KH mit Nackenbügel: iGrado oder PMX200 ?

+A -A
Autor
Beitrag
boarder
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jul 2007, 16:47
Hallo,

kann mich einfach nicht entscheiden...

Nachdem ich von den ganzen InEar Teilen die Nase voll habe, muss ein neuer portabler Kopfhörer mit Nackenbügel her. Habe mich schonmal hier und da informiert und zwei Stück sind in die Endauswahl gekommen, jedoch kann ich mich nicht entscheiden.

Ist der iGrado ein offener KH? Mir geht es darum in der Bahn meine Mitmenschen nicht allzusehr zu belästigen, allerdings will ich auch nicht leise hören. Der Sennheiser PMX200 sollte hier mit seiner geschlossenen Bauweise punkten.

Vielleicht gibt es ja jemand der bereits beide im Verlgiehc gehört hat oder sonst irgendwelche Vor-oder Nachteile zum Besten geben kann.

PMX200 oder iGrado, das ist hier die Frage.

Vielen Dank
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2007, 17:02
Wenn du mich fragst, weder noch.

Der iGrado ist offen und der PMX200 klingt sehr, sehr bescheiden. Gerade wenn er nicht richtig sizt.

m00h
boarder
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jul 2007, 17:12
Hmm, nur glaube ich wenig Alternativen zu haben, wenn es um einen Nackenbügel KH geht (Preis max.60Eur), oder?

Wie groß ist denn die Geräuschbelastung der Umwelt beim iGrado bei normaler Lautstärke (wobei normal natürlich ein sehr subjektives Empfinden ist )?
born2drive
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2007, 17:58
Muss es denn ein Modell mit Nackenbügel sein?
Wenn nicht, würde das die Auswahl im eh schon raren geschlossen-portablen Segment ein bisschen reichhaltiger machen...

edit:
Der PMX200 ist ja der gleiche wie der PX200 - einfach "hinen rum".
Der PX200 klingt sehr mittenlastig. Ich benutze den als unaufdringlichen KH zum Einschlafen. "Gut" klingt er beispielsweise, wenn ich am Verstärker Loudness einschalte.


[Beitrag von born2drive am 25. Jul 2007, 18:01 bearbeitet]
boarder
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jul 2007, 18:04

born2drive schrieb:
Muss es denn ein Modell mit Nackenbügel sein?


Leider ja. Ein Bügel auf meiner Hochsteckfrisur kommt für mich nicht in Frage
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 25. Jul 2007, 18:06

boarder schrieb:
Leider ja. Ein Bügel auf meiner Hochsteckfrisur kommt für mich nicht in Frage :D

Ach so...
Vielleicht wenn er genug weit ausziehbar ist .
born2drive
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2007, 18:09
Habe noch einen Nackenbügel von Sennheiser gefunden:

der PMX 50
hAbI_rAbI
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2007, 18:17
KSC 55? Ist aber glaub ich auch offen.
boarder
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jul 2007, 19:19
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es auf den iGrado hinausläuft.

Mich interessiert noch, wie laut der für Aussenstehende ist. Kann man in der Bahn vernünftig Musik hören, ohne dass man von der Seite angemacht wird, weil die keinen Bock auf meine Mucke haben?
Nickchen66
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2007, 19:51
Wenn Du damit so aufdrehst, daß sich andere beschweren, bist Du in einigen Monaten eh' fast taub.
hAbI_rAbI
Inventar
#11 erstellt: 25. Jul 2007, 21:24
Naja in der Bahn kann es aber schon sein, dass er den KH soweit aufdrehen muss, dass er andere stört.
boarder
Stammgast
#12 erstellt: 01. Aug 2007, 08:01
Hallo,

so, der iGrado ists geworden und ich bin doch positiv überrascht.

Hatte vorher Koss ThePlug und die Sony Original InEars vom Walkmann Handy W810i, beides totaler Mist.

