Geschlossener Kopfhörer für MP3-Player

+A -A
Autor
Beitrag
speznas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2007, 12:22
Hiho,
ich suche für meinen "Cowon iAudio X5" Mp3-Player einen neuen, geschlossenen Kopfhörer. Dieser sollte einen Preis von 100€ nicht übersteigen.

Vorzugsweise höre ich Metal, EBM aber zum Teil auch Popmusik und Musik mit ruhigeren Passagen (also praktisch die ganze Bandbreite^^).

Die meiste Zeit über, sind meine Kopfhörer relativ laut eingestellt. Meine Umgebung muss nicht unbedingt etwas von meiner Musik mitbekommen, wenn dies jedoch unumgänglich sein sollte, so is dies auch nicht allzu tragisch. Wichtig ist mir jedoch, dass ich, wenn ich im Bus oder in der Bahn unterwegs bin, die Musik in vollen zügen genießen kann und nicht durch die Umgebungsgeräusche beeinträchtigt werde.

MfG
SpezNas
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2007, 21:09
Hol Dir den AKG K518 (und kürze evtl. das Kabel).
Thomas31246
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jun 2007, 22:14
Zweite Stimme für den AKG 518. Ich habe auch den X5, in der Preisklasse gibt es wirklich nichts besseres. Gruß, Thomas
speznas
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jun 2007, 22:32
Das klingt ja schon mal gut.
Allerdings würde mich noch interessieren, wie es mit dem allgemeinen Tragekomfort aussieht. Kann man dazu etwas mehr oder weniger allgemeines sagen? Denn Probehören wird nicht ganz so einfach sein. Aufgrund der Tatsache, dass ich in letzter Zeit viel zu tun hab, die Kopfhörer aber so schnell wie möglich benötige.


MfG
SpezNas
Nickchen66
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2007, 08:57
Ist ein übles Klemmschwein. Aber da der Bügel einen Kern aus Federstahl hat, kannst Du ihn Dir nach Belieben zurechtbiegen.
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 30. Jun 2007, 10:23
"Nach belieben" ist übertrieben. Eher langfristig und immer ein bisschen mehr. Auf head-fi sind sind schon zu viele durchgebrochene "Hau-Ruck"-Modelle aufgetaucht.
Aber grundsätzliches Aufbiegen geht OK.

m00h
Nickchen66
Inventar
#7 erstellt: 30. Jun 2007, 10:57
Das müssen die Jungs aus der Muckibude gewesen sein...
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 30. Jun 2007, 11:05
Auf eine niedrige Impedanz achten, sonst kommt am mobilen Player nicht viel raus.
Nickchen66
Inventar
#9 erstellt: 30. Jun 2007, 11:11
Paßt schon.
speznas
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Jun 2007, 13:00
Okay, das vorsichtige zurückbiegen ließe sich wohl einrichten. Aber kann man sagen, dass man den KH gut und gerne einen längeren Zeitraum tragen kann, ohne dabei Kopf- oder Ohrschmerzen zu erhalten?
Ansonsten währe das wohl jetzt mein Favorite.

MfG
SpezNas
Chillinmitch
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jun 2007, 13:17
Hab mal gehört das das Leute mit einem grossen Kopf sich beim 518 etwas eingeengt fühlen. Meiner is ,,normal'' und der tragekomfort ist auch nach ner stunde noch gut.Guter Sound mit angedicktem bass , aber es gibt ja equalizer.Den 518 kriegts du auch für die Hälfte deines Budgets.
Tebasile
Inventar
#12 erstellt: 01. Jul 2007, 08:09
Hallo SpezNas,

es kommt wirklich darauf an, wie groß Dein Kopf ist. Einige user aus dem Forum haben den k518 (oder den älteren Bruder k81) zurückgeschickt, weil er ihnen den Kopf zerquetscht hat.
Ich finde den KH extrem bequem und kann ihn stundenlang tragen. Zeitweise vergesse ich sogar, daß ich ihn aufhabe.

Fazit: Es währe wirklich nicht schlecht, wenn Du ihn mal irgendwo probieren könntest.

Tebasile
speznas
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Jul 2007, 21:34
Das klingt ja schon positiv, da ich meinen Kopf als relativ "klein" einschätze. *g*
Aber nun hab ich noch eine Frage: Wie sieht es mit der Beschaffenheit des Steckers aus? Ist dieser gerade abgehend oder besitzt er einen Knick? Soweit ich gehört habe, sollen jene mit einem Knick weniger Störanfällig sein, oder ist meine Theorie falsch?

MfG
SpezNas
Amperlite
Inventar
#14 erstellt: 01. Jul 2007, 22:00

speznas schrieb:
Soweit ich gehört habe, sollen jene mit einem Knick weniger Störanfällig sein, oder ist meine Theorie falsch?

Das hängt wohl davon ab, in welchem Winkel das Kabel vorzugsweise belastet wird.
Tebasile
Inventar
#15 erstellt: 02. Jul 2007, 06:49

speznas schrieb:
Aber nun hab ich noch eine Frage: Wie sieht es mit der Beschaffenheit des Steckers aus? Ist dieser gerade abgehend oder besitzt er einen Knick?


Beim k518 geht er gerade ab.

Wie Amperlite schon sagt: Die Haltbarkeit hängt davon ab, wie Du mit dem Teil umgehst. Jenachdem, wie Du den Player in die Tasche (<- nicht nur Hosentasche gemeint, sondern jedwede Aufbewahrung) steckst, wird das Kabel geknickt, oder nicht.

Schöne Grüße,
Tebasile
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
geschlossener Kopfhörer Mittelklasse
raskolnikov am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  7 Beiträge
geschlossener Kopfhörer
Lupin am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  2 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer
stage_bottle am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  23 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer
JetztAber am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  6 Beiträge
kopfhörer für Mp3 Player
placasoft am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  7 Beiträge
Kopfhörer für MP3 Player
dmeenzer am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörer für MP3 -Player
ludilein am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  22 Beiträge
Kopfhörer für MP3-Player
kalauer am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  8 Beiträge
kopfhörer für mp3-player
stuntmaennchen am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  13 Beiträge
Kopfhörer für MP3-Player...
MACxi am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMarkuskr32
  • Gesamtzahl an Themen1.513.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.181

Hersteller in diesem Thread Widget schließen