ3274QQtcZphotoQQcmdZViewItem

obwohl für mich optisch mit den BR01 identisch, passen definitiv nicht.

Diese Double Flanges passen

http://cgi.ebay.com/ULTIMATE-EARS-EARPHONES-HEADPHONES-DOUBLE-FLANGE-TIPS_W0QQitemZ230119145001QQihZ013QQcategoryZ3274QQtcZphotoQQcmdZViewItem
bells4ever
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 29. Jun 2007, 06:04
Moin,

die BR01 passen, allerdings muss man die den Hörern "aufzwängen". Ist etwas fummelig, aber geht. Und die fallen garantiert nicht runter. Nur optisch wie früher schon erwähnt igitt!!! Ist echt was für die Natur (oder fürs traute Heim) und nicht für Bus und Stadt!
Andreas67
Inventar
#24 erstellt: 29. Jun 2007, 07:35
Nun, mit viel Gewalt geht es wohl auch mit den anderen Triflanges

Testet einfach mal die UE Double Flanges.

Andreas
nermin
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Apr 2008, 09:58
Weiß jemand ob die hier auf die EP630 passen oder passen könnten? Vll hat ja jemand beide zu Hause:
http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_edt_50_dtx_m.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsbericht Creative EP 630
REFTEC_PA am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  8 Beiträge
Creative EP 630
techniklaie@rock am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  12 Beiträge
Creative EP 630 - Erfahrungen
ma66ot am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  16 Beiträge
Creative EP 630 vs. ?
e_y am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  6 Beiträge
Unterschied Creative EP-630 und EP-630A ?
burkm am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit Creative EP 630
Dei_Mudder am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  14 Beiträge
EP-630 ein prädestinierter Leisehörer?
abalamahalamatandra am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  4 Beiträge
was stimmt nun? E 2 C gegen ep 630
lugggas am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  6 Beiträge
Modifikation für Creative EP 630 / Sharp MD33
Vul_Kuolun am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  15 Beiträge
Ersatz earbuds für Creative EP-630
Watschifix am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedSpurHirsch
  • Gesamtzahl an Themen1.386.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen