ATH A900

+A -A
Autor
Beitrag
romance_8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jul 2007, 17:21
Hi, an die KH Fangemeinde.
Ich habe ihn gekriegt, und das in drei Tagen direkt aus Japan, denn ATH A900.Das finde absolut toll! oder?

Und ich finde er spielt sehr gut an meinem Cowon D2.
Jetzt habe ich gleichwohl noch fragen an die Fachmänner,
Gewinnt er nach einer gewissen Einspielzeit noch an Performenz? Wenn ja wie lange etwa?

Verhält es sich mit einem Sennheiser HD 25-1 ähnlich? denn habe ich mir auch gekauft, aber das geht im eigenen Land (Schweiz) länger bis er geliefert wird als von Japan
wahnsinnig aber wahr .

Jetzt bin ich natürlich echt gespannt, was es da für Unterschiede geben wird!
-ATH A900
-HD 25-1
-Westone UM2

Was meint Ihr?
Könnt Ihr mich schon einwenig auf diese Tests vorbereiten?
Ich bin gespannt auf Eure Vorabmeinungen oder Erfahrungen.

Ich danke Euch für die Mühe von Profis für Grünschnäbel.
Aber einmal muss man halt anfangen.....

Noch was....
Wie steht Ihr dazu, zwischen einer ausgewachsenen Stereoanlage und eben KH hören?
Das würde mich noch wundernehmen.Oder sind das verschiedene Leute? Entweder KH oder Stereoanlage-Höhrer oder......
So genug Fragen, jetzt hoffe ich auf ordentliche Resonaz.
Bis bald
SaschaS
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jul 2007, 18:57
Glückwunsch zum Kauf!
Ich hatte das Gefühl das er gute 300 Stunden gebraucht hat. Die Höhen wurden homogener, der Gesamtauftritt wurde weicher. So jedenfalls mein Eindruck (der natürlich auch täuschen kann).

Was hörst du denn für Musik?

Ich höre meistens über Kopfhörer, gelegentlich aber auch über Anlage wenn ich alleine bin. Meinen Musikgeschmack muss ich ja nicht jedem antun


[Beitrag von SaschaS am 14. Jul 2007, 18:59 bearbeitet]
romance_8
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2007, 19:31
Hi SaschaS,
ich höhre fast alles gerne ausser klassisch und wild jazz.
bin jetzt heftig am höhren und mein Ohr hat sich schon gut eingehöhrt.
Ich finde es ist ein Spass KH.
Mh jetzt kommt gerade Walter Throut einfach geil wirklich!
Also tschau
SaschaS
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jul 2007, 11:19
Fast alles? Dann hör dir mal "Arch Enemy - Doomsday Machine" an. Das Album kommt auf dem Kopfhörer sehr gut
romance_8
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jul 2007, 15:29
Hi,
ok versuchs irgendwie aufzutreiben.Lime Wire eventuell?

Du hast also auch einen A900?
Kennst du auch den grosssen Bruder den 5000?
Wenn ja, kann er auch ohne KHV angetrieben werden?
Und besteht da ein grosser Unterschied?
sai-bot
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2007, 15:54

romance_8 schrieb:
Kennst du auch den grosssen Bruder den 5000?

Meinst du den W5000? Wenn ja:

romance_8 schrieb:
Wenn ja, kann er auch ohne KHV angetrieben werden?

Eher nein. Der wird ansonsten gar nicht ausgereizt.

romance_8 schrieb:
Und besteht da ein grosser Unterschied?

Viel größer könnten sie nicht sein
SaschaS
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jul 2007, 16:39

romance_8 schrieb:

Kennst du auch den grosssen Bruder den 5000?


Leider nein
romance_8
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jul 2007, 16:49
Hi zusammen,
dann könnte ich mich klanglich mit dem W5000 gegenüber dem A900 gar nicht steigern.....natürlich OHNE KHV?

und sind es wirklich Welten zwischen den Beiden mit KHV.

Würde es denn einen kleinen Pocket KHV geben der dem W5000 so richig Beine macht?

Ich finde den A900 schon recht gut.Aber einen ausgewachsenen Highend KH habe ich noch nicht gehöhrt.
Habe ich da gegenüber dem A900 viel verpasst?

Danke Euch für die Mühe
Milchkaffee
Inventar
#9 erstellt: 16. Jul 2007, 17:11

romance_8 schrieb:
Hi zusammen,
dann könnte ich mich klanglich mit dem W5000 gegenüber dem A900 gar nicht steigern.....natürlich OHNE KHV?

und sind es wirklich Welten zwischen den Beiden mit KHV.

Würde es denn einen kleinen Pocket KHV geben der dem W5000 so richig Beine macht?

Ich finde den A900 schon recht gut.Aber einen ausgewachsenen Highend KH habe ich noch nicht gehöhrt.
Habe ich da gegenüber dem A900 viel verpasst?

Danke Euch für die Mühe :hail


hab selbst keinerlei hörerfahrung mit dem w5000 aber aufgrund dessen was ich über das gute stück gelesen habe kann ich folgendes sagen (natürlich unter vorbehalt):

1. es sind welten zwischen beiden. auf von der der soundsignatur. der a900 ist doch eher spaßig abgestimmt, das völlige gegenteil vom w5000.

2. kollege m00hk00h hatte irgendwann mal in einem thread zum w5000 geschrieben, dass mp3, auch mit 320k unhörbar seien mit dem w5000.
so dermaßen hochauflösend sei er
vlt was für sacd's bzw. dvd-audio...

3. mit deinem cowon d2 hätte er wohl auch nicht den rechten zuspieler. besser wäre IMO ein krass guter cd-player inkl. amp von audio technica zwecks synergie

4. auch ein kleiner portable amp hätte bestimmt zu wenig power den w5000 richtig zu treiben. trotz seiner nur 40Ohm... der akg 701 hat ja auuch nur 60Ohm und sollte auf jeden fall an nem amp hängen

5. ich weiß es nicht mehr genau aber ich glaube mich zu erinnern, dass der w5000 zwar high-endig sein soll aber ich bezweifel das der zu deiner musik passt... so à la arch enemy ... der soll eher klassisch veranlagt sein

mfg
romance_8
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Jul 2007, 18:28
Danke für die Informationen/Einschätznugen.
Bis zum nächsten mal Sanle und Tschüss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATH-A900
maduk am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  2 Beiträge
ATH-A900 ?
Florian_Wardell am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  23 Beiträge
ATH-A900 - das richtige?
MacFrank am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  20 Beiträge
ATH-A900 oder A900 LTD kaufen?
chewie am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  3 Beiträge
DT880 oder ATH A900 Kaufen ?
platinum77 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  13 Beiträge
ATH-A900 zu verkaufen
SoulPower'74 am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  5 Beiträge
ATH-A900 ist angekommen
00gurke am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  6 Beiträge
DT 440 vs ATH-A900
maduk am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  8 Beiträge
ATH-A900: Kein Ton auf rechter Seite
pwr am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
ATH-A900 allroundfähig?
theronin am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied420hz
  • Gesamtzahl an Themen1.463.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.583

Hersteller in diesem Thread Widget schließen