Sharp MD33-S 4pol auf 3pol Klinke

+A -A
Autor
Beitrag
schranzjuenger
Neuling
#1 erstellt: 26. Jul 2007, 14:53
Hallo,

habe mich gerade angemeldet und hoffe auf eure Mithilfe. Falls die Frage schonmal auftauchte, bitte nicht hauen, in der Suche fand ich leider nichts zum Thema.

Ich bin jetzt schon seit knapp zwei Jahren stolzer Besitzer der Sharp MD33 InEars, habe mir die damals direkt aus Japan von audiocubes.com importiert. Die haben damals meine alten Sony EX70 ersetzt.

Bisher störte es mich nicht, daß ich die Kabelverlängerung für normale 3polige Klinkenausgänge nutzen musste. Nun wird mir das aber zu viel und würde gerne entweder die Verlängerung kürzen, oder gleich den 4pol Klinkenstecker der Kopfhörer umbauen.

Geht das überhaupt? Wie gehe ich vor?

P.S.: kann es sein, daß die Sharp mittlerweile mannigfaltige Nachfolger hervorgebracht haben (Sennheiser CX300 zB)? Was ist von denen zu halten?
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2007, 15:10
DAS ist ja abgefahren, hab ich ja original noch NIE gesehen.
Ein 4poliger STereoklinkenstecker, wie sinnlos ist dass denn?



Jemand ne Ahnung, wofür der 4. Kontakt ist? Ich könnte mir da nur einen Reim auf eine separate Masse machen, aber wenn im 3-Pol-Anschluss der Kontak schlecht/komisch sizt, erhält nur ein Hörer eine Masseverbindung....?

Strange.
Wenn es tatsächlich eine getrennte Masse ist, schneid den Stecker ab und löte die 4 Leitungen an neuen 3-Pol-Stecker, die beiden Massen einfach zusammen an die Masse des Steckers löten.

m00h
schranzjuenger
Neuling
#3 erstellt: 26. Jul 2007, 16:20
Das Ding ist eben für die Sharp MD Player mit Auvi Funktion. Das dürfte ne zusätzliche Masseleitung sein, soll wohl den Klang noch weiter verbessern.

Aber hast schon recht... ich kappe einfach die Leitung, friemel das zusammen, packe nen Schrumpfschlauch rüber und fertig.

Jemand was dagegen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Modifikation für Creative EP 630 / Sharp MD33
Vul_Kuolun am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  15 Beiträge
Phonitor2 und symmetrischen Kopfhörer
lr130lipi am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  12 Beiträge
seltsame klinke
Wolf23 am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  6 Beiträge
Wegfall Klinke, was nun.
Daniel2211 am 05.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  42 Beiträge
Adapter Klinke 3,5 mm auf Klinke 2,5 mm funktioniert nicht
Brecht_Ruprecht am 22.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  4 Beiträge
Klinke 3,5mm 4-polig auf 3-polig
Yavanna6 am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  4 Beiträge
Von Cinch auf 3,5mm Klinke
resa8569 am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  13 Beiträge
Adapter sennheiser Kopfhörer auf Klinke
franzli am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  4 Beiträge
Problem mit der Klinke!
philippg. am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  6 Beiträge
Winkelstekcer für Klinke
cs74la am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedhthlmstw
  • Gesamtzahl an Themen1.463.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.180

Hersteller in diesem Thread Widget schließen