Kopfhörer für MP3-Player...

+A -A
Autor
Beitrag
MACxi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2006, 02:17
Hallo,

ich suche nun entlich Kopfhörer für meinen iPod!
(Die mitgelieferten sind ja grauenhaft...)

-Was höre ich für Musik?
Hauptsächlich die Beatles, Rolling Stones, Bee Gees und die John Lennon Solo alben

-Was ist mir beim Klang wichtig?
Die Kopfhörer sollten schon Power haben - auch bei geringen Lautstärken! D.d. sie sollen nicht nur Bum-Bum machen, aber auch nicht so dünn wie ein faden klingen, wenn ihr versteht was ich meine!
Und nat, sollte der Klang nicht verschwommen sein, sondern klar differenziert!

-Was für eine Art von Kopfhörer will ich?
Also am liebsten wären mir komapkte Kopfhörer, als keine großen mit Bügel! Am besten wären in-Ears (warum erfahrt ich weiter unten )

Der Hacken an der Sache
Da ich Zeitungen austrage (Schüler) bin ich oft neben viel befahrenen Straßen unterwegs!
Deshalb sollten sie Kopfhörer soweit abschirmen, dass obwohl ein LKW an mir vorbeifährt, ich doch noch die Muisk höre und nicht nur den "schönen" Sound eines Diesel-Motors
Anderseits will ich die Autos schon noch hören, da ich mein Gehör im Straßenverkehr oft einstze!
Ergo: Sie sollen gut abschirmen, aber nicht so stark, dass man die Autos gar nicht mehr hört!

Der Hacken an der Sache - Teil 2
Mein Buget geht bis max. 50€, da ich mir gerade LS gakauft habe!

Vielen dank schonmal!
Max

EDIT:
Es müssen keine In-Ears sein!
Modelle wie die Sennheiser PX-Serie wären auch nciht schlecht!
Sollte halt nur nicht solche wuchtigen sein!


[Beitrag von MACxi am 18. Feb 2006, 02:29 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2006, 11:13
Wenn du wirklich auf vielbefahrenen Straßen unterwegs bist, dann nimm zu deiner Eigenen Sicherheit keine inEars. Ich fahr öfter mal in Berlin und da nehm ich höchstens mal den Porta Pro (den ich an dieser Stelle auch empfehlen kann), aber keinsfalls was geschlossenes. Wenn du keine Bügel magst, dann kannst du mal die KSC-75 ins Auge fassen.
Falls es aber tatsächlich was mit Dämmung sein muss, dann vielleicht die Creative EP630.
MACxi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Feb 2006, 12:29
schotten diese in-ear Kopfhörer wirklich so extrem ab?
Wie schon gesagt: Ich will die Autos schon noch hören, aber sie sollten nicht so laut sein, dass ich zwangsläufig lauter aufdrehen muss! Das will ich meinen Ohren nicht antun

Also bei den KSC-75 steht unten bei amazon in den Rezesionen:
"- kein Kopfhörer fürs Wartezimmer, sehr laut nach außen"

Das wäre nicht gut, da ich nicht unbedingt will, dass immer jeder bei mir mithören kann!


Was mich bei den Koss Porta Pro stört ist die Optik!

Und von den Creative EP630 hab ich bisher wirklich ncihts schlechtes gehört!
In wie weit schirmen die denn die Außenwelt ab?
Kann ich trotzdem noch die Autos hören?

P.S.: Wie sind denn denn die Sennheiser PX 100?
Diese würden auch noch in mein Bugdet fallen!
Oder soll ich lieber noch ein wenig sparen und dann die PXC 150 mit dieser "Aktiven Geräuschunterdrückung" kaufen?
Zahlt man bei diesen Hörern das meiste für die Technik der Geräuschunterdrückung und der Klang bliebt auf der Strecke oder ist der Klang gut?


[Beitrag von MACxi am 18. Feb 2006, 13:24 bearbeitet]
Narsil
Inventar
#4 erstellt: 18. Feb 2006, 13:54
in-ears schirmen gewaltig ab!
Selbst auf niedriger lautstärke hörtst du sogut wie garnichts mehr von aussen,autogeräusche sind unhörbar.
Für mich ist es schön, aber über ne autobahn oder so würd ich die dann doch lieber rausnehmen
MACxi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Feb 2006, 14:09
dann sind in-Ears für mich doch nciht so das richtige...

Hat denn jemand erfahrungen mit den Sennheiser PXC 150?
Wie gut arbeitet diese Geräuschunterdrückung und ist der Klang gut?
wastelfix
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2006, 14:11
Hi,

"Aktive Geräuschunterdrückung" würde ich nicht empfehlen,
da hörst du mit guten IN-EAR`s mehr vom Strassenlärm.
Mein Arbeitsumfeld (Werkhalle)is so laut, über 85 Phon,
das Gehörschutz getragen werden Muß.
Da haben wier unterschiedliche Systheme getestet und festgestellt, das bei richtiger Hörlaustärke, auch noch unterhaltung mit Kollegen möglich ist wen IN-Ear`s ,in unserem fall Shure e2c, verwendet wird.

Grüze Wastelfix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer für iPod
J-Trigger am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  24 Beiträge
Kopfhörer für iPod Classic bis etwa 100?
schnappensack am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  46 Beiträge
Universal Kopfhörer für Ipod
Postfrosch am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  12 Beiträge
Kopfhörer für MP3 -Player
ludilein am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  22 Beiträge
Kopfhörer für Ipod
schubidubap am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  17 Beiträge
Kopfhörer für Mp3-Player
ushiefnech am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  35 Beiträge
Kopfhörer für MP3 Player
dmeenzer am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  3 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer für MP3-Player
speznas am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  15 Beiträge
Kopfhörer für mp3
Matze_2323 am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  10 Beiträge
neuer Kopfhörer für Ipod
blade04 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedirmbert
  • Gesamtzahl an Themen1.508.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.901

Hersteller in diesem Thread Widget schließen