Der iGrado spielt sehr entspannt und wird nie nervig, das ist für mich ein sehr wichtiges Kriterium für dauerhaften Musikgenuß. Im Vergleich zum Beyerdynamic DT990 (ältere Version) fehlt ihm ein wenig der Glanz im Hochtonbereich, kann aber sonst ganz gut mit dem DT990 mithalten, wenn auch nicht aufschließen. Der DT990 spielt eben eine Klasse besser, aber der kleine iGrado bekommt von mir in seiner Klasse eine nette Kaufempfehlung.
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 01. Aug 2007, 09:21
Hast du mal einen PMX100 dagegen-gehört?

m00h
boarder
Stammgast
#14 erstellt: 01. Aug 2007, 09:24

m00hk00h schrieb:
Hast du mal einen PMX100 dagegen-gehört?

m00h


Dark_Zero
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Aug 2007, 21:46
ist das nicht ein PX100 mit nackenbügel?
boarder
Stammgast
#16 erstellt: 02. Aug 2007, 06:32

Dark_Zero schrieb:
ist das nicht ein PX100 mit nackenbügel?


Korrekt
DavidD
Neuling
#17 erstellt: 17. Mai 2008, 10:22
Aktuell hab ich den PX100...

war neulich im HifiLaden, hab dort den iGrado testgehört, ich wusste nicht, dass mein iRiver so differenzierte Tone ausspuckt.
Der PX100 im Vergleich dazu schrammt gnadenlos über sämtliche Details weg, bearbeitet Querflöten und Trompeten und selbst Synthesizerklänge mit einer Holzraspel.

Für mich ist auch ein großes Manko am PX100 der mangelhafte Tragekomfort. Nach 3-4h schmerzen die Ohrmuscheln doch ziemlich. Deshalb bin ich sehr auf einen Langzeittest des iGrado gespannt...

Grüße
Jazzy
Inventar
#18 erstellt: 17. Mai 2008, 20:00
Ich hatte den iGrado auch mal.Nach 3Wo verkauft.Klang ging so,aber der Trage"comfort",eine einzige Quälerei.Mein Sportapro klang fast gleichgut,etwas "bässer",und wesentlich besserer Tragecomfort!
rpnfan
Inventar
#19 erstellt: 17. Mai 2008, 21:52

Jazzy schrieb:
Ich hatte den iGrado auch mal.Nach 3Wo verkauft.Klang ging so,aber der Trage"comfort",eine einzige Quälerei.Mein Sportapro klang fast gleichgut,etwas "bässer",und wesentlich besserer Tragecomfort!


Fast wie ich. Ich hab' den iGrado gekauft und _sofort_ wieder verkauft, da der Sitz einfach nicht so doll war. Aber der PX100 und Koss waren für mich klanglich eine "Katastrophe", so dass ich mir dann wieder einen iGrado gekauft habe und als transportablen offenen KH nutze. Meist höre ich aber zu Hause mit "großem" KH und unterwegs ist es eher in lauter Umgebung und dann kommt der klanglich schlechtere AKG K26P zum Einsatz, der für unterwegs o.k. klingt und vor allem relativ gut dämmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nackenbügel
mmi am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  3 Beiträge
geschlossener nackenbügel kopfhörer
46_&_2 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  19 Beiträge
PX100 vs. iGrado vs. K26P oder?
rpnfan am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  8 Beiträge
iGrado?
sKarma am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  28 Beiträge
Sennheiser pmx200 Stecker wechseln
Gschmeidi am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  2 Beiträge
iGrado empfehlenswert?
steklo am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  4 Beiträge
iGrado modden?
hunnybunny am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  8 Beiträge
Kopfhörer mit Nackenbügel
ratool am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
Welche Nackenbügel-Köpfhörer kaufen
EMPORiO_64 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  3 Beiträge
Suche Adapter für iGrado!
am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedbelleSlics
  • Gesamtzahl an Themen1.463.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.836.641

Hersteller in diesem Thread Widget schließen